Schamhaare warum finden alle sie so schlimm?

14 Antworten

Servus moeitz98,

Es ist doch jedem selbst überlassen, was er mit seinem Körper macht und was nicht :)

Im Moment gibt es so einen generellen Trend, der weg von Schamhaaren geht - ich persönlich mag bei meinen Freunden es bspw. auch lieber, wenn da keine Haare sind.

Allerdings gibt es auch viele Leute, die das gegenteilig sehen und auch Schamhaare mögen (und rasiert nicht schön finden) - es gibt da einfach verschiedene Geschmäcker :3

Daher kannst du gar nicht davon reden, dass "keiner" Schamhaare mag - es ist tatsächlich eine Minderheit, ja, aber es ist nicht so, als ob jeder auf "rasiert" steht :)

Den meisten wird völlig egal sein, ob ihr Partner Schamhaare hat oder nicht - ich denke, dass das den größten Anteil ausmachen wird.

Ich glaub auch nicht, dass es da irgendwelche Gründe dafür gibt (im Sinne von "ist hygienischer" oder so), sondern ich schätze einfach, dass es ästhetische Gründe sind :D

Ich bspw. mag Schamhaare nicht, weil ichs ohne viel schöner finde - und ich beim Blasen oder so kein Haar im Mund oder so haben will :D

Lg

Es gibt viele, die gehen eben einfach mit der "Mode" und da ist es gerade In, dass man sich da unten rasiert. Das man da unten Haare hat, ist auch überhaupt nicht schlimm und es gibt genug, die das wie du sehen und das ist auch richtig so, denn man sollte das so machen, wie man selber das am liebsten hat!

Ich denke, man kann das nicht pauschalisieren, dass keiner seine Schamhaare mag und sie deswegen entfernt.

Ich selbst rasiere meine Schamhaare, manchmal lasse ich sie aber auch einfach wild wachsen - je nach Lust & Laune. 

Ich mag beides.

Ich kann mir vorstellen, dass es bei vielen anderen auch so ist.

das ist halt so in dem alter alle rasiern sich wenn du ein maedchen haettest und dich pieksen die ganze zeit ihr haare würdest du ja bestimmt auch nicht so schoen finden nunja meine Freundin stoerts nicht und im spaeteren alter wirst du auch wenige jungs sehen die kahlrasiert sind ich bin der Meinung es sollte da unten schon ne gewisse Ordnung herrschen aber auch kein Busch

Hallo moeitz98,

ich denke nicht, dass die meisten in deinem Alter Schamhaare wirklich eklig finden. Ich denke eher, dass es den meisten eben ohne besser gefällt, als mit. Aber das ist nicht nur in deinem Alter so.

Sicher gibt es auch welche, die sie eklig finden. Viele denken halt auch,dass es unhygienisch ist. Aber, wenn man sich regelmäßig wäscht/duscht, ist es das auf keinen Fall.

Aber bei vielen ist es einfach so, dass sie es vor allem optisch schöner finden, ohne Schamhaare, oder zumindest gestutzt. Geht mir übrigens auch nicht anders, bin allerdings schon älter.

Wenn dir deine Schamhaare gefallen, ist das aber natürlich auch absolut in Ordnung so! Lasse dich da nicht von anderen beeinflussen. Es ist einzig und allein deine Sache, wie du es mit der "Frisur" im Schambereich halten willst.

Also, wenn sie dir gefallen, dann lasse sie ruhig weiter wachsen. Rasieren kannst du sie ja später immer noch, falls du es dir mal anders überlegen solltest. Oder, du probierst es einfach mal aus, sie wachsen ja recht schnell wieder nach. 

Aber wie gesagt, ist wirklich deine Entscheidung!

LG Sascha

War schon mal Rasiert war nicht so meins

2
@moeitz98

Wenn du es ja schon mal probiert hast, und es nichts für dich war, bleib einfach, wie du bist!

0

Was möchtest Du wissen?