FKK eine Sünde?

21 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, es ist keine Sünde, wenn FKK so betrieben wird, wie es gedacht ist. Wenn allerdings Leute hingehen, die das alles gar nicht verstehen und lüstern sind und sich an den nackten Menschen ergötzen, dann begehen diese Menschen eine Sünde.

Das ist der natürlichste Zustand des Menschen.

Ich bin zwar kein Christ, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass es an FKK-Stränden oder in der Sauna keine Christen gibt, weil sie es für eine „Sünde“ halten. Dort, wo es angemessen ist und niemanden stört, kann es keine „Sünde“ sein.

Wer religiös verklemmt ist, muss dort ja nicht hingehen.

Als Atheist habe ich es allerdings leichter, denn ich kann keine „Sünde“ begehen.

Trotzdem halte ich mich an die Regeln des Anstands und zeige mich nur dort unbekleidet, wo es gesellschaftlich nicht unangemessen ist.

Waren im Schöpfungsmythos die ersten Menschen nicht auch nackt? Erst nachdem dem, was man "Sündenfall" nennt, wurden bekleidende Objekte eingeführt.

Also ist Nacktsein doch gerade zu der Inbegriff von Sündenfreiheit. Laut Bibel zumindest.

Aber auch ich als Atheist pflege das Nacktbaden am 800 m entfernten Ostseestrand. Als Atheist kann ich sowieso keine Sünden begehen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Tja, im katholischen Bayern ist der Weg zum Strand eben etwas weiter ;-)

Manchmal wünschte ich allerdings beim Zugang zum FKK-Strand einen Spiegel mit der Aufschrift: „Willst du das den Menschen dort wirklich antun?"

0
@okieh56

Es geht beim FKK nicht um Ästhetik. Dann hätte ich da auch nichts zu suchen. Ebenso wie in der Sauna spielt die äußere Erscheinung keine Rolle.

0
@realsausi2

Da hast du recht. Das war auch nicht ganz ernst gemeint. Natürlich hat jeder das Recht auf FKK. Nirgendwo gibt es mehr Toleranz als am FKK-Strand.

2

Es kommt auf sein Aussehen an. Wenn man meint, man würde sehr gut ausehen, nackt meine ich, und einem das deswegen gefällt, sich so zu zeigen, so könnte das etwas mit Eitelkeit zu tun haben. Außerdem könnte es auch andere erregen, erotisch oder sexuell meine ich, aber das ist natürlich deren Problem, dafür kannst du erst mal nichts.

Also bleibt möglicherweise die Sünde der Eitelkeit, und die ist eine der sieben Todsünden bei der katholischen Kirche ! ! !

FKK hat nichts mit Eitelkeit zu tun

1

Wenn FKK eine Sünde ist dann würde es wohl in der Bibel stehen aber ich habe das noch nie in der Bibel gelesen deswegen glaube ich ganz sicher das FKK sicher keine Sünde ist !!!!

Woher ich das weiß:Recherche

Was möchtest Du wissen?