Die wollen das nicht wahrhaben. Ist ja auch schrecklich für Eltern wenn es so wäre.

...zur Antwort

Was heißt "verfälscht"? Hieße das etwa, dass die mal richtig war. Und aus welchem Grunde sollte sie dann verfälscht worden sein? Da hat doch keiner was davon.

Die Bibel ist eine Sammlung von mündlichen Erzählungen, die irgend jemand, wohl mehrere Menschen, im Laufe der vielen Jahre aufgeschrieben haben. Diese Geschichten wurden in verschiedenen Gegenden von Mesopotamien ein wenig anders erzählt, wie es nun mal bei solchen Dingen vorkommt. So hat die Gegend um Ugarit ein wenig anders erzählt als die Gegen um Ur.

...zur Antwort

Merkt ihr nicht auch, dass es nicht mehr so weiter gehen kann?

Tagtäglich frage ich mich, wo eigentlich die Menschlichkeit hin ist? Wenn ich sehe, wie in Deutschland oder in anderen reichen Ländern der Erde Kinder am verhungern sind und alte Menschen teilweise am Existenzminimum leben, dann wird mir ganz anders.

Alten Menschen, denen wir es zu verdanken haben, dass wir jetzt im warmen sitzen und ein viel besseres Leben führen können, als noch vor 50 bis teilweise 100 Jahren.

Kinder, die unsere Zukunft sind und für die wir eigentlich alles geben müssten, aber die teilweise sogar in Deutschland in Armut leben und ihrer Zukunft beraubt werden.

Wo sind wir eigentlich gelandet? Warum kann man nicht mal die verdammten Wirtschaftsinteressen hinten anstellen? Warum muss man immer weiter und weiter und schneller und schneller? Warum schürt man Klassenkämpfe, Egoismus und eine Ellenbogengesellschaft, die letztlich immer weiter die Gesellschaft spaltet und genau das Gegenteil von Menschlichkeit ist.

Ach wir dürfen ja den Anschluss nicht verlieren.. GOOOOOTT OH GOOOOTT , dann sind wir ja abhängig von irgendeinem Land, welches die Menschenrechte mit Füßen tritt.

Hört mir doch auf mit den Fantastereien vom unendlichen Wachstum. Spätestens wenn die Natur zerstört ist, wird auch der letzte Mensch auf den Boden der Tatsachen geholt werden.

Wie wär´s wenn wir mal einen Fortschritt in Sachen Menschlichkeit, Nächstenliebe und Demut machen? Demut vor dem Leben und dem einzelnen Menschen? Ach ne, das bringt ja kein Geld ein... stimmt da war doch was...

Zum Glück gibt es noch Menschen, die zuerst nach der Menschlichkeit handeln. Denen es egal ist, ob morgen das neue IPhone oder was auch immer auf den Markt kommt. Sie denken nicht nur an sich, sondern auch an andere.

Wie seht ihr das?

...zur Frage

So sehe ich das gar nicht. Ich sehe keine armen Alten und auch keine armen Kinder. Zumindest hier.

Die Unterschicht hat immer Adidas-Schuhe usw. Normales Essen und Kleidung kostet doch gar nichts mehr. Bei Kik gab es Sachen für 1 Euro und bei Aldi usw. gibt es sehr preiswert Lebensmittel. Da bleibt dann Geld über für besondere Dinge.

...zur Antwort

Keine Ahnung. Vielleicht, weil du dich dann nicht hauptverantwortlich fühlst. So wie manche nur die Tür aufmachen, wenn sie Kind auf den Arm genommen haben. Man ist halt nicht so einsam und alleine. Aber mir ging es andersrum. Ich wollte als ich anfing mit telefonieren als Kind und als Jugendliche lieber allein mit dem Gegenüber sprechen. Weil ich Angst vor Kritik hatte oder einfach nur wollte, dass mir keiner zuhört, wenn ich was falsch mache.

...zur Antwort

Weil Menschen oft das nachmachen, was sie im Elternhaus erlebt haben. Also, dann ist der Partner ein guter Ehemann und Vater für die Familie, die ich mit ihm gründen will, da er es ja so von zu Hause so gelernt hat.

Was ist ein gutes Elternhaus? Die Eltern sind gute Partner untereinander, achten sich, lieben sich und lieben ihre Kinder und erziehen sie nach den gängigen Werten unserer Gesellschaft.

...zur Antwort

Ja, aber nicht lange und nicht intensiv genug, sodass bleibende Schäden in der heutigen Jugend weiter vorhanden wären.

Nicht nur dort in USA. Überall auf der Welt werden solche Diktatoren bewundert, die ohne jeden Skrupel durchgreifen und ihre Ideologie verfolgen. Besonders diese von Hitler, der hatte so eine Ausstrahlung, die auf junge Leute oft stark wirkt.

...zur Antwort
Ich glaube gar nicht an die Schöpfung wie aus der Bibel

so haben die sich das damals zusammengereimt. Insbesondere darum, um den Menschen zur Ordnung zu bringen. Gesetze haben immer größere Wirkung, wenn man sagt, sie seien von Gott. Tatsächlich war es aber anders, bloß das wußte damals noch keiner. Das Weibliche war zuerst da und das Männliche ist eine Mutation des Weiblichen.

...zur Antwort

Das halte ich für ein Gerücht. Man kippt nicht einfach so um. Man bekommt die Impfung ja im Sitzen. Höchstens wurde ihm schwindelig. Wurde mir heute auch ohne Impfung. Bei dem komischen Wetter.

...zur Antwort
Ich würde den Nazi RETTEN.

Leben wird gerettet. Egal was für eine Einstellung diese zu rettende Person hat. Seine Einstellung könnte sich ja im Laufe der Zeit auch wieder ändern.

...zur Antwort

Manche haben schon heimlich ein Video aufgenommen nur bei Kinderaufpassen abends durch einen jungen Menschen. Es kamen die tollsten Sachen dabei heraus.

...zur Antwort

Vielleicht sieht er eine Konfrontation zwischen dir und den anderen und geht der aus dem Wege. Der Freund von meiner Freundin hat zum Beispiel nur Großklappen als Freunde mit angepaßten stillen Ja-sager-Frauen und da passt sie nunmal nicht hinein.

...zur Antwort

Ja, der Adelstand ist abgeschafft insofern als diese nichts mehr zu sagen haben und so wie bürgerliche sind. Aber die Namen und ihre Besitztümer die haben sie noch. Und sie treffen sich in einem besonderen Club, um untereinander zu heiraten. Und vor allem fühlen sie sich noch sehr adelig.

...zur Antwort