Nur wegen schmaler Lippen ist man nicht weniger schön. Da zählen viele andere Dinge mehr. Der Nachteil ist nur, im Alter werde sie noch schmaler und sind fast gar nicht mehr da.

...zur Antwort

Der sagt das nur, weil er sich nicht wohlfühlt. Er muß andere runterziehen. Glaub ihm nicht, die Wahrheit ist ganz anders.

...zur Antwort

Sind Tagträume eine Sünde im Christentum?

Sind Tagträume eine Sünde, in denen man mit jemandem zusammen ist, oder in denen man sehr mächtig ist oder so?

Ich hab schon als Kind gerne und viel gelesen. Ich hab mich in Tagträume geflüchtet, wenn mein Leben zu grausam oder langweilig war.

Ich hab das bis heute beibehalten. Ich hab eine krasse Geschichte und wäre euch dankbar, wenn ihr mich nicht verurteilt, sondern einfach nur antwortet, aus sachlicher Ebene.

Hier mal ein paar Beispiele :

- Tagträume über eine unerwiderte Liebe, die moralisch auch nicht ganz so gut ist.

- Tagträume über mich, wie ich eine wichtigere Persönlichkeit bin und viel Einfluss habe und es auch einige Leute gibt, die mich beschützen, mit dem Leben und dabei sterben, aber alles Leute, die ich nicht kenne, also einfach irgendwelche vorgestellten Gesichter.

- Tagträume über mich, wie ich quasi viel Magie oder sowas einsetzen kann und manchmal durchdrehe und zerstöre und manchmal anderen helfe.

- Tagträume darüber, wie ich ein Engel oder eine Prinzessin bin, die anderen hilft, hatte ich früher eig. jeden Tag, heute kommt es nur noch selten vor und eigentlich auch nur, wenn ich bewusst versuche mich daran zu erinnern, was ich früher "geträumt" habe.

Ich kann zu meiner Vergangenheit nur sagen, dass ich immer ausgegrenzt und ausgestoßen war und das mich jeder gehasst hat, auch meine Familie, weil ich anders war. Mehr möchte ich nicht sagen.

Bitte bleibt respektvoll und ernst.

Danke

...zur Frage

Nein, warum sollte es.

...zur Antwort

Fühle mich so „bedrängt“ von ihm?

Ich habe einen Mann kennengelernt. Eigentlich ist er auch total toll und ich war wirklich auf dem Weg mich ernsthaft zu verlieben. Aber irgendwie wird es immer aufdringlicher und ich hab das Gefühl es muss alles möglichst schnell gehen. Man kann so gut mit ihm reden, wir haben gleiche Ansichten und er ist gut zu mir. Allerdings habe ich ein Kind und von Anfang an klar gestellt dass ich hin und wieder einen Abend für mich brauche, weil mein Kind ja auch schon den ganzen Tag „an mir hängt“. Fand er super da er meinte er bräuchte das auch. Naja dem ist inzwischen nicht mehr so. Er ist direkt beleidigt wenn ich Zeit für mich brauche und wenn er da ist ist er total albern und hippelig. Er braucht ununterbrochen Körperkontakt. Wirklich engen Körperkontakt. Ich kann keine zwei Minuten einfach mal so auf dem Sofa sitzen. Er küsst mich ständig. Wenn ich einen Satz rede, unterbricht er jedes einzelne Wort von mir mit einem Kuss. Ich wende mich teilweise ab oder drehe mich weg. Da kommt er eben einfach noch dichter. Ich meine wie kann man das denn nicht merken? Ich habs ihm schon lieb gesagt aber ich dachte wenn ich so ablehnend reagiere wirkt es vielleicht eher. Er muss auch ständig von sich selbst schwärmen, erzählt mir warum er mein Traumtyp ist und und und. Ich bin einfach nur noch genervt, fühle mich bedrängt und finde das alles total unattraktiv. Wie ein Kind. Ich frage mich ob ich da zu streng bin oder ob da jeder so reagieren würde? Ich liebe eigentlich Körperkontakt, aber das …

...zur Frage

Nur eine Frage der Zeit bis du durchdrehst.

...zur Antwort

Unterhalte dich am besten nicht mehr, wenn sie dabei ist.

...zur Antwort

Ich war 2 Tage mit einer Frau zusammen. Warum zerreißt mich das so?

Ich, männlich, 33 Jahre alt, habe vor kurzem eine Frau (28) kennen gelernt und es lief alles ganz gut. Wir waren 2 Tage "zusammen". Das ich mal eine Frau habe kommt SEHR selten vor, vielleicht 1 mal in 3 Jahren. Das hält dann meistens auch nicht lange. Jetzt ist es mal wieder passiert und nach 2 Tagen hatten wir einen Konflikt. Sie wollte mir zeigen wo ich mein Geld investieren soll und wann ich wo verkaufen soll. Sie kennt sich da gut aus und verdient auch ziemlich viel Geld. Ich meinte nur, dass ich da viel zu wenig in diesem Thema drin bin, mich nicht auskenne und das lieber lassen würde. Darüber haben wir diskutiert und sie meinte, dass ich ihr nicht vertraue etc. und hat mich direkt verlassen. Ich wolle noch darüber reden und sagen, dass es doch wichtigeres gibt. Hat nichts gebracht.

Abgesehen davon, war vorher alles bestens, wir waren viel zusammen, hatten den gleichen Humor, alles hat gepasst. Jetzt ist sie weg und ich gucke alle paar Sekunden auf mein Handy, in der Hoffnung sie könnte sich melden. Es kommt einfach zu selten bei mir vor, dass ich körperliche Nähe und Zuneigung bekomme. Deswegen macht mich das so fertig. Ich bin komplett alleine, habe keine Familie, keine Freunde. Mein Leben besteht nur aus Arbeiten, Netflix und Sport. Jetzt war ich gefühlt für 2 Tage im Himmel und zerbreche komplett, wo es vorbei ist.

Ich komm mir so schwach und erbärmlich vor. Mir geht es seit Jahren elendig, aber ich habe es trotzdem hinbekommen meinen Alltag zu meistern und mein einsames Leben weiter zu leben. Vor 3 Jahren hatte ich mir einmal die Pulsadern aufgeschnitten, habe dann doch einen Rückzieher gemacht und bin nicht verblutet. Jetzt gerade und die nächsten Tage werden auf jeden Fall schwierig für mich. Was soll ich machen?

...zur Frage

Halt durch. Sie ist es nicht wert. Wegen sowas macht man nicht Schluß. Da steckt was anderes dahinter.

...zur Antwort