Rousseau Staatsphilosophie

hallo leute. Muss ein Referat halten über Rousseau's staatsphilosophischen Ansatz. Also naturzustand und gesellschaftsvertrag. Zum Naturzustand habe ich einiges. Also das der Mensch im Naturzustand frei, selbstständig, selbstgenügsam, friedlich und gleich ist.. Der Mensch kennt kein Gut und Böse ode Recht/Unrecht aufgrund fehlender sozialer Beziehungen. Es hat auch kein Eigentum! Sie leben eher narzistisch und ihre Hauptsorge ist die Selbserhaltung. Sie können anderen nicht schaden, da sie Mitleid als natürliches Merkmal besitzen.. Durch Naturkatastrophen (zB. Nahrungsknappheit) treffen die Menschen aber aufeinander, müssen kommunizieren (-Sprache entsteht) und der Mensch wird vergesellschaftlicht. Durch Das Enstehen verschiedener "Arbeiterklassen" und durch Vergesellschaftlichung kommt es zu Konkurenzdenken. Selbstliebe wird zu Selbstsucht, man will mehr als die anderen, man will hervorstechen. Das wort des Eigentums entsteht durch Vergesellschaftlichung(?). um diese Ungleichheit zu kompensieren. Gesellschaftliche Gleichheit soll erreicht werden.

jetzt kommt der Gesellschaftsvertrag. Da weiss ich nur, dass der freiwillig eingegangen werden muss. Die Menschen bilden durch einen Zusammenschluss eine Einheit, einen politischen Körper, der gleichzeitig Souverän ist. Ist der Mensch dann sein eigener Vertragspartner? Gesellschaftsvertrag fehlt mir der Zusammenhang und die Erklärung... Bitte Hilfe

Philosophie, Rousseau
1 Antwort

Meistgelesene Fragen zum Thema Staatsphilosophie

Unterschied zwischen den Staatstheorien von Hobbes und Bodin

3 Antworten

kann jemand mir die gewaltenteilung von john locke erklären?

3 Antworten

Was vertand Thomas Hobbes unter dem Begriff Staat? und welche Rolle spielten Freiheit und Sicherheit

4 Antworten

Welche Argumente benutzt Thomas Hobbes das es einen absolutistischen Herrscher geben muss?

2 Antworten

Orientiert sich das Grundgesetz an der politischen Theorie von John Locke?

1 Antwort

Was ist der Naturzustand nach Rousseau?

1 Antwort

Unterschied Aristoteles und Thomas Hobbes?

2 Antworten

Philosophie (Leviathan) Thomas Hobbes

3 Antworten

was meint hobbes mit naturgesetzen?

3 Antworten

Staatsphilosophie - Neue und gute Antworten