Findet ihr das okay?

Hallo!

Eine Frage an alle Pferdebesitzer und Reitbeteiligungen :)

Meine Reitbeteiligung gehört eigentlich einem kleinen Mädchen, es kann aber noch nicht reiten und deswegen bin ich nun Reitbeteiligung.

Das vorhandene Putzzeug ist deswegen so Kinderputzzeug, es ist einfach viel zu klein. Meine Hand hat nichtmal in der Schlaufe vom Striegel Platz 😅. Ich habe überlegt ob ich eigenes mitbringen soll, ich möchte immerhin anständig putzen. Vorweg: Ich weiß dass ich lange bei dem Pferd bleiben werde, denn die Besitzer sind in eine andere Stadt circa 1h weg gezogen und ich darf kommen wann und wie oft ich will, also wäre das Putzzeug schonmal lange in Gebrauch.

Des weiteren gibt es am gesamten Stall keinen EINZIGEN Strick mit Karabiner. Das wäre grundsätzlich kein Problem nur hat das Pferd eine Strategie entwickelt, sich aus dem Panikhaken zu befreien. Also immer wenn ich das Pferd hole kann ich schonmal 10 Minuten fürs einfangen dazurechenen, da es sich immer vom Strick reißt und grasen rennt. Nun dachte ich auch darüber nach einen Strick anzuschaffen.

Ich finde schon dass es sinnvoll wäre, da die Sachen ja die Arbeit mit dem Pferd erleichtern. Deshalb wollte ich fragen ob ihr als Pferdebesitzer sowas erlauben würdet? Habt ihr Reitbeteiligungen denn eigenes Zeug beim Pferd dabei? Ich habe auch einen eigenen Spind also würde alles darin verstaut werden und nichts herumstehen.

LG

Tiere, Pferde, Pony, Reiten, Besitzer, Stall, Strick, Zubehör, karabiner, Pferd
13 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Karabiner