Negativer feedback vom Chef inn der Probezeit

Liebe Kommunity, ich bin am Boden zerstört. Gestern hatte ich ein Feedbackgesprech. Gesagt wurde: "Du stralst kein Wohlfühlen aus","Du bist ängstlich", "Du wirkst unsicher, das passt nicht zu uns, denn wir sind im Wachstum", "Wenn ich vorbei gehe, beobachte ich dich in sich gekehrt".

Ich muss sagen dass das stimmt und dafür gibt es objektive Gründe. Nämlich in meinem Aufgabenbereich sollte ich eine Teil der Aufgaben eines Freelansers übernehmen. Und zwar ich solte ihn das selbst mitteilen und mich von ihn einarbeiten lassen. Das erste, was er sagte - er wusste von nichts. Er würde nichts abgeben. Nachfolgend hat er keine Termine mit mir wahrgenommen, mir ausgewichen und nebenbei Rufmord getrieben. Ich bin immer mehr unter Druck geraten, wurde immer nerwöser, und dann habe ich 2 blöde Fehler auch noch gemacht (natürlich zu seiner grössten Freude). Ich musste schließlich in eine Dienstreise mit ihn, um ihn "über die Schulter zu schauen". Das war so unangenehm!!!..

Irgendwann habe ich es versucht meinem Chef das ganze beizubringen, was zu Folge hatte dass der Typ noch pefieder wurde. Der Kreis hat sich geschlossen.

Was mache ch denn jezt. Morgen ist der Fortsetzung, Feedbackgesprech 2. Dabei fühle ich mich bereits gekündigt. Vor Allem was kann ich gegen diesen schlechten Versagerin-Gefühl machen? - Ich leide Angst, Übelkeit, Trauer. Ich fülle mich von allen nicht ernst genommen, belächelt und nicht für voll genommen.

Kann ich noch was retten, oder bin ich für alle Zeiten unten durch? Gruße und Danke

...zur Frage

Um Himmels Willen, was ist das für eine Firma? Was verkauft sie? Das hört sich für mich nach Scientology an.

...zur Antwort

Aus drei Arbeitsplätzen ist einer gemacht worden. Zugunsten der Arbeitgeber. Es ist eine genauso gewollte Politik für die Betroffenen: abwerten, wenn man arbeitslos geworden ist. Geht über das Fernsehen und die Blöd-Zeitung ganz hervorragend. Wir hatten noch nie so viele arbeitslose Akademiker. Und andere gut ausgebildete Leute. Geredet wird aber....keinen Schulabschluss haben.....Wer nichts gelernt hat, findet schwer Arbeit. Aber da sind ja noch die gut Ausgebildeten, die kann man auch für 1,--€-Jobs nehmen, zwangsweise und in die prekäre Beschäftigung stecken: Zeitarbeit, sittenwidrigwer Lohn....und kein Ende. Die Öffentliche Meinung verschleiert das. Nutzt Deine Mutter denn alle Möglichkeiten? Ich meine, gibt es Lebensmittelausgaben in Eurer Umgebung? Schlange stehen für abgelaufene Lebensmittel? Kulturliste? Da kann man Karten für's Theater bekommen, wenn noch Plätze frei sind- Es gibt auch verbilligte Tickets in einigen Städten für den Nahverkehr. Secons-hand-Kaufhäuser? Mit Hartz IV knapp überleben kann mensch nur, wenn er Discounter in der Nähe hat, eine Lebensmittelausgabe wöchentlich, und alles selber macht. Im Straßencafe sitzen? Unmöglich, Ausgehen aller Art? Unmöglich.Zahnbehandlung? Unmöglich. Und auch andere medizinische Leistungen, die die Ärzte ständig anbieten. Und der der Kampf mit der größten Schikane-Behöre der Nachkriegsgeschichte... für Zeitarbeit, prekäre Beschäftigung und Leben in Armut im Alter. Gleichzeitig sind aber 450 Milliarden an Steuern aus dem Oberen Drittel seit dem Jahr 2000 nicht gezahlt worden.Und 350 Milliarden hat die Finanzmafia bekommen, die ,die die Finanzkrise gemacht hat. Also 800 Milliarden aus der Steuerkasse versenkt und wir müssen es wieder reinbringen. Damit wir das nicht merken, was wirklich läuft, dürfen dann die Hartz IV-Empfänger als Schmarotzer beschimpft werden. In der Gewerkschaft habe ich Erwerbslosenarbeit gemacht. In der Gruppe war niemand, der/die nichts gelernt hatte, aber einige mit Studienabschluss. Dazu die Mietsituation: es gibt nicht genug ausreichenden Wohnraum, den man bezahlen kann seit 1945. Zugunsten der Vermieter....Komisch? Immer dieselben, die absahnen und abräumen und immer dieselben, die den Preis dafür bezahlen müssen..... Und strunzendoof-Deutschland macht mit, wie im Dritten Reich: "Kauft nicht bei Juden" jetzt "Macht die Arbeitslosen platt" Schämen muss sich der demokratische Rechtsstaat, den wir nicht mehr haben.Jeden Tag ein bischen mehr Demontage davon.

...zur Antwort

Ich habe eine zeitlang eine evangelische Freikirche besucht, da gab es Dämonenaustreibungen und Zungenreden: unverständliches lallen, wie ein Kleinkind oder Psychiatrie: geschlossene Abteilung. Dieses Gebet: Gott um etwas bitten, soll den Teufel davon abhalten, das Gegenteil zu machen. Gott kennt unsere Wünsche und wenn wir beten bis in die leichte Trance hinein, dann versteht uns Gott, aber der Teufel nicht. In diese Kirche gehen 41 Nationalitäten.

...zur Antwort

www.parapsychologische-beratungsstelle.de/ Ich glaube an sowas. Es gibt viele Berichte dazu. Sie hat das "zweite Gesicht". Kennt ihr den Film "Die dunkle Gabe" mit Kate Blanchet oder Kate Winslet.

...zur Antwort

Und wenn Du weißt, an welchem Tag, in welchem Monat und in welchem Jahr Du an welchem Ort geboren wurdest, kannst Du bei www.astro.com alles nachlesen......

...zur Antwort

Übertragung. Ich projiziere mein eigenes Denken und Handeln auf eine andere Person und bekämpfe/beschimpfe es dann dort. Viele Menschen glauben dann, dass die Person in Ordnung ist, wenn sie/er so was Schlimmes kritisiert. Scheinheiliger Pharisäer könnte man auch dazu sagen.

...zur Antwort

Ich habe in meiner Kindheit und in der Schule sehr unter Katholiken leiden müssen. Sie waren die besseren Menschen. Frauenunterdrückung, Bekleidungsvorschriften gab es da auch. Ganz enge Auslegung des Christentums. Ich will so was nicht und schon gar nicht über eine neue Religion, die noch rigider ist und Frauen pauschal beleidigt. Der Kommentar von Quigg ist beleidigend gegen alle Frauen, die kein Kopftuch tragen. Immer sind es nicht die intelligenten Menschen, die 1000 Vorschriften brauchen. Und die diese dann mit äußerster Gewalt Andern überstülpen wollen. Viele tragen das Kopftuch aus Tradition, weil der Mann oder Vater es so will oder als Demonstration "Wir sind die besseren Frauen". Vor Gewalt aller Art schützt das Kopftuch nicht. Und wehe, eine Frau, ein Mädchen möchte das nicht. Das ist undemokratisch, unsozial und auch frauenfeindlich. Die äußere Hülle ist doch nun der letzte Rest an Freiheit, die wir noch haben. Das Leben wird auch nicht besser, wenn Frauen Kopftuch tragen.

...zur Antwort

Ohne mir die Antworten durchgelesen zun haben: Fisch waschen unter klarem Wasser mit Zitrone beträufeln und in den Kühlschrank legen, geht so 2-3 Tage. Fisch immer zuerst säubern, säuern, salzen ist die Goldene Regel 3xS. Salzen aber besser zum Schluss, zieht sonst zuviel Saft aus dem Fisch.

...zur Antwort

Das Auto steht für das Selbst, das durchs Leben gesteuert wird. Du oder Jemand ist der Meinung, Du brauchst Jemand, der/die auf dich aufpasst, weil sonst Dein Haus( auch Du selbst, bzw. Dein Körper) verfällt. Die weiße (weise) Frau gibt einen Hinweis dazu. sie wandelt zwischen den Welten - zwischen Leben und Tod und gibt auch Hoffnung. Bist Du gesund? Irgendetwas in Deinem Leben läuft nicht so richtig, Du must aufpassen, hinsehen, nachgucken lassen, sonst geht etwas kaputt. Wo bist Du unsicher? Frage Dich das. Wenn Träume uns so beunruhigen haben sie was zu bedeuten. Besonders, wenn man das mehrfach träumt.

...zur Antwort

In Deutschland ist man gesetzlich verheiratet, nach der standesamtlichen Trauung. Alles andere ist Brimborium nach Glauben oder weil das Kleid so schön weiß ist. Demzufolge kann man nur gesetzlich geschieden werden. Die katholische Kirche sieht es etwas anders.

...zur Antwort

Kanada hat jetzt eine Statistik herausgegeben, dass die Zahl der Ufosichtungen gestiegen ist.1989 hatte Belgien 1500 Ufo-Sichtungen. Frankreich hatte soviele Ufo-Sichtungen, das die Regierung sich darum kümmert. Ansonsten bestreiten die Regierungen Ufos. Aber die Militärs haben ständig damit zu tun. Ich habe ein Interview mit einem iranischen Kampfjet-Piloten 1976 gesehen, der sollte ein unbekanntes Flugobjekt mit bunten Lichtern abschießen. Seine Technik wurde ausgeschaltet. In Indien gibt es Höhlenzeichnungen, da sind Wesen abgebildet, die Alien sehr ähnlich sehen. Schon bei den Sumerern sind die "Besucher" erwähnt. In Frankreich ist 2003 einem Franzosen die "Erklärung der Ausserirdischen an die Menschheit " vermittelt worden. Dies kann man runterladen, wenn man www.alpenparlament.tv/mediathek aufmacht. Und dann unter Phenomene 2010 sucht. Die ist 12 Seiten lang.

...zur Antwort

Wegen meiner Arthrose muss ich Arachidonsäure (Wikipedia) meiden, diese ist ganz viel in Schweinefleisch, Thunfisch und Hühnereiern. Ich esse nur Omega3 Eier: 6 Stück 1,89€. Leider gibt es die nicht überall. Diese Hühner werden speziell gefüttert, so dass sie anstatt Omega 6 (Bah pfui) eben Omega3 haben. Um 200 Gramm Rindersteak auszugleichen muss/sollte man 400 g Blumenkohl oder über 1kg Erbsen frisch oder tiefgekühlt essen, Empfohlen wird ja 5 kleine Mahlzeiten über den Tag verteilt zu essen an Obst und Gemüse. Zu Eiern /Rührei passt Rauke untergemischt mit Zwiebeln, Knoblauch, Oliven uvam. auch eingelegte Peperoni. Geraspeltes Gemüse ist auch immer gut: Sellerie, Kohlrabi, Möhren. Als Rohkost oder unter die Eier geben. Vollkorn, Obst und Gemüse macht basisch oder auch Basica aus dem Reformhaus nehmen.

...zur Antwort

Hänge ein Schild auf:"In der Ruhe liegt die Kraft" das gilt für Dich und die Kunden. Du musst besser eingearbeitet werden. Die können Dich nicht einfach ins kalte Wasser werfen und dann sieh zu, ob du schwimmen kannst. Die Einarbeitungszeit für den Job ist immer die Hölle. Kannst Du mit einem Vorgesetzten reden? Oder habt ihr einen Betriebsrat?

...zur Antwort

Aus Deiner Frage glaube ich erkennen zu können, dass es Dir schlecht geht. Die Frage ist warum? Du hast das Gefühl, es geht Dir schlecht, weil Jemand Schwarze Magie gegen Dich verwandt hat. Schicke es zurück an den Absender! Mindestens einmal am Tag. Umhülle Dich mit Goldenem Gottes-Licht und ziehe dieses goldene Licht über dein Scheitel-Chakra in Dich hinein, indem Du 7x tief ein- und ausatmes. Das machst Du am besten um 3,6,9,12 Uhr. Es geht aber auch zu jeder anderen Uhrzeit. Das ist auch für vieles gut. Nicht umsonst raten Ärzte usw. zu langen Spaziergängen in freier Natur und immer tief ein-aus-durchatmen. Nicht die Arme und Beine verschränken beim Ein und Ausatmen. Und: tue nichts Böses, auch nicht in Gedanken!" Denn alles was Du aussendest, kommt zu Dir zurück" und immer dann, wenn Du es gar nicht gebrauchen kannst.

...zur Antwort

Bist Du Sternzeichen Jungfrau? Es gibt viele Menschen, die das haben. Andere sind nur oberflächlich, glauben alles, was von offizieller Seite kommt. Wenn es nicht in Nörgelsucht ausartet, ist es gut.

...zur Antwort