Freundin und probleme

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Manisch,Depressiv.....ist eine schwere Psychische Erkrankung . Also,ich kann sehr gut verstehen,das du dir Sorgen machst ,um eure Zukunft.Ich weiß nicht ob so eine Erkrankung ,sich irgendwann,mal bessert....ich glaube eher nicht .Wie stellst du dir das dann vor,wenn Ihr Kinder habt.Wenn sie dann Die Depression Phase hat?Da wird sie sich doch nicht wirklich Drum kümmern können.Denn du kannst nicht da sein,weil du Arbeiten müsstest.Ich glaube das ihr euch darüber noch mal richtig u.vernünftig unterhalten müsst.Also,den Traum von Kinder,u,Haus,wirst du wohl erst mal,bei Seite schieben müssen.Das kannst du doch alleine alles garnicht schaffen.Ich habe eine Bekannt,die Depressiv ist,die auch Familie hat.Ihr Mann muss sich um alles kümmern.Alles neben der Arbeit noch.Sie legt sich ins Bett u.ist nicht fähig auch nur irgend was zu tun.Kann dir nur den Rat geben,lass dir das alles noch mal durch den Kopf gehen,gemeinsam mit ihr.Wünsch dir alles Gute.

Gib ihr ein Jahr Pause vom Berufsleben aber trett ihr in den A..ch falls sie nächstes Jahr nicht anfangen will Bewerbungen zu schreiben und mit dem Rauchen hör du auf und mach immer mal wieder kleine Bemerkungen gegen das Rauchen oder geht zu jemandem der hypnose beherscht die können dir das Rauchen ausreden

setz sie vor die wahl: gib ihr sechs monate um einen ausbildungsvertrag in der schule zu haben, einen nebenjob in den nächsten wochen und stelle sämtliche finanziellen unterstützungen einzustellen. kein handy, kein urlaub, keine extras. wenn sie was will soll sei es selbst finanzieren. wenn die sechs monate verstrichen sind, schmeiß sie raus. tür zu, affe tod.

Was möchtest Du wissen?