Einsteigertipps zum joggen/laufen gehen draussen?

Ich habe zunehmend durch das Home Office Rückenschmerzen, weshalb ich gern anfangen würde zu joggen. Bisher habe ich immer 4-6 mal die Woche Krafttraining im gym betrieben und ab und an Cardio auf dem Fahrrad dort.
nun möchte ich aber gern Joggen gehen. Ich frage mich (so dumm es auch klingen mag) wie man das als Einsteiger am besten bewerkstelligt, ohne dass einem die Motivation verloren geht und damit es zur gesunden Routine wird.

daher meine Fragen an die Experten unter euch: Wie fange ich am besten an, sprich wie lang, welche Strecke? Brauche ich zwingend eine Sport Uhr, die meinen Erfolg verzeichnen kann, damit ich Fortschritte sehe? Gibt es vielleicht irgendwelche „Richtwerte“, an denen ich mich entlanghangeln kann, damit mir der Einstieg leichter fällt? Ich meine damit zb als jemand mit wenig Kondition mit XY Minuten am Stück anfangen oder XY km Entfernung, XY km/h Geschwindigkeit. Kann eine gute Fitness Uhr mir die Geschwindigkeit und Strecke zuverlässig wiedergeben?

Habt ihr vielleicht noch Tipps, wie oft man in der Woche laufen gehen sollte als Einsteiger und wann ich zb wie viel mehr laufen sollte? Mir ist bewusst, dass jeder super individuell ist, daher würden mir auch Erfahrungswerte von euren Anfängen super hilfreich erscheinen! Ich habe wie gesagt gar keinen Plan, wie ich das angehen soll.

Ich möchte nämlich nicht einfach irgendwie drauf los laufen, sondern mir eine konstante und gesunde Routine aneignen, in der ich auch Erfolge verzeichnen kann wie über die Zeit hinweg eine bessere Ausdauer!

Besten Dank!

Sport, joggen, Sport und Fitness