Was darf/sollte ein Hundebett kosten?

... komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Es ist das in Ordnung, was deinem Hund gefällt.

Mag er es sich in die Decke einzurollen, tut´s eine Kuscheldecke für 3€, wer möchte, kann auch ein Hundesofa für 50€+ kaufen. Das bleibt jedem selbst überlassen.

Unserer hat mehrere Kuschelecken (darunter auch zwei Hundematrazen) im ganzen Haus verteilt und wenns ihm zu warm ist, mag er gar nix drunter ;-)

Mir persönlich ist wichtig, dass sich alles gut reinigen lässt und dass der Hund sich wohlfühlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Hundebett "darf" das kosten, was du dafür auszugeben bereit bist. 

Man ist natürlich eventuell ein bisschen besser beraten, sich eins im Laden zu kaufen, wo man die Qualität von Stoff und Verarbeitung selber beurteilen kann und dann entscheiden kann, ob es einem den genannten Preis wert ist. 

Ist ein bisschen wie mit Mode: Man entscheidet selbst, wofür man sein Geld ausgibt (Verarbeitung, Material, Marke, "extras")

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt natürlich drauf an was Hund und auch der Halter brauchen. Pauschal kann man da keinen festen Wert nennen höchstens eine Spanne von 10 bis hunderte Euro. Einfach auch weil die Qualität sehr unterschiedlich ist, es verschiedene Grössen, Funktionen,Materialien und Füllungsarten gibt. Dann gibt es auch da Designerbettchen, teure und günstige Marken.

Was man dir raten kann schau dir ein paar aus die passen und gefallen und vergleiche erstmal die Preise, die Gewinnspannen sind da sehr hoch, so das man, nach etwas suchen, das meiste auch günstiger findet. Auch nach Ausläufermodellen schauen kann sich lohnen, auch da gibt es Trends die mal out werden und dann billiger verkauft werden.

wenn man handwerkerisch fit ist kann man auch selber eins bauen, genug Anleitungen findet man im Netz.

 

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Körbchen wird von unserem verschmäht, unsere Hündin vorher hat das total geliebt.

Insofern kannst du ausprobieren, was angenommen wird. Dazu würde ich mich auch nicht in immense Kosten stürzen.

Ob Decke, klassisches Körbchen, oder Kudde, preislich gibt's fast keine Obergrenzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, dabei kommt es immer auf verschiedene Faktoren an.

Umso größer das Hundebett umso teurer ist es. Auch auf das Material kommt es an, ist es etwas einfaches und schlichtes oder etwas kuschliges oder etwas elegantes mit Leder? usw.

Ich habe mir am Anfang z. B. nur ganz günstige, einfache & schlichte Bettchen geholt, da meine Kleine alles zerstört hat.

Schau dich am besten mal im Internet um, schau was du möchtest und vergleiche die Preise. Oder du stellst hier ein Bild von dem Bett und eine Artikelbeschreibung und einen Preis ein und fragst ob der Preis okay ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hierbei gibt es kein Preislimit.

Hunde sind nicht wie wir Mensche, das sie Luxus benötigen.
Ich habe ein kleines Hundebett bei Woolworth für 25€ gekauft. 
Das reicht vollkommen aus, durch die Wärme liegt er aber eh meist lieber auf dem Boden.

Er braucht nur einen eigenen Platz den du ihm zuweist, ob er darauf schlafen wird ist eine andere Sache.
Du kannst entweder ein Hundebett, eine Kuscheldecke oder sogar ein großes altes Kissen von dir nehmen. Hierbei kommt es einfach auf die eigene Präferenz an die man hat. 

Schau dich auf Amazon um oder in Tierläden um. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt ganz darauf an wie viel du für sein Bett ausgeben willst, es ist wie bei Menschen manche legen großen Wert drauf ein teures Bett zu haben und manchen ist es egal.

Also wir haben für unseren Hund ein Bett von Knuffelwuff gekauft das hat um die 80 Euro gekostet (Kommt auf die Größe an) aber dann hat er das kaputt gemacht :D 

Nun schläft er auf einer Art Hundematraze mit Decken drauf 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ein Schlafplatz darf so viel oder wenig kosten wie du bereit bist dafür auszugeben!

Ein Hund wird schon mit einer einfachen Fleece-Decke für 3€ zufrieden sein. Andre Hundehalter geben Hunderte Euro für Liegeplätze aus. Unterm Strich ist es Dir überlassen! Es kommt auch immer auf deinen Geschmack und Einrichtungsstil an.

Wenn du etwas individuelles suchst kann ich dir https://bollerkopp.net empfehlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Allso ich habe ein Teures gekauft im Internet das hatte 50 Euro, mit dem war ich weniger Zufrieden.

Weil der Stoff so laut raschelt wenn der Hund rein geht... das kann man z.B. überhaupt nicht mit ins Schlafzimmer nehmen, weil jedemal wenn der Hund sich rein legt, oder sich dreht,  das richtig laut ist, so laut das man davon aufwacht.

Dann habe ich mir eins im 1 € Laden gekauft, für 12,50 €

und das fand ich viel besser, ist Pflegeleicht und kuschelig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Hund braucht kein Hundebett um glücklich zu sein. Er wird sich wahrscheinlich sowieso zu dir aufs Sofa liegen :)

Ich würde für so was nicht mehr als 20 € zahlen. Aber eine Decke tut's auch. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FrauEule
04.07.2017, 13:53

Hunde brauchen sehrwohl einen eigenen Platz das ist ihr Reich das er sich jederzeit zurückziehen kann und auch fürs zurechtweisen und eine Decke ist kein geeigneter Platz für einen Hund...oder ein Sofa. Und Hundebett bedeutet nicht ein Bett wie Menschen das kann auch ein gepolsterter Korb sein

0

Du kannst so viel oder so wenig ausgeben wie DU möchtest. Kommt doch auf die Größe des Hundes an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt auf die Größe drauf an aber ab 20-50€ ist ok

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ab 30 Euro solltest du etwas bekommen was Qualitativ in Ordnung ist :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei sowas wird man nicht über den Tisch gezogen... was soll man jetzt Antworten ;D das hängt total von Größe und Qualität ab.
Kauf einfach eins was dir (und dem Hund) gefällt... mehr als 100 € wird es vermutlich nicht kosten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?