Hsllo Nico77777,

damit liegst du etwa 5 mm unterhalb des deutschen Durchschnitts eines Erwachsenen und ca. 4 cm über den Japanischen Durchschnitt. 27 cm ist selbst für einen Afrikaner, welche Statistisch die größten Penise haben, schon oberhalb des Durchschnitts, somit ist die Aussage deines Freundes wohl mehr Wunschdenken als wahrheit. Wenn er so groß wäre ist anzunehmen das man es auch ohne ihn nackt zu sehen in der Hose sieht, muss aber nicht sein, da schlaff und eregiert mitunter extreme unterschiede sein können.

Bevor du dir von ihm solche Märchen erzählen lässt sollte er diese Behauptung erst mal beweisen. Selbst wenn es so wäre auch egal, kann dir egal sein. Ein großer Penis mag vielleicht auf den ersten Blick wow wirken aber du hast als Mann nicht viel von. Zudem kann ein Großer Penis auch für einem selbst ein Problem werden, denn je mehr da, desto mehr möglichkeiten für Probleme. Mal so als Randnotiz: In der Scheide einer Frau kann man eh kaum mehr wie 15 cm Penis unterbringen, da sie laut meinen Infos kaum mehr wie 10 cm tief ist.

MfG PlueschTiger

...zur Antwort

Hallo emiko176,

du bist inzwischen schon über dem Punkt wo ich sage es ist medizinische hilfe von nöten, sprich die eines Therapeuten. Der Windelfetisch ist das eine, das andere ist was neues, da ich das so lese das du wohl durchaus Kontrolle über deine Blase und Schließmuskel hast. Sollte ich mich mit der Kontrolle irren, solltest du im eigenen Interesse wieder deine Schließmuskeln und Blase trainieren.

Jeder Fetisch ist okay solange er im leben keine Probeme verursacht, doch genau das ist hier der Fall.

MfG PlueschTiger

...zur Antwort

Hallo Friedrich1212,

du kannst bei so etwas nie sicher sein. Die Sigel sind leider oft mehr Schein als Realität und die Industrie hat andere Noremen als Vegetarier und Veganer. Wenn du sicher gehen willst das rein Vegan, lerne es selbst herzustellen und mache es selbst.

MfG PlueschTiger

...zur Antwort
Das Schwarze finde ich besser

Hallo nimfetkax,

weil bei Blau schlicht nur der Name PETA zu erkennen ist. Das wofür das Shirt steht ist kaum zu erkennen und auch wenn Blau durchaus annehmbar ist hatt es hier auch etwas fragwürdiges. Bei Schwarz fehlt aber das worum es geht. Unterm Strich beide nicht ideal.

und was wären eure Gedanken wenn ihr jemanden mit dem Shirt sehen würdet ?

Tierquäler auf Geldsammeltour. Fake Tierschützer welche mit dem Träger des Shirts ein neues Opfer gefunden haben. So was in der Art. PETA ist für mich nicht ernst zu nehmen. Peta zerstört den Ruf des Tierschutzes und macht es anderen Organisationen schwerer ernst genommen zu werden und Unterstützung zu bekommen.

MfG PlueschTiger

...zur Antwort

Hallo KatzenEngel,

mal ja mal nein. Es ist wie es bei vielen immer wieder auch ist, die To Do Liste erstellt der Tag und manchmal der besuch oder was auch immer dazwischen kommt. Man nimmt sich vor die Fenster zu putzen und macht neben bei "nur schnell" noch dies und nach Stunden hat man ganz andere Sachen gemacht als das was man wollte.

MfG PlueschTiger

...zur Antwort

Hallo Diaperlover84,

Gesundheit geht vor, egal wie sehr du dich danach sehnst. Meiner Meinung nach warte noch 2-3 Wochen, bis alles vollständig verheilt ist. In dem Bereich können Bakterien sich sehr schnell vermehren und somit sehr schnell Komplikationen enstehen wenn sie in eine Wunde eindringen, welche noch nicht komplett verheilt ist, und wenn sie nur ein paar Zellen groß ist. Zudem ist die Feuchtigkeit in dem Zusammenhang eine Belastung für die Heilung. Ein weiteres Problem was dir das tragen sehr unangenehm machen würde ist die Tatsache das so früh der Bereich noch sehr empfindlich ist und die Oberfläche der Windel inner sehr rau ist.

MfG PlueschTiger

...zur Antwort

Hallo NoAimboy,

eine, um dein Wort zu nutzen, weird Frage weird gestellt. Keine Ahnung was du mit der Frage genau meinst, bezüglich Mensch sein. Biologisch sind beides Menschen. Weebs sind denke ich bisweilen Extremer und tragen das was sie denken und sind auch nach außen, während Furrys es von Conventions und YouTube abgesehen eher im Privaten halten. Zudem gibt es von Fursuits mal abgesehen auch nicht viel was einen Furry nach außen hin sichtbar macht. Manche sind wohl aufgrund des Furryinteresses im Umwelt und Naturschutz., was in Positiver nebeneffekt wäre

die sagen doch dass sie tiere sien wollen dann kann man die ja auch jagen oder nicht ? und weebs sind leute die anime ganz doll mögen

Es gibt einige welche, wie bei Draconity, der Meinung sind in Wahrheit ein Tier zu sein und/oder eine tierische Seele zu besitzen, aber das ist eher ein kleiner Teil der Furrys. Einige der Furrys identifizieren sich mit dem Fursona welches sie haben, also tierischen zweiten persönlichkeit, welche sie vielleicht virtuell erschaffen. Die Meisten Furrys haben lediglich ein interesse und Faszination an Anthropomorphen Tieren und manche mögen schlich die Pornos dort. Die meisten Furrys sind weit lockerer in dem als Weebs.

junge aber diese furry porns sind übel verstörend man will entspannt yk what machen und dann ist da sonen wolf der einen fuchs fi###

Es gibt verstörende Videos auch in Furry, doch das hast du im realporn in weit größerer Masse, weil einfacher zu Produzieren. Zudem habe ich noch kein Videomaterial gefunden, bezüglich Furry und Sex, wenn ich es nicht gesucht habe und selbst beim Suchen bin ich bisweilen manchmal gescheitert. Wenn es Material gibt was du als real nicht findest liegt es wie bei Anime daran das es nicht Real ist und Leute mit Fetischen das dort in Filmen, Bildern oder ähnlichen ausleben. Die Quelle dessen ist aber nicht Furry sondern eher das Medium, oder Richtung welche für den eigenen Fetisch genutzt wird.

Es gibt in Furry sogar Werke, Comics und der Gleichen welche in Gefühl, Schönheit und Qualität sogar Komerzielles weit in den Schatten stellt.

also ein etwas menschlich aussehendes tier geil zu finden ist schon gestört mmn

Na ja, es gubt Millionen an Hunde und Katzen und etliche haben eine deratige Bindung zum Tier, nichts im bezug auf geil, sondern Emotional, das sie selbst das eigene Leben für das Tier riskieren würden und das sind weder Furrys noch Zoophile.

MfG PlueschTiger

...zur Antwort

Hallo Unbexkannte,

zum abgewöhnen gibt es kein Grund. Ein Plüschtier ist selbst im Erwachsenenalter nicht ungewöhnliches und genau das was du schilders ist auch nicht selten der Grund und macht es auch verständlich. Ein Plüschtier hat man oft als Kind bekommen und somit hängen Emotionen und Erinnerungen dran, auch an Menschen welche man nicht mehr hat. Das eigendliche Problem am Kuscheltier ist das es dir peinlich ist. Das ist zu hause, es weiß niemand davon und selbst wenn es zu hause jemand sehen würde, bedeutet das nicht das derjenige sich irgendwas dabei denkt. Denn je nachdem wo es liegt könnte der oder die auch denke das es für ein Kind ist was mal zu besuch kommt oder der gleichen.

Frauen haben denke ich nicht selten auch Puppen von der Kinderzeit und spätestens wenn man selbst Kinder hat nimmt die Zahl der Plüschtiere aus eben dem Grund zu, somit hast du selbst wenn mal einer einen Spruch los lässt immer ein Argument. Wozu etwas wegwerfen was spätestens die eigenen Kinder mal so gern haben können wie man selbst. Letzteres hat auch den Vorteil, das man des Plüschtier was man ins Herz geschlossen hat immer in der nähe weiß und gut aufgehoben weiß.

Psychologisch gesehen ist die dicke Honda oder andere Ego Dinge, ncht viel mehr als ein Plüschtier ersatz. Jene Dinge übernehmen dann nähmlich meist die Funktion des Plüschtiers. Das Plüschtier stabilisiert die menschen, da es bisweilen seelisch wie in Anker, ein Fels in der Brandung wirkt, es gibt Sicherheit, auch wenn es selbst nur das ist was es ist, ein Tier aus Plüsch, genau wie ich ;-).

Ich habe mit 38 auch noch deutlich mehr als 1 Plüschtier, es sind sogar Streuner dabei.

MfG PlueschTiger

...zur Antwort

Hallo Smartieskeks,

Nach der Serie bin ich psychisch fix und fertig, nicht weil mich das stört oder ich was dagegen hätte, sondern weil mir das alles zuviel war.

Warum? Du hast dir das doch nur angesehen und muss das nicht alles selbst koordinieren.

Sind die Männer da nicht überfordert, das alles jeden Tag zu haben?

Ich sage mal was ich denke. Du musst bei solchen Beziehung bedenken das dort die Muster wahrscheinlich etwas anders sind und das siehst du auch in ein oder zwei von den TV Veröffendlichungen. Der welcher Zahlenmäßig in der Überzahl ist muss sich mehr anpassen. Beispiel Mann mit mehreren Frauen. Der Mann kann sich nicht nach allen richten und sich an alle anpassen das geht nicht, daher müssen die Frauen sich in der Konstellation etwas mehr anpassen, bei 1 Frau und 2 Männer die Männer. Das bedeutet eigendlich nicht mehr wie, sie müssen einige Erwartungen aus Monogamen Beziehungen aufgeben.

Während du in Monogamen einen Kampf der beiden hast, welche Persönlichkeit sich mehr durchsetzt, muss der in der Überzahl sich zurücknehmen und sich mehr dem einelnen Partner anpassen und sich auch mit dem anderen Partner des Partners arangieren und respektieren. Wobei man sagen könnte das es an sich nicht allzu anders ist, doch hat man halt ein oder zwei Personen mehr mit denen jeder in der Partnerschaft sich arangieren muss.

Das erste was bei solchen Beziehungen verschwinden muss ist die "Ich bin das geilste auf Erden" denke. In einer solchen Beziehung geht das nicht das man sich selbst als das maß aller Dinge sieht, egal ob Mann oder Frau. Man ist in so einer Beziehung das was man ist, ein Mensch von vielen und nicht Göttin oder der Oberhecht. ich vermute ,al das dies ein Grund ist weshalb einige probleme mit Polyamor haben, sie werden in der Bezihung zwar geliebt, aber man ist nicht mehr Einzigartig und somit wird das Ego arg geschwächt.

Normalerweise sollte so eine 3 oder 4 er Bezihung oder Ehe nicht anders sein wie in Normale, denn jeder tut sein Teil zur Famile beitragen, sowohl finanziel, als auch mit entsprechender arbeit. Man darf nur nicht erwarten das der Zahlenmäßig unterlegene einem ständig, wie bei Monogam eventuell, am Hosenbein hängt.

MfG PlueschTiger

...zur Antwort

Hallo Joris956,

Sodomie hat viele Bedeutungen und die sind abhängig von der Quelle. Die Kirche bezeichnet, meiners Wissens, alles was nicht zum zeugen eines Kindes führt als Sodomie und da kommt unter anderem auch das Ablehnende her. In Frankreich nennt man glaube Sex unter Männern Sodomie. Ich schreibe mal was ich denke was wohl Ursache ist:

  • Die Grundablehnung von Sex mit einer anderen Art ist wohl biologisch, weil der Sex mit einer anderen Art nicht zu Nachwuchs führt.
  • Für einige und wohl Kirche wäre wohl Sex mit Tieren auch was für den menschen entwürdigendes, da man ja intelligenter ist wie ein Tier.
  • Aus medizinischer und Wissenschaftlicher Sicht ist ein Grund es eher zu verbieten, die Tatsache das durch solche Sexualkontakte auch Krankheiten von Tier auf den Menschen und Umgekehrt springen können. Das wird dann zu einem Problem wenn der Erreger sich an die andere Spezies anpasst und so auch für jene gefährlich werden kann.

Es ist in vielen ländern verboten, in Deutschland unter Auflagen, ich nenne es mal, noch geduldet. Letztlich ist es aber, Russisch Roulett.

MfG PlueschTiger

...zur Antwort

Hallo Joris956,

wenn du einen Anthropomorphen Hybrid meinst, theoretisch ja. Ich nehme mal an du meinst Transformation, richtig? Sofern man bei der definition Sprechen etwas flexibel ist kann selbst ein Mensch ohne Stimmbänder Sprechen wenn er eine Zunge hat. Das sprechen wäre dann zwar mehr wie flüstern aber verständlich.

Der Anthro müsste die Geistigen fähigkeiten haben Sprechen zu lernen und ein Körperteil welches Stimmen ermöglicht. Es gibt eine Vogelart welche alle Töne welche sie hören 1:1 immitieren können. Da macht es keinen unterschied ob Stimmen oder der Ton einer Kettensäge. Wären die Klug genug die Sprache der Menschen und die einzelnen Laute zu lernen dann könnten sie theoretisch mit dem was sie benutzen auch Sprechen. Ich vermute mal das auch wie beim Mensch die Gesichtsmuskulatur des Anthro gut ausgebildet sein sollte

Es ist letztlich denke ich von 2 Dingen abhängig, erstens ob ein Organ vorhanden ist was es ermöglicht irgendwie Sprache zu formulieren und zweitens ob der Anthro die benötigte Geistige Leistungsfähigkeit hat auch Sprache zu lernen.

MfG PlueschTiger

...zur Antwort

Hallo ncMate,

an sich habe ich kein Problem damit. Beim Thema Sex bin ich auch nicht pauschal dagegen jedoch setze ich da schon einige Bedingungen. So weit ich Zoophilie verstehe würde ein echter Zoophiler die meisten Regeln meist eh einhalten. Eine zoopile Beziehung ist im Grunde nicht anders wie die Ehe bei Menschen und kann so auch die selben Probleme und konflikte verursachen. So lange es eine für beide Seiten angenehme beziehung ist, verurteile ich niemanden dafür.

MfG PlueschTiger

...zur Antwort

Hallo DERFRAGER10092,

kann man nicht pauschal sagen. Es ist schon recht gut, das der Frau soll noch besser sein als das des Mannes, was aber leider angeblich auch bei Frauen eben häufiger zu erkrankungen des Immunsystems führt wo das eigene immunsystem überreagiert.

Das Problem beim messen der Stärke ist die Tatsache das die Stärke des Immunsystems von vielen Dingen beeinflusst wird auch der eigen Psyche und Stimmung, denn Gefühle und Immunsystem sind, wie man jetzt weiß, nicht getrennt, sondern Teil des Ganzen. Den Negativeffekt der Psyche auf das Immunsystem nennt man Nocebo Effekt.

MfG PlueschTiger

...zur Antwort

Hallo Linus6585,

normalerweise sollte man froh sein wenn er ohne auskommen will und auf WC geht, doch wie ich aus den Kommentaren sehe, scheint er zumindest noch nicht 100% trocken zu sein, wenn dem so ist, würde ich den Gedanken nicht perse Bquem nennen sondern durchaus angebracht. Es muss je nachdem wo man hingeht auch im schlimmsten Fall mit Schaden gerechnet werden nicht nur einer nassen Hose, denn wenn das in einem Laden mit Teppich passiert dann kann das auch zu Reinigungskosten führen.

Das ist das Problem wenn man auch Kindern gegenüber Windeln als Babykram tabuisiert, statt es ihnen als notwendig wenn nötig, beizubringen. Du kannst nur ihm gut zureden und vielleicht, wenn du eine Frau bist ihn darauf verweisen das du in Form von Binden oder tampons auch 2 Wochen im Monat so was ähnliches brauchst. Letztlich bekommst du das nur hin wenn du ihn das Tabudenken nimmst. wenn er noch gelegendlich Tags Unfälle hat und du daher zumindest wenn ihr unterwegs seit, zur Sicherheit noch auf Windeln setzen willst, kannst du mal den Kinderarzt um Rat fragen und vielleicht wenn er das versteht und ähnlich siht fragen ob der mal mit dem Jungen redet.

Zwang würde ich vermeiden, auf jedenfall penetranten Zwang. Auf Humane weise, also bestimmt vorgehen ist okay. Du kannst auch, wenn das noch nicht 100% trocken sein dein Problem ist, einfach mal mir deinem Sohn reden und ihn fragen was er machen würde. Kommuniziere mit ihm und tue ihn in die Lösungsfindung einbeziehen. Du kannst ihm ja sagen das du es toll findest das er meist keine mehr braucht, aber halt manchmal doch was passiert und es besser ist als in die Hose zu machen wenn er unterwegs ist. Auch das du dich freust wen er mal gar keine unfälle mehr hat, doch Windeln bis dahin nichts schlimmes sind. Am ende kannst du ja ne Packung holen und zu hause einfach stehen lassen und ihm die Entscheidung überlassen ob er sie tragen will.

MfG PlueschTiger

...zur Antwort

Hallo warehouse14,

eher weniger auch dank der freundlichen Unterstützung der Deutschen Post. Auch wenn es bisweilen witzig klingen mag, das Wort Briefbombe bekommt bei der Post ne ganz neue Bedeutung. Keine Ahnung wieso aber jenachdem von wo die Post kommt, bsp. NRW kommen Briefe in teils Katastrophalen Zustand an. An 2 Seiten nahezu gänzlich aufgerissen, Teile abgerissen (kamm sicher gut an bei Bewerbungsunterlagen) und der Höhepunkt Briefe ganz verloren gegangen, alles schon mehrfach gehabt. Wenn man dann für solch eine unterirdische Leistung inzwischen auch schon bald 1€ zahlen soll, überlegt man es sich mehrfach ob man noch was per Brief verschickt. Leider verweißt die Post ironischer weise, wenn man sich in der Filiale beschwert auf 2 Punkte:

  • Die Absenderfiliale ist dafür zuständig
  • Die Postfiliale ist eine Bank keine Post, wenn ich Postangelegenheiten klären will muss ich mich telefonisch an die Post wenden, da das Personal sozusagen Postbank Personal ist.

Das nennt man wohl Servicewüste. Der Vollständigkeit halber muss ich sagen das die Zustellqualität in letzter Zeit besser wurde und es wohl auch nur bei bestimmten Routen der Fall war.

MfG PlueschTiger

...zur Antwort

Hallo Lena132,

solche spielereien mit absichtlich einpullern um Windeln zu bekommen würde ich sein lassen, das ist ein Schuss ins eigene Bein. Mit solchen Sachen würde man jede Möglichkeit das Eltern es später mal erlauben verspielen.

Du willst Windeln, gut dann zeige deinen Eltern das du erwachsen genug bist und verantwortungsvoll handelst. Das heißt finanziere es selbst und sei es mit einem kleinen Job. Rechne aus was es kostet, wie viel Zusatzkosten es macht (Müllentsorgung) und wann du sie wie oft nutzt, beteilige dich an den Müllkosten. Es ist für Eltern einfacher zu akzeptieren wenn sie sehen das man sich auch über diese Dinge auch Gedanken macht.

Wenn du Geld gespart hast kannst du das Thema mal ansprechen doch vermeide das Wort Fetisch. Sage einfach warum und das du nicht verlangst das sie das Finanzieren. Da du ein Mädchen bist kannst du auch darauf verweisen das du wegen der periode eh Tampons oder binden nutzt und Windeln im Grunde nichts anderes sind, nur weit Größer und aufnahmefähiger. Vielleicht ist sie auch bereit den kauf zu übernehmen wenn es dir zu peinlich ist, doch gerade das Peinlichkeitsgefühl solltest du dir abgewöhnen.

MfG PlueschTiger

...zur Antwort
Nein

Hallo SchwuleFrau,

pauschal nicht, doch gelten im bezug auf Sex mit Tieren, jetzt noch strengere Regeln wie vorher. Letztlich ist es im einvernehmen beider kein Problem. So weit ich weiß sind 2 Zoophile vor dem Verfassungsgericht gescheitert, bezüglich klage gegen die Verschärfung, weil wie das Gericht Argumentiert haben soll, die Verschärfung nicht in die Sexuelle Freiheit eingreift.

Zu deinem Kommentar, des wieso. Zoophilie ist die Liebe zu einem Tier, das heißt das ein Zoophiler das Tier liebt als lebensgefährte, so wie wir einen anderen Partner als Lebensgefährten (Ehefrau, Ehemann) lieben. Entsprechen dieser emotionalen Beziehung verhalten sich Zoophile auch, sprich das wohl des Partners steht neben dem eigenen an erster Stelle. Diese denkweise wird wohl den verzicht auf Sex bisweilen mit einschließen.

Moralisch gesehen ist sex mit Tieren, wenn er ncht nur als Muschiersatz dient nicht anders wie Homosexualität und der gleichen. Zudem sollte man bei Gedanken wie "arme Hündin", sich erst mal mit der Anatomie der Tiere beschäftigen. Allein ein Schäferhund hat bisweilen mehr zwischen den Beinen (Länge und Dicke) als ein Durchschnitsdeutscher. Mag für Männer nicht gerade angenehm klingen das er sich hinter so einem kleinen Tier wie ein Schäferhund verstecken muss. Letztlich kommt es beim Thema Moral nicht auf das mit wem an, sondern das warum und wie. wenn die Bezihung für beide angenehm ist und keiner Ausgenutzt wird, dan ist auch der Sex in so einer Beziehung aus meiner Moralisch okay.

MfG PlueschTiger

...zur Antwort

Hallo anonym30896,

Windelfetisch und AdultBaby sind 2 verschiedene Sachen, bei AduldBaby ist es wenn nur eine Komponente davon. Selbst der Windelfetisch hat mehrere verschieden ausprägungen. Die gehen von einefachen Verlangen bis zu sexuellen Fetisch. Dann gibt es noch die Menshen welche zwar Windeln tragen und nutzen aber nichts mit Fetisch haben, weil es schlicht der Nutzen und die sicherheit ist welche bei ihnen bei Windeln wichtig ist.

Ich habe keine Probleme mit den Menschen, solange mir das nicht aufgedrängt wird. Das heißt ich möchte nicht unbedingt mit einem voll AduldBaby in der Öffendlichkeit konfrontiert werden.

MfG PlueschTiger

...zur Antwort

Hallo Joris956,

in der Theorie ist alles möglich, doch eine Transformation in dem Ausmaß ist Extrem und das auch weil das Ausmaß an Manipulation in der DNA Gigantisch wäre und es bereits bei einen Fertigen Körper passieren müsste. Bei einem sich entwickelnden Körper, wie im Mutterleib oder Baby, sehe es ein wenig anders aus, aber auch das würde im besten Fall verhindern das die Transformation, selbst bei einem Perfekt Funktionierenden sicheren Serum, einen umbringt. Das Problem dabei ist unsere Lebenserwartung. Eine Transformation, würde indirekt die lebenserwartung verringern weil der Körper Massen an Zellen neu herstellen muss, wodurch die Telomere an den enden der Chromosomen noch schneller aufgebraucht werden. Die länge der Telomere gibt an wie Alt wir werden können.

Das Problem bei dem was du machen willst ist das du neben dem Aussehen auch die Persönlichkeit und Verhaltensweisen übertragen willst. Man hat noch nicht mal Verstanden wie alles genau funktioniert und bei dem was du möschtest müsstest du sämtliche Änderungen in der DNA perfekt hinbekommen so das sie aufeinander abgestimmt sind um nicht nur eine Schlange mit 2 Beinen und 2 Armen zu haben, welche nichts mit den Gliedmaßen anzufangen weiß. Zudem ist die Frage ob je nach Spezies die Zahl der menschlichen Chomosomen reicht. Ein weiteres Problem ist das das gehirn des Menschen nachdem es erstellt ist sich nicht mehr im Grundaufbau ändert.

Dazu kommt das du für eine Transformation, nicht nur das Genom des Menschen perfekt analysiert und verstanden haben musst, sondern auch der Tierart aus der du einen Hybrid erschaffen willst.

Das Hybride Möglich sein sollen, weiß ich aus Berichten im Internet das man allein in England 169 hergestellt hat, aber nur bis zu einem bestimmten Zellstadium, weil es verboten ist sie länger leben zu lassen. So wie es scheint teilen sich Eizellen welche mit Spermien einer anderen spezies befruchtet werden, die Frage ist nur ob es bei allen geht und wie das resultat aussieht. Auf Natürlichen Wege ist das nahezu ausgeschlossen da Speziesfremde Spermien nicht in die Eizelle kommen. Rechtlich kommt aber noch das Problem zu das Menschliche eizellen nicht mit Tierischen Sperma befruchtet werden dürfen.

Transformationen sind möglich das zeigen ein paar Parasiten welche ihre Zwischenwirte (in dem Fall Schnecken) zumindest teilweise, körperlich verändern.

Die Menge an Problemen die bei so was gelöst werden müssen, damit es funktioniert, ist gigantisch und wir scheitern selbst beim Klonen, was von der Theorie her noch vergleichsweise simpel sein sollte.

MfG PlueschTiger

...zur Antwort

Hallo Boy14139,

so was mag es in einzelnen Fällen vieleicht gegeben haben.

Ich find das so geil warum sind meine Eltern nicht so?

Weil es im Grunde Rechtlich gesehen verboten sein dürfte, aber letztlich wissen das nur deine eltern. Zudem werden solche Strafen wenn eher im zusammenhang mit den Themen benutzt. babybehandlung wenn man sich aus sicht der Eltern wie ein Kleinkind verhalten hat, wie in die Hose machen. So was wird wohl auch deshalb eher selten als Strafe gemacht weil man damit noch mehr Arbeit hat und es nicht gerade erwachsen wäre so zu handeln.

Kann ich meine Eltern da irgendwie fragen ob sie das machen können?

Kannst du wird aber nicht klappen, weil dann wäre es keine Strafe mehr.

MfG PlueschTiger

...zur Antwort