Zwillinge oder Geschwister?

11 Antworten

Ich bin mir nicht sicher, ob ich deine Frage richtig verstanden habe.

Also zwei Kinder, die zur selben Zeit im Mutterleib sind, sind natürlich Zwillinge, egal ob sie aus einer Eizelle entstanden sind oder aus zwei Eizellen. 

Die zweieiigen sind aber in der Tat genau genommen "nur" Geschwister, da sie ja jeder aus einer eigenen Ei- und Samenzelle entstanden sind. 

Da sie aber dennoch zeitgleich gezeugt wurden, gleichzeitig im Bauch waren und kurz nacheinander geboren wurden, bezeichnet man sie trotzdem als Zwillinge.

Auch zweieiige Zwillinge werden am gleichen Tag gezeugt, die beiden Eizellen springen innerhalb kürzester Zeit (6 Stunden, wenn ich mich recht erinnere). Danach ändert sich die hormonelle Situation derartig, dass keine weitere Eireifung und demnach Ovulation stattfinden kann.

Es gibt daher keine Mehrlinge, deren Eier mit einem Abstand von mehreren Tagen befruchtet wurden.

LG

Ich würde die Kinder dann als zweieiige Zwillinge bezeichnen...Geschwister sind sie ja sowieso...
Da sie zur selben Zeit geboren werden und nebeneinander im Mutterleib herangewachsen sind, wie bei "üblichen" Zwillingen, denke ich schon dass man sie auch als solche bezeichnen kann...

Rein theoretisch könnten die beiden Eizellen, aus denen zweieiige Zwillinge entstehen, kurz hintereinander gesprungen sein und damit auch kurz hintereinander befruchtet worden sein - aber wer will das nachweisen?

Wenn zwei Babys im gleichzeitig im Bauch sind, sind das Zwillinge - egal ob eineiig oder zweieiig. Natürlich sind alle Zwillinge auch Geschwister.

Zwillinge bekommen mit Zwillingen Kinder - Sind diese genetische Geschwister?

Hallo,

Ich habe da eine Frage, die ich mir stelle aber keine wirklich brauchbare Antwort im Internet finde.

Wenn jetzt eineiige weibliche Zwillinge jeweils (eine davon) von männlichen eineiigen Zwillinge ein Kind bekommen (und sowas gibt es ja durchaus, dass Zwillinge andere Zwillinge heiraten etc.), dann müssten diese Kinder doch genetisch Geschwister sein obwohl es ja Cousins sind. Diese könnten sich dann sogar sehr ähnlich sehen aber womöglich auch total verschieden.

Es ist in Deutschland ja erlaubt zwischen Cousins zu heiraten und Kinder zu bekommen, doch wenn nun diese Kinder/Cousins miteinander Kinder bekommen würden, dann wäre der Genpool doch eigentlich zu nah beieinander.

Sehe ich das richtig? Kann mir das bitte jemand mal genau erklären und ob er wisse, dass es solche Fälle gibt.

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?