Welchen Altersabstand zwischen euren Kindern habt ihr gewählt?

16 Antworten

Meine Schwester und ich sind sechs Jahre auseinander. In der Kindheit war das definitiv zu viel, um irgendwelche Gemeinsamkeiten zu entwickeln.

Beobachten kann ich jedoch, dass Kinder mit einem Altersunterschied von zwei bis drei Jahren ein sehr gutes Miteinander entwickeln.

Nur gut, dass du meinen Bruder und mich nicht beobachtet hast!

1

Ich habe noch keine Kinder, aber mein Bruder und ich sind 3 Jahre auseinander. Wir haben bis auf eine kurze Zeit (mit über 20) immer ein gutes Verhältnis zueinander gehabt.

Etwa 3 Jahre finde ich gut. Man ist nicht zu nah beieinander, aber auch nicht zu weit entfernt, beziehungsweise gehört noch zur selben Generation. Ich kenne Geschwister, die an die 10 Jahre trennen und sich recht wenig zu sagen haben, auch durch zu verschiedene Hobby's. 10 Jahre sind eben doch fast eine Generation.

LG Vera

dafür gibt es kein richtig oder falsch. mein bruder ist 18 monate älter als ich. wir waren immer wie pech und schwefel. meine schwester ist ein nachzügler und 10 jahre jünger als ich. die war als kind dann oft ein störenfried. heute hat sich das gelegt.

in deiner situation würde ich erst dann ein drittes kind bekommen, wenn die grossen zumindest sauber sind. 3 wickelkinder würde ich mir nicht antun wollen.

Es gibt keinen besten Abstand zwischen Kinder.

Ich kenne Kinder, die waren 5 Jahre auseinander und ein Herz und eine Seele und ich kenne Kinder, die waren 1,5 Jahre auseinander und kamen überhaupt nicht miteinander zurecht... Es kommt immer auf die Kinder an, die auf den Abstand.

Ihr müsste für euch feststellen, wie der passende Abstand ist. Wenn du jetzt bereit bist ein drittes Kind zu bekommen, dann macht es... wenn nicht, dann wartet... Du musst mit der Situation zurecht kommen, nicht deine Kinder bzw. dein Mann. Denn du bist die Verbindungsperson, du musst den Geschwister, die Liebe und Respekt lehren und musst von allen die Windeln wechseln ;-)

Meine sind zwei Jahre auseinander

Also vom Großen zum Mittleren 23 Monate u dann zum nächsten 26 Monate :)

Ich wollte geringe Abstände.

Eine Freundin hat diese Abstände bei vier Kindern, 3 bekamen wir zusammen^^

Ich fands gut, dass meine so nah einander waren,, bzw find es immer noch gut.

Die waren von klein auf ein 3er Team, hatten somit immer einen Spielkameraden u waren nie alleine u von Langweile geplagt. Gleiche Interessen dazu auch noch.

Was möchtest Du wissen?