"Zurück zum Absender" Reicht das?

4 Antworten

Das funktioniert aber nur bei "richtigen" Briefen. Wenn es DIALOGPOST ist, geht die bei Unzustellbar oder Verweigerung nicht zurück an den Absender, sondern wird vernichtet. Der Absender erfährt also nie, dass du seine Post nicht "willst".

Da hilft nur ein Anruf oder direktes Schreiben, dass sie dir keine Werbung mehr schicken sollen

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Adresse gut sichtbar durchstreichen, deutlich dabneben schreiben: Zurück an Absender.

Reicht.

Jut. Ist gemacht worden ;)

0

du musst einen Grund angeben z.B. --Annahme verweigert sonst hast du de Brief immer wieder in deinem Kasten

Wollte "hilfreich" bei dir anklicken,hab mich vertippt.

0

Was möchtest Du wissen?