Kann man eigentlich zum Shintoismus bzw Shintō konvertieren?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

das bedarf keiner konvertierung. du kannst einfach anhaenger dieser religion werden und dich nach ihrem glauben richten. getauft oder sowas wird man nicht und steuern musst du dafuer auch nicht bezahlen (jedenfalls nicht in deutschland).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Israeljew
27.11.2015, 16:47

vielen Dank!

0

Du kannst wie im Buddhismus einfach ohne Konvertierung Anhänger werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Religionsarten unterliegen keiner Konvertierung. Man übt sie aus in dem man sie praktiziert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. WIe die anderen asiatischen Religionen haben auch die Shintoisten in Deutschland keine Amtskirche, in die man eintreten könnte. Auch beim Buddhismus ist es ähnlich schwierig, man gerät allzu leicht an sektenähnliche Gruppen. Bei allen fernöstlichen Religionen, sofern man sie als solche bezeichnen kann, gilt...wer sich entschließt, der Religion anzugehören, gehört dazu....ohne Aufnahmeritual und Mitgliedsantrag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?