Zu aggressiv zu den mitmenschen!

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Sinopcu , Meinst du nicht das du es Dir zu einfach machst wenn du mit der Rede kommst du hattest ein schwieriges Leben und bist deswegen aggressiv --- Du kannst nicht andere Menschen dafür leiden lassen das du ein schwieriges Leben hattest , wenn du so weiter machst gibt es 2 Möglichkeiten für dich == entweder du stehst irgendwann ohne Freunde und Familie da oder du landest im Knast und da rutscht du schneller die Lebensleiter runter wie du denken kannst !!! Mein Leben bestand ab dem 5 Lebensjahr praktisch nur noch aus Prügel Hunger und alleinsein ( meine Eltern waren geschieden und ich mußte bei meiner Erzeugerin wohnen ) denn meine Erzeugerin hatte nur Kerle im Kopf und nahm alles mit was nicht bei 3 auf dem Baum war Haa und bin ich dadurch Aggressiv geworden oder eine N....e geworden ?? Es liegt an jedem selber was er aus seinem Leben machen will und tut und wie gefestigt sein Charackter ist --- ich wollte aus dem ganzen Mist raus und ab 8 Jahre durfte ich zu meinem Vater und meiner Stiefmutter --- Vater war toll -- war ich mit meiner Stiefmutter alleine wieder == Senge wegen gar nichts einfach nur Frust ablassen !!! Als ich knapp 20 war starb mein Vater und von Heute auf Morgen --- keine Bleibe mehr und mit 20 Mark auf der Straße ( meine Stiefmutter wollte mich nicht mehr ) und ich bin weder aggressif noch kriminell noch eine N....e geworden ich hab in Kneipen und Nachtbars als Tresendame gearbeitet und hab mich nicht runter ziehen lassen sondern aus den ganzen Dreck und Mist hochgearbeitet und wenn ich dann immer höre ja ich habe so ein schlimmes Leben gehabt !!! Man gerade dann ändere ich doch mein verkorkstes Leben und arbeite an mich und werd nicht noch aggressiver gegen Menschen und Freunde die mir vielleicht sogar noch helfen wollen !!! So und nun kannst du mich ja beanstanden wenn dir meine Antwort nicht gefallen hat !!! Liebe Grüße die Radschula .

Dein Lebensweg berührt mich immer wieder auf's Neue, meine liebe Radschula..♥

Ein echter "Skorpion" beißt sich eben immer wieder zurück ins Leben, gell? Und die vielen Narben auf der Seele lassen ihn reifen, aber niemals verzweifeln.......weiter so! Grüßlein, Biggi & die Chipmunks...;-)

0

super antwort, radschula!

0

Hallo Radschula, wieso hast du denn am Ende deiner Nachricht geschrieben "So und nun kannst du mich ja beanstanden..."? Ich glaube das hast du geschrieben weil du weißt, dass deine Antwort ziemlich aggressiv klingt. Sinopcu hat lediglich eine klar verständliche Frage gestellt und erwähnt, dass er/sie ein schwieriges Leben hatte. Sinopcu hat das nichtmal als Grundlage für die Aggressivität benutzt sondern nur erwähnt. Logisch, denn üblicher Weise wird das eigene Verhalten vom erlebten und gelernten abgeleitet. Auch schreibst du "du kannst nicht andere Menschen leiden lassen...", und genau das ist doch das Problem auf dem die Frage basiert. Ich widerspreche dir auch wenn du sagst, dass es "an jedem selbst" liegt wie gefestigt sein Charakter sei. Das stimmt nicht. Du bist scheinbar stark genug dein Leben, trotz all der negativen Erfahrungen, selbst in die Hand genommen zu haben, doch manche Leute sind eben nicht so "stark" und ich denke nicht, dass diesen Menschen mit Botschaften wie "mir ging es auch schlimm/schlimmer also hör auf zu heulen" geholfen ist. Ich finde es falsch jemandem der Hilfe sucht zu sagen: "es gibt zwei Möglichkeiten, entweder du verlierst deine Freunde und Familie oder landest im Knast und rutscht die Lebensleiter runter". Was soll das? Auf mich wirkt das sehr aggressiv und hilfreich wäre das für mich nicht.

0

Sprich einfach zuerst einmal mit deinem Arzt, mit ihm kannst du dann besprechen, in welche Richtung es so grob gehen kann. Ich würde mal sagen: Psychiater bzw. Psychotherapie. Dann kannst du das besprechen und aufarbeiten.

vermutlich fühlst du dich als opfer. aus dieser rolle musst du rauskommen. was für radschula selbstverständlich ist, weil sie vom typ her anders ist, muss dir erstmal klar werden.

die kraft, die sich bei dir in aggression auswirkt, musst du umlenken in positive aktionen. ein antiaggressionstraining könnte viel bewirken. dein hausarzt kann dich beraten. viel erfolg!

kann natürlich mehrere gründe haben, alkohol, andere drogen probleme in der familie, ich tippe jedoch in deinem fall auf deine freundin. vermutlich ist sie sehr hübsch und du bist deshalb sehr froh sie zu haben, im großen und ganzen habt ihr nicht recht viel gemeinsam, und irgendwie nervt sie dich auch. in so einem fall kann das zu aggressionen führen. nur eine vermutung wenn du eine genaue prognose willst solltest du zu einem psychologen gehn, kann manchmal wunder bewirken.

jonnybegood jah bless

Katy Beyron "the work" schau dir einige videos auf youtube an und du wirst erstaunt sein. es hängt alles davon ab, was dein verstand dir sagt.

katy byron mein ich

0

Was möchtest Du wissen?