Wie am besten Aggression loswerden?.?

12 Antworten

Neben den Techniken wie man sich abreagieren kann, solltest Du auch versuchen die Basis des Übels anzupacken. Es hängt auch sehr von den Stressoren ab, die einem gerade in der eigenen Familie ständig begegnen können. Wenn man sich unverstanden fühlt liegt das auch an denjenigen, die einen nicht genügend verstehen bzw. sich nicht ausreichend Mühe geben einen verstehen zu wollen. Ich hatte mit meiner Mutter ähnliche Probleme gehabt, die mich teilweise ebenfalls wütend gemacht hatten. Es ging dabei meist darum, daß ich mich nicht von ihr verstanden fühlte. Und ständig kam dann der eine Satz: "Wegen so einer Lapalie würde ich mir gar keine Sorgen machen !" Speziell dieser Satz brachte mich immer wieder "auf die Palme" :) Dieses Defizit an Aufmerksamkeit, oder auch Liebesentzug wenn man so will, ist so ziemlich das Brutalste, was man einem Menschen überhaupt antun kann. Vielleicht läuft es bei Dir ja ähnlich ? Ich kann mir nicht vorstellen, daß sich die Situation durch ein Gespräch mit Deiner Mutter bessern könnte. Ich denke auch, daß Du das längst versucht hast und Du damit bei Deiner Mutter auf Granit gebissen hast, oder ? Also schlage ich Dir vor Dich an eine Dritte Person wegen diesem Problem zu wenden. Wer das nun sein wird ? Vielleicht ein Aussenstehender ? Eine Beratungsstelle ? So etwas gibt es ja in jeder Stadt. Du solltest nicht länger mit diesem Problem alleine da stehen. Ich wünsche Dir, daß Du jemanden findest mit dem Du zusammen überlegen kannst, wie Du zukünftig mit diesem Problem umgehen kannst. Alles Gute !

Sport ist sicher gut und wichtig, aber wenn es so schlimm ist, solltest Du auch nach den tieferen Ursachen dieser Aggression suchen, nur das Gefühl, ungerecht behandelt zu werden, reicht dafür wohl nicht aus. Vielleicht bist Du ja mal in existentieller Form wirklich ungerecht behandelt worden und hast das nie verarbeiten können (oder aber Du warst zu klein, und es ist ins Unterbewusste abgerutscht). Dann musst Du das noch bearbeiten, um langfristig diese Wutanfälle los zu werden - bevor mal noch was Schlimmeres passiert. Wenn diese Aggressionen ausschließlich gegenüber Deiner Mutter auftreten, dann liegt der tiefere Grund wohl in Eurem Verhältnis - oder Du machst sie indirekt für irgendein tieferes Problem Deines Lebens verantwortlich (kommt ja bspw. manchmal bei Trennung der Eltern vor o. ä.). Vielleicht gibt es einen Freund oder Verwandten, der den Vermittler spielen kann, damit mal alles auf den Tisch kommt und ausgesprochen wird?

Das ist wohl eine Mischung aus Aggressivität und manchmal auch Jähzorn, oder? Also ich kenne das von früher, da ist bei mir das eine oder andere auch kaputt gegangen, was mir sofort danach leid getan hat. Bibel lesen wird wohl nicht viel bringen. Was hältst Du von Sport in einer anderen Form, außer dem üblichen Fitness-Kram? Ich weiß nicht, ob ich Dir jetzt unbedingt Judo, Karate oder Ähnliches vorschlagen sollte? :-) Aber hier geht auch vor allem um die innere Ruhe und Konzentration und das sammeln der Kraft in positive Energie. Es gibt aber auch spezielle Anti-Aggressions-Trainingsformen. Erkundige Dich doch mal im Internet, ob es so was in Deiner Nähe gibt. Und mach' bitte nichts mehr kaputt! Vor allem laß' Deine Wut nicht an Personen aus. Das tut allen weh. Ich wünsche Dir viel Glück!

Wie kann ich meine aggressionen besser kontrollieren?

Hey leute, ich möchte wissen wie ich meine Aggressionen besser kontrollieren kann. Wenn ich wütend bin, kann ich mich nicht selbst beherrschen und mein Körper macht alles allein. Zum Beispiel als ich sehr aggressiv war hab ich versucht mich mit einem Messer zu schneiden. Als ich mich beruhigt hab, war ich schockiert von mir. Oder wenn ich sehr wütend bin, will ich einfach vor ein Auto springen. (Ich denke ich bin nicht Depressiv oder so, ich bin erst 13) Ich kann mich einfach nicht kontrollieren. Ich will auch nicht jemanden darauf ansprechen da ich sehr schüchtern bin.

...zur Frage

Kennt ihr unbegründete Wut oder Aggression?

Hallo Leute,

ich komme heute mal mit einem etwas intimeren Thema.

In letzter Zeit bin ich immer wieder Mal sehr sehr sehr stark gereizt. Bis zu dem Punkt wo ich am liebsten auch körperliche Gewalt gegen xbeliebige Personen ausüben will, einfach nur um meine Aggressionen rauszulassen. Eigentlich bin ich ein totaler Pazifist und verabscheue jede Form von Gewalt. Eigentlich alle Menschen die mich kennen, bezeichnen mich als netten Menschen der anderen Menschen das Gefühl gibt gut zu sein wie sie sind. Aber irgendwie bin ich so...wütend innerlich. Jetzt gerade hat das eine neue Qualität erreicht. Ich habe noch keine Person angegriffen oder sowas, aber ich habe eben aus Wut ein paar Mal gegen meine Wand getreten und dabei ein Loch reingemacht. Ich weiß nicht was ich tun soll. Ich hasse es mich so fühlen. Der kleinste Reiz, die kleinste Provokation nur ein biiiisschen schlechte Stimmung und ich explodiere. Ich habe versucht selbst zu reflektieren woher es kommen kann aber,..eigentlich läuft alles gut. Ich reduziere zur Zeit sehr erfolgreich mein Gewicht mit einer normalen, ausgewogenen Ernährung und hungere eigentlich auch nicht und bekomme daraufhin viele Komplimente. Ich habe einen Masterstudienplatz bekommen. Ich habe keine Schulden. Zwischen meinen Eltern läuft es zwar nur so lala, aber insgesamt würde ich sagen sind sie in guter Verfassung. Ich habe keine Freundin aber bin sexuell ausgelastet. Ich weiß wirklich nicht weiter. Ich ....kann es mir nicht erklären, wieso ich so verdammt wütend bin. Kennt einer von Euch das? Habt ihr damit Erfahrungen und wenn ja, welche und welchen Umgang habt ihr damit kennengelernt?

Vielen Dank!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?