Wenn das so stimmt wie du hier schreibst, darf die Frage erlaubt sein, warum du nicht schon lange Schluss gemacht hast.

Na, egal. Ich nehme dir die Geschichte so nicht ab. Irgendetwas stimmt da nicht.

...zur Antwort

Na, dann verrate uns doch einmal wie alt du wirst.

Nur eins kann ich dir jetzt schon versprechen: Jeder ist so jung wie er/sie sich fühlt.

Das hat nichts mit dem biologischen Alter zu tun. Du möchtest noch einmal wieder jung sein, nicht nur jung aussehen. Für das jung aussehen, kann ein guter Chirurg sorgen. Jünger werden: Geht nicht.

Wenn du das wirklich möchtest, überlege dir einmal ganz genau und auch ehrlich zu dir selbst, ob alles so wunderbar war, was du erlebt hast. Da wird dir so manches auffallen, was gar nicht so rosig war, wie es heute aussieht.

Jedes Alter hat seine guten und nicht so guten Seiten. Damit meine ich nicht das aussehen.

Eine Frage habe ich nun noch an dich: Was würdest du davon halten, ganz jung und frisch auszusehen, in Wirklichkeit jedoch todkrank sein?

...zur Antwort

Ganz einfach Danke sagen. Das reicht und kann nicht falsch aufgefasst werden.

Sagst du: Das wäre doch nicht nötig gewesen! Kommt das so rüber, als wenn es dir egal ist und/oder die Glückwünsche abwertest.

...zur Antwort

Warum, solltest du dich schlecht fühlen. Jeder hat nun einmal seinen eigenen Geschmack.

Solange du nicht zu einer Frau sagst, dass aus euch nichts werden kann, weil sie nicht Busen hat, den du dir vorstellst, ist alles ok.

Außerdem: Der Geschmack und die Ansichten ändern sich oft genug. Wo Liebe ist, spielt die Form eines Busens keine Rolle mehr.

Meine erste Frau hatte einen sehr großen Busen, das war gut.

Meine zweite hat einen sehr kleinen Busen, auch das ist gut.

Du siehst, alles ist relativ.

...zur Antwort

Hättest du den Stecher gefragt, wäre die Antwort, wahrscheinlich die richtige gewesen.

Meiner Meinung nach, kannst du nach spätestens 1 Woche wieder gehen, wenn du keine Beschwerden hast und sich keine Entzündung zeigt.

...zur Antwort

Wenn du schon vorher Bedenken wegen der eventuellen Mühe hast, dann lasse es ganz einfach.

Tagebuch schreiben, musst du wollen. Hast du Probleme und schreibst sie auf, ist ein Teil dieses Problems schon gelöst.

Hast du Freude und schreibst sie auf, wird sie viel länger anhalten.

Darum überlege dir gut was du machst. Heute anfangen und morgen wieder aufhören um dann in einem Halben Jahr noch einmal das gleich zu machen, bringt gar nichts.

...zur Antwort

Auch wenn ich deine Lage verstehe: Die Entscheidung kann dir keiner abnehmen.

Das musst du leider ganz alleine machen.

Jeder Ratschlag kann gut sein, doch jeder kann auch falsch sein.

Das einzige was ich dir raten kann: Nimm ein Blatt Papier mache 3 Spalten darauf.

Eine für: Was finde ich gut an meiner jetzigen Freundin 2. was stört mich 3. was können wir tun um das zu ändern.

Wenn du das gewissenhaft und ganz ehrlich zu die selbst machst, fällt die die Entscheidung wesentlich leichter.

...zur Antwort

Hat jemand schon einmal von diesem Phänomen gehört?

Ärzte sind ratlos. Unsere 70jährige Nachbarin hatte vor ca. drei Jahren plötzlich einen ganz raschen Kräfteverfall. (Ärzte fanden keine Ursache). Obwohl sie seit 15 Jahren täglich mit dem HUnd zwei STunden stramme Spaziergänge unternahm und dies mühelos bewältigte,geschah es eines Tages, daß sie plötzlich im rechten Winkel nach vorne klappte und keinen Schritt mehr gehen konnte. Neurologen vermuteten eine Art Parkinson, was sich als nicht zutreffend erwies.

Plötzlich geschah es mitten in der Nacht, daß unsere Nachbarin aus dem Bett aufstand bei relativem Wohlbefinden, daß sie Panik wegen plötzlicher LUftnot und starken Herzschmerzen bekam, ähnlich einem Herzinfarkt. Sie konnte sich nicht mehr bewegen, so daß der Notarzt einen Schlaganfall nicht ausschließen konnte und sie in eine Stroke-Unit einwies. Dort wurde sie umfassend untersucht, ohne sagen zu können, was es denn sein könnte. Seit diesem Zeitpunkt ist unsere Nachbarin auf den Rollstuhl angewiesen. Diagnose: multiple Neuropathie. Andere, die die gleiche Diagnose erhielten, haben allerdings ganz andere Krankheitsbilder. Die Vermutung liegt nahe, daß es sich bei unserer Nachbarin um eine Verlegenheitsdiagnose der Ärzte handelt.

ihre Symptome heute: Gangunfähigkeit, übermäßiges Schlafbedürfnis, Depression, Muskelschwäche, rasche Ermüdbarkeit. Ihre Schilddrüse ist komplett entfernt. Vielleicht - das ist ein Versuch und eine Hoffnung - hat irgendjemand mal von einem ähnlichen Fall gehört?

...zur Frage

Frage: Nimmt sie Schilddrüsen Tabletten in angemessener Höhe.

Z.B. L-Thyroxin. Selbst meine Enkelin ( 23 )hatte immer wieder Probleme mit dem Schlafbedürfnis und Gleichgewichtsstörungen, trotz Tabletten. Erst als der Wirkstoff um die Hälfte erhöht wurde, war das vorbei.

Gerade die Schilddrüsenfunktion wird bei vielen Ärzten nicht genügend berücksichtigt.

...zur Antwort

Mobbing ist in jedem Alter etwas furchtbares. Ob nun 15 - 20 - 30 - 40

spielt dabei keine Rolle. Es gibt immer jemanden der sich dagegen wehren kann (wenige)

Bei den meisten ist es so, das es so schlimm getrieben wird, das armen Teufel, psychisch krank davon werde.

Trotzdem kann man etwas dagegen tun.

Lasse Onkel Google mal für dich suchen: Was tun gegen Mobbing

...zur Antwort
Bin dafür

Was spricht dagegen? Nichts!

Was ihr in euren vier Wänden macht, ist allein eure Sache. Das geht niemanden etwas an.

Nur dürft ihr wirklich niemals auf die Idee kommen, sie ins Netz zu stellen. Das könnte sonst sehr schnell zum Bumerang werden. Einer, der euch kennt, muss das sehen und schon macht es die Runde.

Wie gesagt: Privat spricht überhaupt nichts dagegen.

Viel Spaß beim Dreh und beim anschauen.

...zur Antwort

Was hat hässlich mit "du bist nicht mein Typ" zu tun?

Er liegt eher an der Art und Weise wie du dich gibst. Daran musst du arbeiten, nicht aufgeben. Letztlich passt auf jeden Topf ein Deckel.

Such doch mal bei Youtube nach Anleitung wie man sich ändern kann.

Denn du musst die ändern, das kann kein anderer für dich tun.

...zur Antwort

Meine Freundin kommt mit meinem Schwarm zusammen..was soll ich tun?

Hallo erstmal, ich bin Mila und 16 Jahre alt. Ich steh auf einen Jungen seit ungefähr 3 Jahren, hab mich aber nie getraut was zu sagen. Es ist nicht so, dass ich immer komplett in ihn verliebt war, ich hatte auch schon paarmal was mit anderen, aber im Endeffekt steh ich dann doch auf ihn. Jetzt ist es so, meine Freundin hat letztens auf einer Party mit ihm rumgemacht (sie weiß nicht, dass ich auf ihn stehe, das weiß eig niemand, weil ich mich irgendiwe nie getraut hab was zu sagen, weil alle denken ich mag ihn nicht..aber das ist auch nicht weiter schlimm) und zwar für so 2 h oder so. Und jetzt steht sie auf ihn (hat sie mir gesagt) und er glaub ich auch auf sie. Und die beiden kommen jetzt schätz ich mal zusammen, und ich will jetzt nicht egoistisch klingen, aber ich will nicht dass die beiden zusammenkommen. Es könnte jede andere sein, nur nicht meine Freundin (oder Freundinnen an sich) weil ich ihn dann dauernd sehen würde und das mir auch wehtun würde.

Der Grund warum ich so lang auf ihn schon stehe ist, dass er mir immer so gemixte Signale gegeben hat. Eine andere Freundin von mir meinte letztes Jahr auch, dass er auf mich steht, aber ich hab das irgendwie ignoriert weil ich Angst hatte vor Zurückweisung. Und dann redet er mit meiner Schwester über mich (nur Gutes) und als ich letztens einer Freundin von mir von meinem damaligem Fast-Freund erzählt hab, hat er das gehört und mich sofort darüber ausgefragt und nicht locker gelassen. Das Ding ist halt, wir sind nicht befreundet und reden auch nicht wirklich oft, deswegen hab ich gedacht, dass er deswegen vielleicht doch auf mich steht...Aber diese Hoffnung ist ja anscheinend falsch.

Ich heul grad die ganze Zeit und wusste nicht, wem ich davon erzählen sollte deswegen schreib ichs hier...

Bitte bitte gebt mir irgendwelche Ratschläge, ich könnte die echt gut gebrauchen.

Und nein, mit ihr oder meinen anderen Freundinnen darüber reden geht garnicht (meine beste Freundin und ich haben uns auch auseinandergelebt deswegen hab ich jetzt grad keine so guten Freunde) weil ich die kenne und die sofort denken würden, dass ich ihn ihr wegschnappen will etc. und andere schlechte Sachen..

Vielen Dank im vorraus :)

update: ich weiß dass ging ziemlich schnell aber es ist mir jetzt egal ob die beiden zusammen sind oder nicht. ist ja nicht mein leben. auch wenn die meisten eurer antworten ziemlich gemein sind hab ich jetzt trotzdem verstanden dass ich nichts dagegen tun kann (naja eig schon aber dann wirk ich wie ne bitch) und lass es beruhen..außerdem macht der typ und meine freundin bald schon ihren abschluss deswegen werd ich die danach sowieso nicht mehr oft sehen falls es mit dem vergessen doch nicht so gut klappt

...zur Frage

Bevor du dir weitere Fragen zu dieser Situation stellst, musst du dir eins merken:

Ich will!

Hat dabei nichts zu suchen.

Dann noch eins: du hast mehr als genug Zeit gehabt, die Dinge in die Hand zu nehmen. Warum ist es nun auf einmal so schlimm. Würdest du wirklich schon so lange auf ihn stehen, hätte es genügend Mittel und Wege gegeben etwas daraus zu machen.

Frage nicht die anderen. Frage dich erst einmal selbst, wieso und warum?

...zur Antwort

Was erwartest du für eine Antwort?

Ihr seid noch nicht einmal 1 Woche in einer Beziehung. Das auch noch in einer recht unsicheren.

Wenn etwas aus euch beiden werden soll, lasst euch doch Zeit. 19 ist doch kein Alter um Panik zu bekommen.

Wenn er es nicht ist/wird, kommt ein anderer.

Außerdem, muss das alles von euch kommen und nicht durch verkuppeln!

...zur Antwort

S elbst

S schuld

Wer so dumm ist und Fotos von sich jemandem zeigt, der sie weitergeben kann, muss halt mit den Folgen leben.

Oft frage ich mich hier, wie ihr reagieren würdet, wenn es andersherum wäre.

...zur Antwort

Heiß und lustig:

https://www.geburtstagsspiel.ws/lustige_geburtstagssprueche.html

...zur Antwort