Zitronensäure Pulver statt Zitronen Abrieb?

5 Antworten

Du kannst den Abrieb auch einfach weglassen. Das hat eine minimale Auswirkung auf den Geschmack, weil die leichte Zitronennote fehlt.

Zitronenabrieb gibt es auch als Fertigprodukt. Das kann man vorrätig haben, wenn man öfter bäckt. (z.B. Citroback)

Generell sollte man frischen Abrieb nur von Biofrüchten verwenden, da die Schale konventionell erzeugter Früchte oft mit Pestiziden belastet ist.

Lass bloß das E330 weg, das hat nichts mit geriebener Zitronenschale gemeinsam.

Entkalke lieber weiterhin Deine Kaffeemaschine und Wasserkocher damit. Es sei denn, Du stehst auf saure Plätzchen.

Woher ich das weiß:Beruf – Seit 30 Jahren in der Lebensmittelbranche unterwegs ...

Mit Zitronenschalen-Abrieb bekommst Du das Zitrusaroma der Schale ohne Säure, Zitronensäure dagegen ist nur sauer ohne Zitrusaroma. Antwort deshalb: Nein.

Nein, Zitronensäure ersetzt Zitronensaft.

Den Abrieb kann man nicht ersetzen.

Nein kannst du nicht ! Die eignet sich nur zum Einmachen.

Was möchtest Du wissen?