Zimmerpflanzen und Haustiere

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

nein sind nicht giftig - Jiaogulan ist eine Heilpflanze, was an sich kein Argument ist - Heilpflanzen könne auch giftig sein. Aber Jiaogulan ist nicht giftig selbst in rauen Mengen für kein Tier.

Selbst wenn die Pflanze harmlos ist, können die Tiere sich daran überfressen und Bauchweh kriegen. Stell die Pflanzen so auf, dass die Tiere nicht dran kommen, z.B. in spiegelglatten Töpfen möglichst weit oben.

So ganz verstehe ich Deine frage auch nicht..?

Die Degus oder was auch immer sonst leben ja schließlich im Käfig und nicht freilaufend in Deiner Wohnung. D.h. normalerweise haben die Tiere ja auch keinen direkten Kontakt zur Pflanze.

Bei der Frage nach der Verfütterbarkeit müsste man zunächst mal die Inhaltsstoffe der Pflanze wissen. Und generell soll man sich da nicht nur auf eine Pflanzenart beschränken, sondern immer mehrere Kräuter, Gräser, Blätter anbieten, damit die Tiere selektiv das fressen können, was sie gerade brauchen.

In Degukreisen ist mir bislang nicht bekannt, das Jiaogulan als Futterpflanze geführt wird, bzw. das schon mal jemand getestet hat. Wobei mir immernoch nicht ganz klar ist, ob es Dir nun darum geht die Pflanze als Futterpflanze anzubieten oder Du Dir einfach nur sorgen machst, falls ein Blatt mal versehentlich in den Tierkäfig wächst?

LG

Trinity

Auch Käfig Tiere brauchen Freilauf! ;) Oder möchtest du den ganzen Tag in deinem Haus bleiben? Tag, für Tag, für Tag, für Tag,...

1
@Cyrthex

Zum Freilauf gehört aber auch ein gesicherter Bereich in dem die Tiere laufen. Da kann man einen Blumentopf doch relativ einfach für die Zeit des Freilaufs umstellen. Stromkabel und andere anknabberbaren Materialien sind wohl kaum weniger gefährlich.

Im übrigen haben unsere Degus einen permanenten Freilaufbereich vor ihrem Käfig.

0
@Trinity72

naja, dann muss der gesicherte Bereich aber groß sein. Und mal schnell alles Weg räumen... je nach dem, was für ein Tier du hast, ist da nicht mal schnell alles weg geräumt, was gefährlich werden kann.

Meine Frettchen haben mein komplettes Zimmer ;) (zudem Freilauf in der gesamten Wohnung, außer Bad und Zimmer von meinem Bruder)

0

Jiaogulan?

Wer hat viel Erfahrung mit Tee, Pflanze. Das Anwendegebiet würde mic hsehr interessieren, speziell bei Krebs.

...zur Frage

Ratte hat etwas Sekundenkleber gefressen?

Also ich habe 2 Ratten als Haustiere bekommen die sind ungefähr 9 Wochen alt und ich habe ein Haus gebaut was ich ihnen hinein gestellt habe, und das Haus ist aus Pappe und das haben sie bzw die eine hat es logischer weise angenagt und ich habe es etwas zusammen geklebt mit so Power Strips weil kleber ja giftig ist aber am anfang habe ich etwas Sekundenkleber genommen und das ist etwas aus den ritzen raus gelaufen und dort wo es raus gelaufen war hat die eine Ratte dran rumgenagt aber es war ganz wenig. Sollte ich mir Sorgen machen obwohl es ja nicht viel war?

...zur Frage

Wann verschwindet Tiergeruch aus Wohnung?

Hi,

ich habe Nagetiere (Ratten) als Haustiere und da richt die Wohnung nunmal nach Tier (nicht stinkt sondern normaler Tiergeruch).

Mich würde mal interessieren wann der Geruch der Tiere raus were wenn die Tiere nicht mehr da wären?

(Tiere sind hier seit 1 Jahr.

...zur Frage

Darf ich mir mit Jiaogulan-Kräuter-Potpurri auch Tee machen?

Habe mir Jiaogulan-Blätter gekauft und zu spät gesehen, dass das Kräuter-Potpourri ist. Darf ich mir damit trotzdem Tee machen oder sind da jetzt irgendwelche schädlichen Bestandteile drin?

...zur Frage

Meerschweinchen und Kaninchen frage :)

Wir ziehen bald in ein Haus und meine Eltern sagen dass ich da Haustiere haben darf aber keine Hunde oder Katzen . Da hab ich mich für Nagetiere entschieden (genau weiß ich noch nicht ob Kaninchen , Hamster , Mäuse , Ratten ) , ich wollte jetzt wissen ob wenn ich ein männliches Kaninchen und ein weibliches Meerschweinchen nehme die dann kreuzen kann ?

...zur Frage

Jiaogulan was ist besser Tee oder Kapseln?

Guten Abend Leute,

Ich wollte mal Jiaogulan versuchen meine Frage ist jetzt was ist besser, Tee oder Kapseln?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?