Würdet ihr weinen, wenn ihr 10.000 Euro verloren hättet?

Das Ergebnis basiert auf 32 Abstimmungen

Ja 56%
Nein 44%

17 Antworten

Nein

...ich hab an der Börse viel mehr verloren.

Mein Motto: Wer gewinnt, muss auch verlieren können.

Nein

Ist sicherlich schmerzhaft, aber auch "nur" Geld. Sicherlich ne größere Summe. Bin aber tatsächlich in der Lage das es mir nicht wehtun würde, also ich könnte weiterhin meine Rechnungen und Lebensmittel bezahlen.

Ja

Ja, selbstverständlich.

Es gibt hier nur einen klitzekleinen Haken: Ich besitze nicht einmal 10.000€. Aber wer auch immer 10.000€ zu viel hat ... Ich meine ... Ich nehme gerne all euer Geld, das ihr nicht braucht 👀

Nein

Ich habe kurz bevor ich 16 wurde mit einer Geschäftsidee fast 13.000 Euro verloren, weil ich nicht genug Research betrieben habe. Tat auf jeden Fall weh, aber ich habe extrem viel daraus gelernt. Geweint habe ich nicht^^

Nein

Geld ist nicht das wichtigste im Leben.

Natürlich wäre ich traurig, enttäuscht und wütend, aber weinen würde ich nicht. Das hilft dann ja auch nicht mehr.

Was möchtest Du wissen?