Würdet ihr jemanden küssen oder mit ihm rummachen, obwohl ihr ihn nicht mögt oder liebt?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja Männer würden es. Zum einen ist die Reihenfolge falsch, denn es kommt erst die Berührung, dann der Kuss und dann die Liebe und zum anderen würden Männer es vor allem deshalb tun, weil LIEBE auf einer völlig anderen Art und Weise bei Männern entsteht. Die einzige Vorraussetzung ist, dass er sich sexuell zu der Frau hingezogen fühlen muss.

Das Gefühl der verbundenheit zu einen anderen Menschen entsteht hauptsächlich durch das Hormon Oxytocin. Dieses Hormon macht uns regelrecht süchtig und sorgt mit dafür, dass wir uns emotional an die Person binden wollen, die in uns dieses Hormon sozusagen "ausgelöst" hat.

Das interessante ist, dass Männer und Frauen dieses Hormon auf völlig unterschiedliche Art und Weise bilden. Frauen schütten dieses Hormon hauptsächlich beim Sex aus. Das ist übrigens auch der Grund, weshalb Frauen sich verdammt schnell in einen Mann verlieben KÖNNEN, sobald sie öfter mit ihm intim wurden. Das macht natürlich auch evolutionär Sinn, denn schließlich könnte der Mann mit dem sie Sex hat der Vater ihrer theoretischen Kinder sein und mit dem muss sie nach möglichkeit zusammen bleiben, schließlich ist eine Schwangerschaft nicht gerade ein Zuckerschlecken, dass man ohne Probleme alleine bewältigen könnte.

Bei Männer ist es NICHT so. Eine theoretische Schwangerschaft ist kein Grund für einen Mann sich auch emotional an die Frau zu binden, so unfair es vielleicht klingen mag. In Männern wird dieses Hormon hauptsächlich bei der AUSSICHT auf Sex ausgeschüttet und zwar BEVOR es zum Äußersten kommt. Das geschieht allerdings auch nur dann, wenn sie es schafft zwei ganz bestimmte Gefühle in ihm auszulösen nämlich Respekt und Zuneigung. Diese 2 Gefühle sind absolut KRITISCH, wenn es darum geht einen Mann in sich verliebt zu machen. Ohne Respekt und ohne Zuneigung keine Liebe. Vor allem aber muss sie diese 2 Gefühle in ihm für sich auslösen BEVOR sie Sex mit ihm hat. Schafft sie es nicht und hat TROTZDEM Sex mit ihm wird unter Garantie nicht mehr daraus. Im Gegenteil, in der Regel sinkt ihr Wert sogar in seinen Augen, wenn sie seinen von seinen Hormonen diktierten Wunsch mit ihr zu schlafen zu früh erfüllt.

Mit anderen Worten: Männer haben absolut kein Problem damit mit einer Frau sexuell zu werden, zu der er sich sexuell hingezogen fühlt und sich NICHT dabei zu verlieben. Nur weil also ein Mann dir gerne körperlich nahe kommt und die Nähe zu dir als Frau sucht, heißt es nicht, dass er es deshalb tut, weil er in dich verliebt ist und unbedingt mehr will. Es heißt lediglich nur, dass er sich sexuell zu dir hingezogen fühlt.

Männer und Frauen ticken nicht gleich. Sie denken, fühlen und handeln auf einer völlig unterschiedlichen Art und Weise. Es ist wirklich wichtig das zu verstehen, wenn man das jeweilige andere Geschlecht verstehen möchte, sonst währe das Thema ja nicht ständig so kompliziert nicht wahr? ;)

omggggg vieeeelen Dank für den tollen Kommentar

2

Du stellst Männer wieder so war,als würde es ihnen nur um sex gehen.Ich z.B würde mit niemandem herummachen den ich nicht liebe

2

Es gibt Jungs als auch mädchen, welche es nicht auf eine Beziehung, sondern nur auf eine schnelle Nummer abgezielt haben. Wenn dich ein Junge küsst heißt es nichts. Es heißt auch nichts wenn du bspw. mit ihm schlafen würdest. Er kann nur das als ziel gehabt haben und dann den Kontakt zu die abbrechen. Such dir lieber jemanden, der nicht direkt mit dir knutscht, sondern nett und liebevoll ist, der wird sowas eher weniger machen.

ja aber in dem Fall habe ich den Kontakt abgebrochen weil ich die gleiche Gedanken hatte

2

Das habe ich schon hinter mir....Lieben ist zwar übertrieben aber nicht Attraktiv finden...Jemanden zu Küssen den man nicht attraktiv findet, dass fühlt sich so an als würde man eine Wand küssen und mit eine Wand rummachen xD

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich habe viele Bücher gelesen und viele Menschen befragt

😂😂 nice Vergleich

2

Nicht lieben und nicht mögen ist ein großer Unterschied.

Klar könnte ich mit jemanden, den ich nicht liebe „rummachen“ und Sex haben. Wenn ich diese Person jedoch nicht mag, könnte ich auch nicht mit ihr „rummachen“ und Sex haben.

Ich interpretiere mal darein, dass du das Mädchen bist und Angst hast der Junge würde dich nur verarschen. Frag ihn einfach direkt und im Normalfall würde das ein Junge nicht machen, außer er will dich halt verarschen xD

ja ich WAR das Mädchen aber ich habe Kontakt abgebrochen weil ich mir dachte er meint es nicht ernst mit mir er hat mir jeden Tag gesagt dass er mich sehr lieb hat aber hat mich halt nicht gefragt ob wir zusammen sein wollen

1
@Salma194

Naja warum gehst du denn nicht einfach auf ihn zu und fragst ihn warum er das nicht gefragt hat, vlt stellt sich heraus, dass es nur ein missverständnis ist und er vlt dachte dass du nicht willst. Wenn du ihn liebst versuchs doch einfach mal und schlage es selbst vor?

0

Was möchtest Du wissen?