Work and travel in Australien - ohne arbeiten?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du kannst natürlich auch nur Reisen. Aber die Lebens-Unterhaltungskosten sind dort etwas höher, somit setzt es voraus das du ein gewisses Budget im Gepäck hast. Auch ist die Überlegung sinnvoll, ob du dann nicht nur mit einem Touri Visum gehst und dir das W&T Visum aufhebst. Du bekommst es nur einmal im Leben. Ich war bei meiner vorbereitung bei travelacademy.de sehr zufrieden. Das Arbeiten im Land gehört für mich dazu, schließlich macht man die echten Erfahrungen nur im echten Leben. Aber wie gesagt, es ist jedem selbst überlassen :)

Wenn Geld nicht das Problem ist, dann beantrage dir doch ein 12m Touri Visum. https://www.border.gov.au/Trav/Visa-1/600- Das Visum kann man fuer 3, 6 oder 12 Monate beantragen.

Der Sinn des W&T ist es, Leuten die Moeglichkeit zu geben, Land und Leute kennen zu lernen und sich die Reise mit Arbeit vor Ort zu finanzieren.

W&T ist auch kein Programm, sondern ein Urlaubsvisum mit Arbeitserlaubnis.

Wenn du gar nicht vorhast zu arbeiten, dann sehe ich den Sinn nicht.

Du hast zwei Möglichkeiten des Aufenthaltes. Entweder hast Du genügend Geld, um nur herumzureisen. Dann brauchst Du auch nur ein Touristenvisum für 12 Monate. Du solltest Dir aber darüber klar sein, dass 1 Jahr reisen in Australien, selbst bei sparsamer Lebensweise nicht billig ist.

Oder Du willst etwas mehr über das Leben und Arbeiten in Australien erfahren und zusätzlich noch reisen, dann machst Du work&travel. Wieviel Du von der Zeit dann arbeitest, um dann zu reisen, ist Dir überlassen. Manche arbeiten möglichst viel am Stück, um dann relaxter reisen zu können. Aber wie Du das gestaltest, ist Deine Entscheidung und ergibt sich auch aus den Jobs, die Du findest und machst.

work&travel ist nur eine Möglichkeit des Aufenthaltes in Australien. Mit dem normalen Touristenvisum darfst Du schließlich nicht arbeiten. Du scheinst den Sinn des working holiday (w&t) Visums noch nicht wirklich begriffen zu haben. Oder Du hast zu viel Geld und/oder willst nicht arbeiten.

Vielleicht helfen Dir diese Infos weiter: www.australia.com/de-de/planning/working-holiday-visa-faq.html

Wenn du es dir finanziell leisten kannst, ein ganzes Jahr in Australien nicht zu arbeitren, dann ist das auch ok. Niemand wird dich kontrollieren.

Bei w&t soll sowieso das Reisen im Vordergrund stehen.

Naja Work and Travel ohne Arbeiten währe nur Travel was bedeutet das du genug Geld haben musst um dort auszukommen ohne zu Arbeiten. 

Du willst Work and Travel ohne Work?

Das nennt man dann Urlaub.

Danke für deine Antwort :)
Geld ist nicht gerade das Problem ich würde schon sparen und was ausreichendes zusammenkriegen ich weis aber nicht ob das erlaubt ist wenn man an so einem Programm teilnimmt und dann nicht das macht was man eigentlich machen sollte..

0

Was möchtest Du wissen?