Woran merkt man, dass er es ernst meint in einer Fernbeziehung?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

"Ernst" :)* *ist jede Liebes-Beziehung solange die Gefühle mehr werden**

Stimmt jedoch nur, wenn dies für die beidseitigen Gefühle zutrifft!

0

Sehr ernst wird es mit einer hier geschilderten Fernbeziehung dann, wenn Ihre finanziellen Mittel der Fernliebe erst einmal restlos geopfert sind und Sie erkennen, dass Sie schamlos ausgenutzt wurden!?! - Schonmal darüber nachgedacht? Z.Z. werden Sie noch umworben - das endet erst mit Ihrem Ruin oder der rechtzeitigen Erkenntnis der Sachlage!

Diese Beziehung hält Dich nur davon ab in deinem Land eine wirklich zukunftsträchtige Beziehung aufzubauen. Wieviel Frauen werden auch in solchen Urlaubsbekanntschaften irgendwann um ihr Geld betrogen. Vielleicht hat er 5 oder gar 10 wie Dich. Bist du schonmal unangemeldet hingeflogen? Wer macht die Termine? Habt ihr schonmal über gemeinsame Finanzen gesprochen?

Wenn du Flugbegleiterin bist und keine Zusatzkosten hast, dann mach was Dir Spaß macht. Aber achte auf dein Geld. Wer zahlt wenn ihr euch was dort vorort leistet. Oder ist er gar der arme Mann, der all deine Beschützerinstinkte weckt. Wieviel Männer aus andern Ländern nutzen das aus. Haben mehrere Frauen gleichzeitig und lullen Dich bei jeden Besuch unglaublich ein, kundschaften aus, wie das meiste rausschlagen können. Hat er Dich gebeten, Deinen Eltern nichts zu erzählen?

Was möchtest Du wissen?