Wohnung frei ab.. auch später einziehen?

16 Antworten

Der Wohnungsmarkt ist leider schon seit geraumer Zeit komplett überlaufen.

Gerade bezahlbare Wohnungen sind gefragt wie nie.

Wenn Ihr jetzt kündigt, kommt Ihr zum 31. Oktober aus dem Vertrag für die alte Wohnung raus. Andere Mieter haben dasselbe Problem. Jetzt ist Euer Verhandlungsgeschick gefragt.

Vermutlich wird es darauf hinaus laufen, dass Ihr am 01.10. einzieht und für den Oktober halt zwei Mieten zahlt, einmal für die alte Wohnung, einmal für die neue.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
Kann man den Vermieter fragen, ob man erst ab 1.10 oder 1.11 einziehen kann ?

Kann man, muß man aber nicht. Man muß auch gar nicht einziehen.

Nur Miete + Nebenkosten zahlen.

Wenn der VM angibt das die Wohnung ab 1.9. frei ist möchte er mit Sicherheit auch ab 1.9. vermieten.

Wann ihr einzieht, wird dem Vermieter herzlich egal sein. Ihr müsst nur ab dem (vemutl. 01.09.) Miete zahlen. Der Vermieter wird sich aber garantiert nicht darauf einlassen, die Wohnung zwei Monate lang leer stehen zu lassen und dafür keine Miete zu bekommen. Nimmt er halt einen der zahlt, die stehen Schlange.

Du kannst den Mietvertrag ab 1.9. abschließen und dann Miete bezahlen und Nebenkosten.. Wenn du komplett einziehst ist doch egal. Eventuell brauchst du so lange um zu renovieren.

Hast aber Doppelbelastung.

Du als FS kannst den Mietvertrag morgen schon abschließen aber den Mietbeginn wirst du auf den 1.9.19 legen müssen, wenn du die Wohnung haben willst. Damit ist auch Miete und Kaution ab 1.9. für die neue Wohnung fällig.

0

klar, wenn du ab dem 01.09. die Miete zahlst, ist es dem Vermieter egal.

findet der VM einen Mieter der früher einziehen kann, ist die Wohnung weg

Was möchtest Du wissen?