Wo liegt da Unterschied zwischen der CDU und der CSU?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Prinzipiell vertreten beide Parteien dieselben Ideale. Der Unterschied besteht in der Geographie. Die CDU tritt in ganz Deutschland zu Wahlen an, mit Ausnahme von Bayern. Dort übernimmt die CSU diese Aufgabe. Da die beiden Parteien nicht gegeneinander im gleichen Wahlbezirk antreten, dürfen sie nach dem deutschen Parteienrecht auf Bundesebene, also im Bundestag eine Fraktionsgemeinschaft eingehen.

So kommt es, dass wir aktuell eigentlich 3 Regierungsparteien haben, die CDU, die CSU aus Bayern und die FDP. Aus diesem Grunde hat auch Gerhard Schröder im Jahre 2005 nach der Bundestagswahl behauptet, er sei Vertreter der Partei mit den meisten Stimmenanteilen, da bei den Unnionsfraktionen ein gewisser Anteil auf die CSU entfällt. Auch in der so genannten Elefantenrunde nach der Wahl saß ein Edmund Stoiber als Vertreter der CSU, was verdeutlicht, dass es sich in der Tat um zwei verschiedene, wenn auch mit einander verquikte Parteien handelt.

DIe Eskapaden des Horst Seehofer zeigen auch deutlich, dass in der aktuellen Regierung 3 Parteien beteiligt sind.

Beide Pateien müssten zur Wahl stehen!

CSU unabhängig von der CDU!Glaube bei den heutigen Stand hätten die gute Chancen die SPD zu doppen!Und vor allen Merkel!Diese Flüchtlingspolitik hat viel Ärger verursacht und Unzufriedenheit aber auch Angst!

Es gibt eine Klammer, die CDU und CSU verbindet

die JUNGE UNION gibt es bundesweit

daneben noch einige Arbeitskreise...

Was möchtest Du wissen?