Wo hin kommt meine Seele wenn ich tot bin? gibt es eine art Lager für Seelen nach dem Tod?

...komplette Frage anzeigen

20 Antworten

Ich beschäftige mich mit diesem Thema auch gerade ziemlich viel, da ich auch meinen Freund vor kurzem verloren habe. Wie auch schon viele andere hier geschrieben haben, ist es eine Sache des Glaubens. Ich habe mich damit angefreundet, dass ich alle Menschen, die ich geliebt habe und die mich lieben nach meinem Tod wieder sehe. Niemand weis wann und wo ! MFg Geraldine

Anastasia95x 05.07.2011, 20:47

dankeschön für die Antwort.

0

4974 - ... Abū Huraira, Gottes Wohlgefallen auf ihm, berichtete, dass der Prophet Mohammed, Gottes Segen und Friede auf ihm, sagte: ”Gott, Erhaben ist Er, sprach: »Der Sohn Adams bezichtigt Mich der Lüge, und dies steht ihm nicht zu. Und er schmäht Mich, und dies steht ihm nicht zu. Dass er Mich der Lüge bezichtigt, so ist das in seiner Äußerung enthalten, wenn er sagt: >Er wird mich nicht aus dem Tod erwecken, wie Er meine Schöpfung einst begonnen hatte!< Keinesfalls war die erste Schöpfung leichter für Mich als seine Erweckung aus dem Tod. Was aber die Schmähung gegen Mich angeht, so ist das in seiner Äußerung enthalten, wenn er sagt: >Gott hat Sich einen Sohn genommen!< Und Ich bin ein Einziger, der Absolute, Ewig Unabhängige, von Dem alles abhängt. Ich habe weder Kinder gezeugt noch bin Ich gezeugt worden. Und keiner ist Mir gleich!< (Sura 112)«“ Aus Sahih Al Bukhari Islam

Hallo Anastasia95x,

die Antwort auf Deine Frage ist sehr, sehr komplex und vielfältig. Zuerst dauert es ein paar Tage, bis sich die Silberschnur komplett vom menschlichen Körper nach dem Tod löst und die Seele sich vom Vehikel Mensch trennen kann. (Deswegen soll bei Feuerbestattungen darauf geachtet werden, dass der Mensch nicht unter zehn Tagen verbrannt wird, weil sonst für die Seele ebenso eine Gefahr einer Verbrennung gegeben ist. Sie müsste sich dann sehr lange erholen, oder sich heilen lassen).

Es gibt einen Tunnel mit vielen Ausgängen (Dimensionskanäle), da es viele Dimensionen (Universen) gibt, sehr viele Räume (Warteraum, Schlafraum, Filmraum, Richtersaal, Vakuumraum, Raum der Befreiung, Hauptgericht, Raum der Erkenntnis und und und). Es gibt sogar eine Parallelwelt.

Es gibt zudem noch sehr viele Helfer und Geistwesen, die eine Seele z.B.durch den Tunnel geleiten, oder eine Seele bei einer evtl. Verwirrung zur Seite stehen, oder bei der Festlegung für eine weitere Inkarnation behilflich sind und und und....

Auch wird jede Seele einen Blick auf Gott erhalten bekommen und dessen Energie und Liebe erfahren können.

Wohin eine Seele kommt, liegt in vielerlei Ergebnissen begründet. Ergebnisse, die aufgrund der Lebensweise eines Menschen zustande gekommen sind oder anhand des Bewusstseinsstand einer Seele.

Wenn es Dich wirklich und ehrlich interessiert, kann ich Dir etwas auf privatem Wege die Räumlichkeiten zukommen lassen (eine Skizze).

MfG Fantho

Jetzt kommen ein paar wirre Gedankenspiele aber ich weiss mich bei diesem Thema nicht anders auszudrücken.

Es gibt keine Seele. Das was du glaubst Seele zu sein, also dein ICH-Gefühl, ist, so glaube ich, nur eine Täuschung von deinem Gehirn.

Ich glaube es gibt im Prinzip keine verschiedenen Seelen, weder in Tieren noch in Menschen. Dieses ICH-Gefühl hat jeder Mensch und jedes Lebewesen, es gibt keine Unterschiede zwischen dem einen und dem anderen Menschen.

Der Unterschied kommt durch die andere Vernetzung des Gehirns, Erfahrungen, usw. zustande. Jeder hat Praktisch das gleiche ICH-Gefühl nur die Konstellation des Gehirns und Körpers ist anders.

Es gibt eine Krankheit die sich Multiple Persönlichkeitsstörung nennt. Da verschwindet praktisch auch die "Seele" und wird durch eine andere ausgetauscht.

Wie willst du sehen ohne Augen? Wie willst du Hören ohne Ohren oder wie willst du denken ohne Gehirn. Danach ist zu 99% nichts.

Ich sage zu 99%, weil ich war noch nie Tod.

Ich hoffe ich hab dir nicht den Tag versaut.

MfG

Anastasia95x 05.07.2011, 20:46

dankeschön für die Antwort.

0
UrsulaA 05.07.2011, 21:09
@Anastasia95x

stimmt nur überhaupt nicht. Das Ich und die Seele sind zweierlei, der Mensch ist nicht mit einem Tier zu vergleichen - es gibt Menschen - ich bin einer davon - die gestorben sind und wieder zurück gekommen sind, und die erfahren haben (und deshalb gar nichts glauben müssen) dass es weiter geht - und zwar sehr schön. Wir sind Seelen, die derzeit, für das lebne auf der Erde, einen Körper haben. Die Seele lebt weiter.

Nur leben wir in einer Kultur, die das logisch-rationale, analytische Denken sehr wichtig nimmt, und es für das Beste aller Denkarten hält - weshalb Wissenschaftlern unterstellt wird, dss sie über alles Auskunft geben zu können . ... und was sie mit ihrer komischen einseitigen Denkart nicht finden und erkennen - ja, das gibt es dann halt nicht. DAS ist Glauben. Aber kein Beweis.

Wenn Du wirklich an dem Thema interessiert bist, dann gucke doch mal auf meine Webseite - unter Jenseitserfahrungen auf www.sonnenweib.de

En wichtiges Buch darüber, dass der Mensch Erfahrungen sammeln kann, wenn er bereits (gehirn-)tot ist: Pim van Lommel - Unendliches Bewusstsein. Lohnt sich zu lesen.

0

Hi, ich habe keine Antwort darauf aber mir kann vieleicht jemand helfen der sich mit dem Jenseits oder Himmel auskennt.mein allergrößter Schatz in meinem leben mein erster Hund wurde am do 13.12.2012 von einem Auto angefahren und ich hab das Gefühl ich will sterben das einzige was mich hier hält dass viele sagen wenn ich sterbe sehe ich sie wieder aber wie sieht meine Seele aus wenn ich als alte Oma sterbe? Verschrumpelt ich kann dann kaum mehr laufen ich dachte mir wenn ich sterbe spiele ich mit mein Engel im Himmel und lasse sie nie wieder los aber wie?! Sie ist mit 7 gestorben ich vielleicht mit 100 erkennt sie mich dann überhaupt noch hat sie mich nicht vergessen?! Bitte um Antwort ich muss jede freie Sec weinen weil ich so leide wie noch nie...

ich würde sagen.. das mit in den Himmel kommen u so ist nicht wirklich sehr.. ja.. mir persönlich sagt noch immer die Variante wie du sagst `bewusstlos bis zur auferstehung´ am besten zu..

ist auch irgentwie logisch oder !? Wenn man stirbt ist man einfach nicht mehr da... man existiert nicht mehr.. auch glaube ich wenig an eine seele.. warum auch ? das ist so wie bei einer Kerze.. wenn dass feuer erlischt ist es nicht mehr da.. es brennt auch nicht irgentwo weiter.. oder !?

Das ist meine Variante.. die auch viele teilen =) Lg

FrageBiene 05.07.2011, 20:40

Aber wie oben schon einige geschrieben haben.. Glaubenssache.. es muss jeder selber wissen was er glaubt .. ^^

Aber ich will dich loben.. diese Frage ist zwar nicht eindeutig lösbar, aber sie ist gut !! Damit beschäftigt sich jeder einmal im Leben ..

0

Hallo Anastasia, auch wenn deine Frage schon fünf Tage alt ist, möchte ich mich an einer Antwort versuchen. Du stellst ja viele Fragen über Tod und Seele und so, teilweise hast du auch sehr merkwürdige Antworten erhalten, wie ich finde. Das ist ein weiterer Grund, warum ich hier auch meine Meinung darstellen möchte.

.

Deine Fragen nach Seele, Tod und Auferstehung sind ja schon berechtigt, vielen Menschen gehen solche Fragen immer wieder im Kopf herum. Ich sage dir dazu, dass du (mindestens) zwei Möglichkeiten hast, an diese Fragen heranzugehen.

.

Die erste ist der Weg des Glaubens. Wenn du an eine unsterbliche Seele glaubst und an deren Auferstehung, so kann dir das keiner nehmen, aber du darfst auch nicht erwarten, dass dir hier jemand Auskunft geben kann, das kann nämlich niemand wissen, aber jeder kann daran glauben. Es ist dann auch nicht sinnvoll, sich das irgendwie vorstellen zu wollen mit einem „Himmelslager“ und einer Art „Bewusstlosigkeit“ bis zur „Auferstehung“. Nein, du stellst dir am besten vor, dass das etwas ist, was sämtliche Vorstellungskraft aller Menschen übersteigt, etwas, worüber keine Wissenschaft Auskunft zu geben in der Lage ist, und was nirgendwo niedergeschrieben und beschrieben steht, was man erst erfahren kann, wenn es soweit ist.

.

Der zweite Weg ist der Weg des Wissens. Die Wissenschaft versucht zu ergründen, was die Seele oder der Geist, das Ich eines Menschen eigentlich ist, sie stellt Untersuchungen und Beobachtungen an und stellt Hypothesen und Theorien auf. Und danach wäre das Ich des Menschen, du kannst es auch Seele nennen, ein Produkt der Gehirntätigkeit. Man kann heute auf vielerlei Weise erklären, wie Gedanken, Empfindungen und Gefühle in uns als Ergebnis der Tätigkeit der Milliarden der Gehirnzellen entstehen, wie Krankheiten die Gehirntätigkeit verändern und damit den Geist des Menschen verändern und sogar zerstören können. Dazu liegen ganz fundierte Versuchsergebnisse und Belege vor. Nach diesen Erkenntnissen gäbe es also keine unsterbliche, individuelle Seele des Menschen. Dabei darf man natürlich einwenden, dass Wissenschaft nie in der Lage sein wird, die komplette Realität unserer Welt zu erkennen, die Denkfähigkeit des Menschen reicht dazu nicht aus.

.

Also, im Prinzip ist alles offen, aus diesem Grunde gibt es auch sehr viele unterschiedliche Weltbilder. Auch du wirst dir im Laufe deines Lebens eines zulegen, am besten indem du dich in alle Richtungen informierst. Bitte sei immer dann wachsam und kritisch, wenn jemand behauptet, er kenne den einzig richtigen Weg oder die Naturwissenschaften leiten fehl, weil es z.B. in der Bibel anders steht. Nein, Religion (Glauben) und Wissenschaft (Wissen) widersprechen sich nicht wirklich.

Glaubenssache. Beschäftige dich mit Philosophie und Religionen und entscheide selbst, woran du glauben magst.

Die kommt nirgendwo hin. Deine elektrische Neuroaktivität endet. Damit endet die Illusion deiner Seele. Gegenbeispiel: wo war deine Seele bevor du geboren wurdest? Erinnerst du dich da an was? Nein? Weil du die Summe deiner Teile bist.

Wenn du eine Budhistin bist, tritt sie ins Nirvana (ins Nichts) ein. Wenn du ein Hindu bist, kommt deine Seele in das Ewige-Rad der Wiedergeburten. Wenn du Christ bist, fährt deine Seele in den Himmel um dort ewige Ruhe zu finden. Bis du vielleicht eines Tages wiedergeboren wirst.

Fantho 05.07.2011, 23:49

Jede Religion eine andere Version, und beansprucht für sich die 'Wahrheit'. Welche ist nun richtig?

0

Das weiß niemand. Ich selber glaube an keine Art von Religionen. Die sind meiner Meinung nach alle vom Menschen erfunden. Die Frage wird also geklärt sein wenn man Ade sagt ;) Nah da gibt es doch was worauf man gespannt sein kann, vielleicht hab ich unrecht ? Vielleicht auch nicht ;)

Es gibt keine Seele Informiere dich mal über die Anatomie des Menschen.

Julschen89 05.07.2011, 20:33

Das zu glauben oder nicht bleibt ja wohl jedem selbst überlassen.

0
Alex7631 05.07.2011, 20:38

Sowas kannst du nicht einfach so behaupten, solange die Menschen an ihre bestimmte Religion glauben. Man kann dies Naturwissenschaftlich sehen wie du, oder Religiös wie manch andere Menschen! Ich will dir nicht den Mund verbieten! ;) Sondern nur eine kleine Anmerkung zu deinem Kommentar abgeben!

0
Fantho 05.07.2011, 23:46

Es gibt ebenso das Gas Sauerstoff, obwohl man es nicht sehen kann. Es gibt noch feinstofflichere Stoffe als Gase.

MfG Fantho

0

Woher soll das bitte irgendjemand wissen? Wir haben unsere Seelen ja alle noch.

Jede Kultur glaubt da verschiedene Sachen, aber davon muss ja nichts stimmen. Vielleicht gibt es ja auch gar keine Seelen. Die Frage lässt sich einfach nicht beantworten.

Also ich glaube das ist eine glaubens sache ich mache mir ach oft gedanken über sowas aber ich glaube daran:

Wenn wir sterben dann kommen wir in den Himmel nd werden als Engel weiter leben und kindern auf der Erde helfen die es schwer haben also dass wir als Engel in ausbildung af die Erde kommen mit einer afgabe und wenn wir die schaffen dann bekommen wir unsere Engelsflügel.

oder

wir werden sterben und im Himmel wieder auftachen unsere seele wird dann in einem anderen Körper wieder gebohren.

Dein Körper bleibt im Boden vergraben....aber deine Seele geht zu Gott^^-->und das ist die Hauptsache :)

Das ist alles eine Glaubensfrage, da wir ja niemanden befragen können, der schon mal tot war!

Du kommst in den Limbus und wirst gequält ^^

Entdeckung 10.07.2011, 16:23

Das ist nur eine von vielen Möglichkeiten ...

0

Chuck Norris gibt dir 'nen Roundhouse-Kick

nach deinem tode geht deine seele dahin, wo sie vor deiner geburt war.


sie geht in ihre heimat (eine geistige sphäre)

denn hier auf der erde bist du in der fremde


sind wir schon mal gestorben das wir es wissen?NEIN!

Was möchtest Du wissen?