WLAN Parabol-Antenne kann man damit eine weite strecke?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

nein 10km ist absolut unrealistisch. da müsstest du mit so hoher leistung senden dass die Würstchen in der dose anfangen zu kochen xD

Nein also das geht nicht. 

Solche antennen sind zwar gundsätzlich besser als Rundstrahl antennen aber diese sind dafür gedacht damit du einen weit abgelegenen punkt wie z.B. deine 40 Meter entfernte Garage erreichen kannst. Aber 10km ist viel zu weit. 

Hol dir einfach eine sim karte für einen bruchteil des geldes schon kannst du LTE bzw HSDPA/UMTS usw nutzen. LTE gibt es z.B. mit 500.000 Download bei Vodafone. dazu den passenden LTE Router und gut. Für den garten reicht das. Man ist ja schließlich nicht im Garten um ein Internetcaffee zu leiten sondern auszuspannen und natürliche dinge zu erledigen.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Damit du keine Grenzwerte verletzt, müsstest du die Sendeleistung um 20dB reduzieren (Also Faktor 100 bzw. auf 1mW am Antennenfusspunkt).

Bei einer Antenne mit so hohem Gewinn müsste die Antenne recht genau ausgerichtet werden und hat eine schmale Strahlungskeule. 

10km ist mit WLAN legal nicht zu machen. Ausser bei Sichtkontakt, freier Fresnelzone und ohne störenden Einflüssen. Aber dann kann einem das Protokoll einen Strich durch die Rechnung machen wegen der Laufzeit und der Collision-Avoidance.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerNixer
06.07.2017, 16:52

Wie könnte man es sonst machen legal natürlich 

0
Kommentar von DerNixer
06.07.2017, 16:59

Nein leider nicht sind ein paar baumeln zwischen 

0

Was möchtest Du wissen?