Wird es der Menschheit jemals möglich sein auf dem Saturn, Uranus, Jupiter oder dem Neptun zu landen?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hm ich denke mal der Mensch wird schon deswegen auf dem Saturn,Neptun und Jupiter nicht landen wollen weil einfach der Planet dafür nicht geeignet ist. Saturn hat erstmal einen schönen Asteroidenring der einfach gefährlich ist und alle drei Planeten sind Gasplaneten. 

Von der Entfernung her: Vl schafft der Mensch es eines Tages aber bis dahin können noch hunderte Jahre vergehen. Mit der heutigen Technik schaffft es der Mensch definitiv nicht. Zu viel Strahlung, viel zu langer Weg (jahre würde dieser Flug dauern)... es gibt viel zu viele Probleme. Und: Was will der Mensch denn da? 

Es gibt Jupiter-monde die Ähnlichkeiten zur Erde haben, da gibt es Überlegungen (in ferner Zukunft) hinzu fliegen. :)

0

Allenfalls mit atomar beheizten Luftschiffen könnte es möglich sein, in den Wasserstoff-Helium-Atmosphären solcher Gasplaneten zu kreuzen. Eine feste Oberfläche, auf der man aufsetzen könnte, gibt es dort entweder gar nicht, oder sie liegt sehr tief und auf ihr lastet infolge der immensen Gravitation und Gasmasse dieser Giganten ein Druck, der die Atmosphäre zum superkritischen Fluid verdichtet. Keine Umgebung, in der es für ein Lande- oder besser: Tauchfahrzeug irgendetwas zu tun gibt, falls es bis in diese Tiefe gelangt, bevor es zerquetscht wird.

Ja. Aber vielleicht eher tauchen als landen. Irgendwann wird ein Mensch aus reiner Langeweile mit seinem tauchenden Raumschiff, diese Planeten erkunden. „Irgendwann“ meint nicht die nächsten 10-20 Jahre. Eher die nächsten 500 – 10000 Jahre.

Was möchtest Du wissen?