Planeten - besondere Eigenschaften dazu.?

7 Antworten

Das kommt darauf an was du für eine Eigenschaft meinst. Als Beispiel: Jeder Planet hat eine unterschiedlich hohe Dichte, die Erde hat die größte Dichte, der Merkur die Zweitgrößte und der Saturn letztlich die geringste. Jeder Planet rotiert unterschiedlich schnell um sich selbst und jeder Planet hat einen anderen Abstand zur Sonne. Neben der Erde hat auch der Mars Jahreszeiten durch die geneigte Marsachse. Zudem haben alle Gasplaneten einen Ring, das Ringsystem des Saturn besteht zu 90% aus Eis, die Ringe der anderen Gasplaneten bestehen dagegen hauptsächlich aus Staub.

Ich kann astrologische eigenschaften nicht nachvollziehen und halte mich lieber an die astronomischen fakten.

Merkur: kleinster und schnellster planet mit den größten temperaturschwankungen, drehung mit der sonne synchronisiert

Venus: langsamste eigendrehung unter den planeten, heißeste oberfläche (wegen treibhauseffekt heißer als Merkur)

Erde: einziger planet mit leben und flüssigem wasser, ungewöhnlich großer mond im vergleich zur planetengröße

Mars: trockener planet mit eiskappen, atmosphäre und zwei kleinen monden. Olympus Mons ist der größte berg auf allen planeten.

Jupiter: größter planet mit dem größten schwerkrafteinfluss auf den rest des systems.

Saturn: größtes ringsystem aller bekannten planeten.

Uranus: größte achsenneigung gegenüber der bahnebene - der planet schraubt bzw. wälzt.

Neptun: höchste dichte aller gasriesenplaneten, höchste windgeschwindigkeit im sonnensystem. Kältester planet (wenn der Pluto nicht mitgezählt wird - übrigens gibt es einen ständig verschatteten mondkrater, in dem es noch kälter ist).

Zum kleinplaneten Pluto könnte noch die sehr exzentrische bahn genannt werden oder der im vergleich relativ schwere mond Charon, der dazu führt, dass der gemeinsame schwerpunkt außerhalb des Pluto liegt.

Woher ich das weiß: Hobby

Eigentlich gibt es nur sehr wenig was die Planeten gemeinsam haben. Sie Unterscheiden sich in Masse, Volumen, Durchmesser, Gravitation, Umlaufzeit, Radius zur Sonne, Zeit pro Umdrehung, Oberflächentemperatur, Kerntemperatur, „Wetter“, Zusammensetzung...

Du kannst aber auch die Spitzenreiter angeben, der Heißeste Planet, der Kälteste, der Kleinste, der größte, die meisten Monde... dazu müsstest dich mit allen Eigenschaften der einzelnen Planeten auseinander setzen.

Oder... Kopiere die Rekorde folgende Seite. Da brauchst du nichts machen und musst dich mit Nichts auseinander setzen.

https://www.geo.de/geolino/forschung-und-technik/4917-rtkl-weltraum-unser-sonnensystem

Was möchtest Du wissen?