Wie kann ich bei Windows 10 die bevorzugte Grafikkarte als Standard einstellen?

Screenshot  - (Computer, PC, Windows)

4 Antworten

Es ist so wie Du es bereits gesagt hast. Die dedizierte Grafikkarte (NVIDIA) wird nur dann benutzt, wenn sie gebraucht wird. Und wenn Du nur den Browser benutzt, dann wird die Grafikkarte nicht benötigt.

Das ganze ist eine Stromspartechnik, damit Notebooks mit dedizierten Grafikkarten nicht zwangsweise einen astronomischen Stromverbrauch und damit eine geringe Akkulaufzeit haben wie das früher der Fall war. Im Normalbetrieb wird der integrierte Grafikchip verwendet (Intel HD Graphics) und die dedizierte Grafikkarte (NVIDIA) nur wenn die Leistung benötigt wird, zum Beispiel bei Spielen.

Deinstalliere also nicht irgendwelche Treiber.

9

gibt es keine mittel wie man es doch machen könnte auf stromsparen ist gepfifen und akku benutze ich sowiso nicht offiziell oder inoffiziell das ist mir erlich gesagt egal hauptsache mann kanns benutzen ?

0
52
@fbkerim10

Was macht das für einen Unterschied? Du hast nicht mehr Leistung wenn du die dedizierte Grafikkarte für einfache Office-Aufgaben, für das surfen im Internet oder ähnliches benutzt.

Ich denke mal es sollte reichen, wenn Du in den Geräte-Manager gehst und die Grafikkarte einfach deaktiviert. Aber wie gesagt, dass ist völlig sinnlos.

0

Wenn du die korrekten Treiber installiert hast, müsste das in der Nvidia-Systemsteuerung einstellbar sein.

Wenn ich es richtig recherchiert habe muss dazu Nvidia-Optimus installiert sein.

Schau mal hier:

http://www.pcper.com/reviews/Mobile/NVIDIA-Optimus-Technology-Performance-and-Battery-Life-your-Notebook/Optimus-Customiz

46

Das heißt, du musst den Intel HD Treiber und den Nvidia-Treiber inkl Optimus installiert haben.

0

Der microsoft basic treiber (früher Standart VGA) kommt nur wenn du den richtigen Treiber einfach löschst, dann gibt es auch kein automatischen wechsel der Grafikkarte. Lade dir beim Laptophersteller die richtigen Treiber runter.

HP Laptop und piep Geräusche. Was könnte das sein?

Und zwar folgendes: Ich habe mir vor 3 Monaten einen neuen Laptop gekauft. Seit ein paar Tagen macht der Laptop komische Geräusche. Wie damals beim alten Windows, wenn das "Bios"mit einem "gesprochen" hat.

Das Piepen ist nicht immer da. Nur ab und an mal, wenn ich den Laptop neu starte!

Das Piepen tritt nur auf, wenn ich die "STRG" Taste drücke. Wenn ich dies "STRG" Taste nicht drücke, piep es nicht.

Sobald ich "ALT+TAB" Taste drücke, macht er ein anderes piep Geräusch und danach tritt das piepen überhaupt nicht mehr auf, bis ich den Laptop neu starte.

Weiss jemand was das sein könnte?

Ich habe einen HP Pavilion mit einer Intel Core i5 und einer Nvidia Geforce Grafikkarte. und Windows 8.1! (Falls mehr Infos über den Laptop benötigt werden, kann ich das ja noch dazu posten)

Falls das noch von der Rede ist:

Heute hatte ich beim spielen auf einmal einen Bluescreen bekommen, auf dem Stand, das dass System heruntergefahren wird, damit nicht noch mehr vom System beschädigt wird und hat dann etwas konfiguriert und den Laptop neugestartet. Irgendwas anders war danach dann aber nicht.

Datenträgerbereinigung gemacht! Viren Programm durchlaufen lassen: Nichts! (AVG benutze ich)

...zur Frage

Intel Iris 540 oder Nvidia Geforce 940 M?

Welche der oben genannten Grafikeinheiten ist denn Leistungsstärker bezogen auf Spiele und andere grafiklastige Vorgänge? Wenn nein gibt es Grafikeinheiten von Intel die der 940m gleichkommen?

...zur Frage

Grafikkarten Verwaltung wieder zurück von Intel HD zur nvidea Systemsteurung legen?

Vermutlich habe ich durch versehentlich gedrückter Tasten Kombination oder anderes ich weis es leider nicht genau, die Grafikkarte meines Laptops gewechselt oder auch nur das Programm das die Einstellungen meiner nvidea GTX980M Grafikkarte verwaltet gewechselt. Aufjedenfall kann ich meine nvidea Systemsteurung nicht mehr öffnen oder nutzen.

Stattdessen kommt jetzt immer eine Intel HD Grafikkarten Verwaltung die ich aber gar nicht haben möchte. Leider weis ich nicht wie ich die Umstellung wieder rückgängig machen kann oder was ich machen muss um meine nvidea Systemsteurung wieder nutzen zu können ohne das komplette System wiederherstellen zu müssen.

Genau so wenig weis ich auch nicht warum mir überhaupt eine Frage betreffend der Grafikkarte eingeblendet wurde die ich leider oder dummerweise mit Ja beantwortet hatte da ich die Frage in dem Moment wohl nicht richtig einordnen konnte.

Wäre für eure Hilfe wirklich dankbar denn seit dem Wechsel ist nix mehr so toll wie es vorher war .... Da ich seit dem bei einem meiner 3 Bildschirmen nun ein ständiges laufen im Bild von oben nach unten habe. Vielen Dank schon mal im voraus für eure Mühen!

System Infos: MSI GT72s 6QE Dominator Pro G Laptop Betriebssystem - Windows 10 Grafikkarte : nvidea geforce GTX980M G-Sync

...zur Frage

GeForce 310 treiber geht nicht?

Guten morgen liebe freunde, ich stellte diese frage schoneinmal, aber bekam nicht die richtigen antworten. Vorab, mir ist egal ob diese nicht für das spielen gedacht ist. ich benötige nur hilfe. Also ich habe mir folgenden treiber installiert http://www.nvidia.de/download/driverResults.aspx/112659/de Installiert, PC neugestartet, Treiber findet nichts. Bitte um hilfe, irgendwas scheind da nicht zu gehen.

Im geräte manager Habe ich danach auch nochmal nach treiber gesucht, wo mir auch dieser hier empfholen wurde.

Betriebssystem : Windows Pro 64-Bit

Da ich merkte, das meine technischen daten, viel verwirrung aufruften, möchte ich nochmal klarstellen, das ich ein PC habe. Kein Laptop. Und ausser der GeForce KEINE anderen grafikkarten besitze!

Bilder :

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?