Willkürlich Bedeutung?

5 Antworten

Selbstverständlich ist "willkürlich" gleich "absichtlich". 
Du musst das mit "zufällig" nur richtig interpretieren. Da steht
"nicht nach einem System erfolgend, sondern wie es sich zufällig ergibt" .
Das soll nur heißen, dass es deshalb wie zufällig aussieht, weil keine Systematik erkennbar ist. Trotzdem steckt eine absichtliche, wenn auch unorganisierte Tätigkeit dahinter.

Das leitet sich davon ab das mit Willkür gemeint ist das eine Person einer anderen ohne wirklich rationalen Grund schaden will. Anders gesagt mit bezug auf Personen bekommt willkürlich eine andere Bedeutung.

mir ist das so nicht bekannt; ich habe willkürlich als zufällig und als "unabsichtlich" angesehen. In einer Schale liegen diverse bunte Kugeln und ich nehme irgendeine - welche ist egal - Hauptsache eine.

Wenn ich mich absichtlich für eine der roten Kugeln entscheide, dann wäre das nicht mehr willkührlich (nach meinem Verständnis).

Sofern Duden recht hat, lägen die beiden Erklärung an gegensätzlichen/ enfernten Polen. Wobei jede Sprache ja die Gewohnheit manchen Worten zwei Bedeutungen (können ähnlich sein müssen aber nicht ) zuzuweisen.

z.B. imperater: (roem.) Kaiser oder Feldherr (der Sinnzusammenhang im Satz gibt die zutreffende Bedeutung vor.

15

Ja ich hätte das auch gedacht. Allerdings wird das Gegenteil, unwillkürlich, als unabsichtlich, von allein geschehend, beschrieben.

0
28
@Skizey

habe jetzt auch noch mal nachgeschaut

tatsächlich gibt es zwei Erklärungen a) das regel- systemlose (ich nehme irgendein Symbol aus einer Menge) b) psychologisch/ biolgisch - ich küre meinen Willen - will meinen Willen durchsetzen und nehme absichtlich unter allen Kugeln nur die rote, die ich unbedingt haben will

0
67

Also, imperator war da nicht gerade das passende Beispiel.
Nimm lieber accedere, weil cedere ja weichen bedeutet und accedere eigentlich ad-cedere ist.
Da sind die Richtungen wirklich verschieden.

0

Die Bedeutung von diesem Wort „decortizieren“

Hallo,

ich habe das Wort in Google und Duden gesucht, aber keine Erklärung gefunden. Was bedeutet das eigentlich?

Ich habe das Wort in diesem Satz gefunden: Bard (1929) entdeckte, dass decortizierte Katzen auf die geringsten Reize sehr aggressiv reagieren.

...zur Frage

Was ist "klinisch"?

Hey, ich habe die letzte Zeit viele Wörter mit klinisch entdeckt. Doch nur immer im Zusammenhang mit einem Wort. Zum Beispiel; klinische Praxis, klinische Studien, klinische Entwicklung...

Doch was bedeutet dieses Wort ohne ein anderes? Ich habe bereits im Duden nachgeschaut versteh aber die Bedeutung kühl nicht wirklich, die kühle Praxis?!

Danke für eure Erklärungen:) Lena:)

...zur Frage

Bedeutung vom Lieblingssprichwort

Mein Lieblingssprichwort ist "Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum". Ich mag es in meinem eigenen Sinn. Aber jetzt bin ich nicht sicher ob meine Meinung richtig ist. Denn es kann in verschiedene Bedeutungen haben.

Woran denken Sie, wenn Sie diese Worte lesen?

...zur Frage

Was ist ein "Zeachn"?

Ich habe letztens ganz gediegen eine Zeitschrift gelesen und da bin ich locker flockig auf das Wort "Zeachn" gestoßen. Da hab ich mir die Frage gestellt, welche Bedeutung nun das Wort verfolgt. Jedoch habe ich im Online Wörterbuch, sowie im Duden zuhause kein Wort gefunden. Nun bin ich an der Stelle angelangt, diese Frage hier im Forum zu stellen. Kennt jemand einen derartigen oder ähnlichen Begriff und kann mir die Bedeutung erklären?

...zur Frage

Definition Mörder - Was stimmt?

Wenn ich mithilfe des Dudens das Wort Mörder definieren möchte, sehe ich folgendes :

Definition Mörder : Person, die einen Mord begangen hat

Definition Mord : vorsätzliche Tötung

Definition vorsätzlich : ganz bewusst und absichtlich

-> Mörder = Person, die ganz bewusst und absichtlich getötet hat.

Wenn ich also jemanden (z.B. aus Notwehr) ganz bewusst und absichtlich töte, bin ich laut Duden ein Mörder.

Laut Gesetz braucht es für Mord jedoch einen niederen Beweggrund. Somit wäre ich laut Gesetz nur ein Totschläger, falls ich denjenigen aus Notwehr töte.

(Quelle: http://www.recht-kinderleicht.de/mord-und-totschlag/)

Wenn ich nun Mörder definieren soll (z.B. bei dieser Frage https://www.gutefrage.net/frage/sind-11-oder-12-moerder-nun-richtig#comment-193024145), welche Definition stimmt dann?

...zur Frage

Kennt irgendjemand die Bedeutung oder ein Synonym von "filiativ"?

Steht oben.

"Filiativ" steht nicht im Duden, bei Google konnte ich auch keine Beschreibung finden, nur Artikel die das Wort beinhalten aber nicht beschreiben.

 

THX

 

Hannes

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?