Wieviel verdient ein Polizist in Österreich oder Deutschland?

6 Antworten

Zumindest in Deutschland sind das Alles "normale" Polizisten.

Die haben alle mal die selbe Ausbildung / das selbe Studium durchlaufen und sich danach nur in unterschiedliche Richtungen entwickelt und fortgebildet.

Was einzelne Polizisten verdienen hängt von ihrem Dienstgrad ab.

Ein Kommissar (Einstiegsamt im gehobenen Dienst) z.B. wird in A9 eingruppiert - da kann man entsprechend sogar nachschauen was er genau verdient, denn die Tabellen sind öffentlich:

Brutto A9 und erste Altersstufe ca. 2600 - 2700 Euro (Baden-Württemberg)

Dazu kommen möglicherweise entsprechende Schichtzuschläge oder Gefahrenzulagen und andere Zuschläge.

Vollkommen wurscht, ob der Polizist bei der Kripo ist oder nicht, entscheidend für das Gehalt ist der Dienstgrad, der Ortszuschlag, der Verheiratetenzuschlag usw.

Völlig egal, WAS er WO tut. Einzig und allein sein Dienstgrad und sein Dienstalter entscheiden. Grundgehalt kann man googeln. Es kann Zulagen gemäß der Tätigkeit, Schichtarbeit, WE-Dienstes oder Gefahren geben.

Gruß S.

Sie beginnen in Ö mit 2000 Euros ca. Allerdings 14 Mal.

Verdienen: 10.000 €/Monat.

Kriegen: wesentlich weniger.

Soisses- leider.

1

Beste Antwort!

1

Was möchtest Du wissen?