Wieviel Pfand ist auf einer (Mehrweg?) Plastikflasche?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es ist beides möglich. Normal bei PET-Mehrweg sind 15 Cent, hat der Abfüller aber ein größeres Interesse, seine Flaschen wieder zu sehen, sind auch 25 Cent möglich.

Ein simples Foto hätte hier bestimmt weitergeholfen und viele Spekulationen darum erspart, was für eine Flasche du denn da überhaupt hast.

Denn neben den Einweg-PET-Pfandflaschen mit 25 Cent Pfand (stets mit DPG-Pfandlogo über dem Strichcode), gibt es noch pfandfreie Einweg-PET-Flaschen und Mehrweg-PET-Flaschen. Diese haben in der Regel ein Pfand von 15 Cent. Es kann aber auch Abweichungen seitens des Herstellers oder Händlers geben, da die Höhe des Mehrwegpfandes, anders als das Einwegpfand, nicht gesetzlich vorgeschrieben ist. Rein von der Sache her könnten Mehrwegflaschen auch pfandfrei sein, wäre jedoch nicht Sinn der Sache.

Und dann gibt es noch illegal verkaufte Importgetränke aus dem Ausland, die eigentlich auch der Pfandpflicht unterliegen, aber dennoch verbotenerweise pfandfrei verkauft werden. Dafür bekommst du dann logischerweise auch kein Pfand erstattet.

Übrigens gibt es zwar auch ein Mehrweglogo, welches man auf vielen MW-Flaschen findet, es ist jedoch nicht verpflichtend, weshalb es auch Mehrwegflaschen gibt auf denen sich keinerlei Hinweise diesbezüglich befinden.

Aber um was für eine Flasche es sich in deinem Fall nun handelt, kann ich dir damit trotzdem nicht beantworten.

https://www.mehrweg.org/einkaufen/pfand/

Pfand

Umweltfreundliche Mehrwegflaschen lassen sich nicht mehr daran erkennen, dass auf ihnen ein Pfandbetrag liegt, denn seit 2003 gilt auch auf Einwegflaschen ein Pfand. Wohl aber lässt sich Mehrweg an der Pfandhöhe erkennen, denn das Pfand ist niedriger als für Einweg. Der zuverlässigste Hinweis ist aber das Mehrwegzeichen – hier können Sie sich hundertprozentig sicher sein, dass es sich um umweltfreundliche Mehrwegflaschen handelt.

Pfand

Mehrweg-Bierflasche aus Glas (alle Größen) --- 8 Cent

Mehrweg-Bierflasche mit Bügelverschluss --- 15 Cent

Mehrweg-Mineralwasserflasche (Glas oder PET) --- 15 Cent*

Mehrwegflaschen für Saft oder Softdrinks --- 15 Cent

manche 1,0-Liter-Weinflaschen --- 2 oder 3 Cent

alle Einwegflaschen und –dosen --- 25 Cent

Hier hätte noch die Sternchen-Erklärung gefehlt *) in Ausnahmefällen auch 25 Cent

2
@CATFonts

Und es gibt auch 10 Cent Flaschen, z. B. von Schweppes.

1
Umweltfreundliche Mehrwegflaschen

Da gehts ja schon mal gut los mit dem pauschalisierten Unsinn "Mehrweg = immer unweltfreundlich".

1
@Cokedose

Die größte Krux bei Mehrweg ist eben, dass die Flaschen, weil heute jede Brauerei z.B. für jede Sorte eigene Flaschenforemen verwendet, einbach drei mal so viele Wege machen, also erst mal die gefüllten Flaschen zu dir, dann die durcheinander geratenen Leergutflaschen, die ja dadurch, dass man die nicht immer zum gleichen Laden zurückbringt, als da wo man sie gekazft hat, dann zu eiinem Flaschen-Sortierbetrieb, und dann noch mal oft quer durch Europa leer wieder zum Befüller zurück, statt wie früher nur ein sehr kleines Sortiment an Flaschenformen, die praktisch alle Brauereien einsetzten, und so, egal wo sie zuvor befüllt waren, nur bis zum nächsten Getränkehersteller zurück musten. Auch Saft, Milch und Wasserflaschen waren unabhängig von der Getränkemarke die da drin war, das Etikett reichte eigentlich zur Unterscheidung. Durch die vielen Transporte mit leeren Flaschen ist Mehrweg oft schlechter als die PET-Einwegflasche.

1
@CATFonts

Richtig, die sog. Individualflaschen senken die Umweltfreundlichkeit von Mehrweg extrem. Nur leider weden Faktoren wie diese in keiner, der von den selbsternannten Umweltschützern anerkannten Ökobilanzen berücksichtigt. Es gibt quasi keine einzige Ökobilanz die mit aktuellen und realen Zahlen arbeitet. Und schon damals waren die Zahlen veraltet, schöngerechtet und fernab der Realität.

1
@Cokedose

Ich würde mir ein Gebot für Normflaschen, Meinetwegen Euro + Steini für Bier, wünschen. Markenunterscheidung geht auch ohne Embossing rein über ein schönes Etikett.

Ich kenne einen Trucker, der für Leiter fährt, der holt Leergut (bunt gemixt) z.B. aus Hamburg, fährt das nach Berka, Sortiert gehen Palettwenweise Leergut nach Münschen, dann fährt der wieder mit Leergut nach Berka, und dann vielleicht mit Leergut nach Hamburg. Der fährt immer nur leere Flaschen herum...

1

Auf einer Mehrwegflasche ist in der Regel ein Pfand von 15cent drauf

Hier nun ein Bild:

Wenn man nicht lesen kann, so wie ich... ich hab jetzt entdeckt, daß unten links "Mehrwegflasche" steht 😂

Sind da dann 15 Cent drauf? Ich bild mir ein, es waren auch noch (alte) Plastikflaschen (auch verschiedene Coca-Cola-Marken, noch die festeren, stabileren Plastikflaschen) da, auf denen aber nicht "Mehrweg" stand - da wird dann dasselbe sein, oder?

 - (Getränke, Rückgabe, Pfand)

Was möchtest Du wissen?