Wieso verhält sich mein Ex nach 6 Monaten immer noch so? Bitte ganz lesen!

11 Antworten

Wenn du wirklich darüber hinweg bist, wären dir seine Handlungen sowas von egal. Aber nein, du knabberst noch immer daran, auch wenn du dir das nicht eingestehen willst. Nimm es so wie es ist und versuch nicht mehr dran zu denken.

Grundsätzlich hast Du völlig recht, daß so ein Blocken und "null Antwort" charakterlos, ja unverschämt ist. Denn dann fühlt man sich behandelt als wenn man die Pest hätte.

Allerdings wäre noch zu erwägen, ob nicht die neue Freundin Deines Ex ihn dazu nötigt, so zu handeln.

Hallo, du willst es zwar nicht hören aber warum beschäftigst du dich nach so einer langen Zeit immer noch mit ihm ? Wie du schon selbst sagtest " Schwamm drüber ".... Und du fragst wie du dich verhalten sollst... da er dich zu 100% aus seinem Leben ausgrenzt dann tu du das bitte auch. Vergiss das alles und denk nicht drüber nach ob du freundlich grüßt wenn du die Beiden siehst, ich würde gar nix machen. Einfach Ignorieren denn was anderes macht er auch nicht. Mach dir bitte darüber keine Gedanken mehr und genieße dein Leben ....LG

Woher weißt Du, dass er das Handy Deines Vaters geblockt hat? Da kannst Du doch nur nochmals versucht haben, ihn zu kontaktieren und es dabei gemerkt haben. Genauso bei allen anderen Möglichkeiten, ihn zu kontaktieren. Ich möchte fast behaupten, dass Dein Ex schon gewusst hat, warum er Dich überall blockiert hat. Und eigentlich war das eine nette Sache von ihm: er hat Dir verunmöglicht, Dich ihm gegenüber peinlich zu verhalten. Er hätte sich das auch antun können, und jedem großartig erzählen, wie sehr Du den Kontakt suchst....

Auch wenn Du das weder hören noch lesen magst: wirklich darüber hinweg sein sieht ganz anders aus. Du bist vielleicht an der Schwelle dazu, es zu akzeptieren, aber so lange Du versuchst, die Beziehung (oder besser Nichtmehrbeziehung) zu kontrollieren, in dem Du versuchst, Kontakt aufzunehmen, und Dich ärgerst, weil das nicht funktioniert, bist Du nicht darüber hinweg. Mit der Ausrede, dass ohne Kontakt Du nicht in der Lage wärst, einen neutralen Umgang zu pflegen, solltest Du Deinen Ex und seine Neue zufällig treffen, rechtfertigst Du das vor Dir selber. Aber Du betrügst Dich damit auch, und nimmst Dir die Möglichkeit, wirklich damit abzuschließen.

Sollte Dir an Deiner jetzigen zukünftigen Beziehung wirklich liegen, kann ich Dir nur anraten, Dich endlich damit wirklich auseinanderzusetzen, sonst benutzt Du das dann als Zwischendurchbeziehung.

Nicht jeder Mensch ist in der Lage nach dem Beziehungs-Aus eine Freundschaft weiter zu führen. Da spielen viele Faktoren eine Rolle. Er scheint dazu nicht in der Lage zu sein und das solltest du tollerieren und ihn in Ruhe lassen. Du musst lernen los zu lassen, er ist nunmal nicht mehr ein Teil deines Lebens und möchte das auch nicht mehr sein.

Was möchtest Du wissen?