Wieso verbrauche ich mit meinen nissan Micra k11 bei super plus weniger als bei Super?

4 Antworten

Weil Super Plus eine höhere Klopffestigkeit hat und er so später verbrennt im Brennraum. ( Keine Frühzündungen). Der Zündzeitpunkt liegt im normal Fall etwa 30 Grad KW Umdrehung vor dem Oberen Totpunkt des Kolben (Zünd OT im Verdichtungstakt). Das ganze Gemisch Explodiert jedoch nicht auf einmal sondern muss sich erst ausbreiten weshalb die eigentliche Explosion im Arbeitstakt kurz nach OT einsetzt. Je höher die Drehzahl der KW desto früher vor OT muss gezündet werden damit sich das Gesamte Kraftstoff-luftgemisch entzündet (es explodiert nicht Schlagartig das ganze Gemisch ) und die Explosion zur rechten Zeit einsetzt. Die Explosion im Verbrennungsraum setzt also nach dem Oberen Totpunkt (Kolbenumkehrpunkt) ein, wenn der Kolben sich bereits nach unten senkt in Arbeitstakt.  So hat der Motor eine optimale Explosion im Verbrennungsraum. Wenn man jetzt billigen Auslandskraftstoff mit weniger Klopffestigkeit kauft explodiert das Gemisch weit vor OT wenn der Kolben noch eine Hub-bewegung vom unteren Umkehrpunkt (UT) nach oben (OT) macht. Dies führt auf Dauer zu beachtlichen Schäden rund um Kolben bis hin zu Kurbelwellenlager.


TransalpTom  10.01.2017, 19:55

Prima erklärt !

Zudem enthält "normales" Super Benzin (95 Oktan) bis zu 5% Ethanol, daher ist der Energiegehalt auch geringer.

Ich habe dieselben Erfahrungen gemacht, wie der Themenersteller, meine Fahrzeuge (Pkw und Motorräder) haben jetzt eine ca 7-8% höhere Reichweite.

0
TMB6Y  10.01.2017, 19:58

Danke, das freut mich das von einem Community Experten in dem Thema zu hören! Grüße

0
Chilloma 
Fragesteller
 11.01.2017, 07:31
@TMB6Y

Und wie sieht das mit  102 oktan aus ? Da müsste die verbrennung doch noch besser sein.

0

Super E5 oder Super E10?

Bei E10 kann ich es mir gut vorstellen. Weil der Bioalkohol etwas weniger Brennwert hat. Allerdings handelt es sich um Verbräuche im Bereich von 0,2 Liter etwa.


Chilloma 
Fragesteller
 10.01.2017, 11:40

Super e5 und super plus

0
konzato1  10.01.2017, 11:49
@Chilloma

An sich dürfte da kaum ein messbarer Unterschied sein. Weil dein Motor das Super Plus gar nicht verwerten kann.

Klar, die Verbrennung könnte etwas sauberer verlaufen, die Brennräume "sich freibrennen"...., aber das sind Änderungen im homöopatischen Bereich.

Ich tippe mal darauf, dass du unbewußt etwas langsamer, vorsichtiger gefahren bist, das Gaspedal mehr gestreichelt hast.

2

weil die Oktanzahl höher ist und die Verbrennung dadurch effektiver ist. // jedenfalls in der Theorie



checkpointarea  10.01.2017, 15:43

Die Oktanzahl hat nichts mit der Effektivität der Verbrennung zu tun. 

1

Wie errechnest Du das? Da könnte schon ein Fehler sein! Oder manche Tankuhren laufen bewusst falsch weil lange nicht mehr gewartet! Schau mal auf die jeweiligen Plaketten an der Zapfsäule!