Wieso können so viele Deutsche Kurden nicht von Türken unterscheiden?

13 Antworten

Wo ist der Unterschied? Ich kenne ihn nicht, und ehrlich gesagt kann man es auch nicht sehen.

Naja, es gibt nicht allzuviele Unterschiede zwischen beiden Parteien. Die Gemeinsamkeiten sind hier mit den Unterschieden verknüpft aufgelistet: Aussehen (Man kann Kurden von Türken kaum unterscheiden), Religion (Sowohl bei den Türken und auch bei den Kurden gibt es Muslime und Aleviten etc), mit der Religion gibt es auch automatisch Gemeinsamkeiten in der Kultur, und die Sprache (viele Kurden können Türkisch (aber das auch mit Dialekt)). Also man könnte den Vergleich mit Deutschen und den Bayern aufstellen. Beide sind sich sehr ähnlich, es gibt nur wenige Unterschiede (Akzent der Sprache, und Kultur). Mein Lösungkonzept ist: Deutschland als Vorbild nehmen, wie wärs? Dann wäre auch die Bildung eines eigenen Staates geklärt und alles wäre in Ordnung!

Sin leben seit hunderte Jahren zusammen, haben gegenseitig geheiratet. Ich habe schon Schwierigkeiten, dass du dich schwer tust ist völlig normal. Jedoch der winzige Unterschied Kurden sind etwas dunkelhäutiger. Aber nicht alle. Es gibt auch Türken, die ziemlich dunkelhäutig sind. Diese haben dann arabische Wurzeln. Es ist schwer, man kann sie kaum unterscheiden.

0

Und welche Nationalität hast du?

Meist ist in erster Linie die Staatsangehörigkeit interessant.

die meisten meiner landsleute (D) wissen gar nicht, dass die kurdische nation eine eigene bevölkerung hat, die seit zig jahren um anerkennung kämpft. ob es überhaupt "optische" unterschiede bei "originaltürken" und kurden gibt, weiß ich nicht, vermute aber mal, dass man die ethnische zugehörigkeit NICHT PER AUGE erkennen kann. da hilft nur allgemeine aufklärung und das geht nur, wenn unsere türkischen\kurdischen mitbürger so gut deutsch können, um der allgemeinen unwissenheit abzuhelfen!

Können die Leute in der Türkei nen deutschen von nem Amerikaner unterscheiden?

Was möchtest Du wissen?