Wie kann ich Türken und Kurden erkennen

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Verzichte auf den Nationalitätenbegriff und spreche die Mitschüler mit Namen an.

mach ich ja mich interessiert es aber manchmal trotzdem ob man das unterscheiden kann ^^

0
@DerTimo

Nimm Dir eine Landkarte und suche die unterschiedliche Gebiete. Lese Dir etwas von der türkisch/kurdistanischen Geschichte an. Wer welches Volk unterdrückt hat, welche Muttersprache in Schule, Kunst, Radio usw. verboten war.

Du wirst merken, das Du Dich nicht an diesen Konflikten beteiligen möchtest.

0

was sind DAS denn für albernheiten? KEIN friese könnte rein optisch einen bayern von einem franken unterscheiden, obwohl das völlig unterschiedliche "volksstämme" sind. es ist doch völlig wurscht, woher jemand stammt! ich finde es nur reizvoll, an der jeweiligen mundart herauszufinden, in welcher gegend jemand aufgewachsen ist, um damit meine meine "erfahrung" als alter fernfahrer demonstrieren zu können. am "aussehen" kann ich mannheimer oder wiesbadener NICHT unterscheiden, an der mundart aber schon.

Kurden sind eher behaarter und dunkler und haben sogut wie nur Schwarze Haare. Türken Sehen eher Asiatisch aus, und sind heller und haben meistens kleine Augen oder Mandelaugen..und die meisten sind Braun/Schwarz Haarig. Eig ist es dumm sie zu verwechseln..das ist genauso wenn du ein Araber mit einem Inder verwechselst..

frag sie einfach :)

bin kurdisch und hätte mich das jemand gefragt, fänd ich es nicht schlimmm :)

Der Unterschied zwischen Türken und Kurden ist Dask wurden ursprünglich indischer Abstammung sind und als Berg folgt zugeordnet werden dadurch haben sie auch eine viel dunklere Hautfarbe wenn sie sich nicht mit anderen Völkern vermisst haben die Türken sind ursprünglich aus dem AltaiVolk aus dem Kaukasus und haben sich über die Jahre des Wanderns in den Westen durch das Klima und gehen Vermischungen sehr europäisch entwickelt.

Was möchtest Du wissen?