Wieso ist der VW Tiguan so beliebt?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

SUVs sind generell gerade sehr beliebt, vermutlich weil sie das Abenteuer versprechen, das von den Fahrern sonst nicht mehr erlebt wird. Dazu kommt eine sehr emotionalisierte Werbung und Autokauf ist leider deutlich weniger vernunftorientiert als man bei solchen Preisen erwarten sollte. An wirklich harten Fakten liefern die SUVs einen höheren Einstieg als typische Kompaktwagen und die meisten Neuwagenkäufer sind schon gesetzteres Lebensalter und damit nicht mehr ganz so gewandt wie jüngere Fahrer.

VW ist immer noch die beliebteste Marke Deutschlands, weil der etwas höhere Preis für die allermeisten Kunden auch guter Qualität mitbringt und frühere Kunden keine oder zumindest weniger schlechte Erfahrungen als bei anderen Marken gemacht haben.

Zum Abschluss bietet der Tiguan dann auch noch vergleichsweise viel Platz gegenüber kleineres Schwestermodellen wie T-Roc oder T-Cross.

In Summe all dieser kleinen Faktoren nimmt der Tiguan die Käufer mit, die eigentlich ein Brot-und-Butter-Auto wie den Golf wollen, aber doch extravaganter fahren möchten.

Super ANtwort! Bist du schon mit einem oder in einem gefahren?

0
@toomuchmoon5

Beim letzten Autokauf hatte ich einen probehalber auch mal kurz gefahren. Am Ende hat mich aber das Innenraumkonzept dann doch zum Touran gebracht, der deutlich flexibler genutzt werden kann.

0
@theCapsicum

ah ok :) Bist du Entwicklungsingenieur bei VW oder in der Autobranche?

0
@toomuchmoon5

Ich habe schon an Projekten verschiedener deutscher Automobilhersteller mitgearbeitet, aber die letzten paar Jahre tatsächlich meistens an VW-Themen.

0

Wie kann man nur so viel Blödsinn über VW schreiben ?

1
@jbinfo

Die Fahrzeuge sind halt nicht dein Geschmack. Sei dir gelassen, Millionen Kunden sehen das aber anders und soweit ich weiß wird niemand mit vorgehaltener Waffe zum Kauf der Autos gezwungen, da muss also Freiwilligkeit dahinter stehen.

0
@theCapsicum

Freiwilligkeit ? Nein, Dummheit.

Ein sehr guter Freund von mir hat einen T5 aus 2005. Gegen die Ausstattung ist wirklich nichts zu sagen. Gibt kaum einen Mitbewerber. Jedoch ist es ein Groschengrab. Selbst wenn er die vielen Reparaturen in freien Meisterwerkstätten macht. Der Kaufpreis vor 7 Jahren wurde schon um einiges überschritten. Das nicht nur beim T5. Warum wird das von den deutschen Käufern einfach so hin genommen.

Wenn das bei einem Japaner so auftreten würde, wäre er schon längst in die Wüste geschickt worden.

0
@jbinfo

Tja, und ich kenne Leute, die bis weit über 200.00km nur übliche Verschleißteile bei VWs hatten. Ist in beide Richtungen wohl selten.

Nur scheint es eben für die breite Masse (nicht nur deutsche Kunden) kein reales Problem zu sein. Denn wenn VW eines nicht ist, dann einzigartig in den bedienten Fahrzeugsegmenten, die bieten schon so ziemlich den Mainstream an Fahrzeugen überhaupt an. Also gibt es immer auch mögliche Alternativprodukte. Statt T5 hätte deine Freund sicher auch Mercedes Viano oder Vito nehmen können. Hat er aber nicht, frag ihn warum. Scheinbar ist das Preis-Leistungsverhältnis wohl doch ganz brauchbar, dass immer wieder Leute zum VW greifen.

0
@theCapsicum

Nein, nicht das Preis- / Leistungsverhältnis, sondern die Ausstattungsmöglichkeiten. Da ist VW leider an der Spitze beim T5. Das aus meinem Japaner-Mund.

0
@jbinfo

Was konnte denn der T5 kriegen, was im Viano nicht ging?

Aber generell könnten die Ausstattungsmöglichkeiten ein Grund sein. Das war für mich am Ende jedenfalls der Grund für VW Touran statt BMW 2er Grand Tourer. Der Grand Tourer ist sicher ein nettes Auto, aber ab Werk war nicht mal eine Standheizung verfügbar. Entsprechend ausgestattet gab es sonst keinen ernsthaften Preisunterschied mehr zwischen Wolfsburg und München.

0

Rentner . Ist hoch und hat viele Assistenzsysteme um schlimmeres zu verhindern 😂😂

Wieso ist der beliebt ? VW-Konzern-Kunden sind ein Kapitel für sich.

Wieso? VW ist doch nicht schlecht oder? (bis auf dieselskandal)

1
@toomuchmoon5

Alles. VW-Konzern, Zuverlässigkeit. Preis- / Leistungsverhältnis, Reparaturkosten = überdimensional. Sieht dazu noch langweilig 08/15 aus.

2

Was möchtest Du wissen?