Wieso ist das Spotify Logo schief?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bestimmt hat der Designer eine Fehler gemacht, aber auch Blinde brauchen eine Job.

Spaß beiseite, wie kommst du auf die Idee, dass Logos immer gerade und symmetrisch sein müssen? Dadurch wirken sie oft steif, langweilig, und austauschbar. Durch die leichte Schrägstellung wirkt das Logo dynamischer, ungezwungener und jugendlicher. Schließlich sind ja auch junge Menschen die haupt-Zielgruppe von Spotify. Da kommt so ein lockeres Logo besser an, als ein perfekt geometrisches. Wäre das Logo zu statisch und elegant, könnte es spießig und eventuell auch edler/teurer aussehen, was bei der Zielgruppe nicht gut ankommt, denn diese wollen ihre Musik so günstig wie möglich.

Manche Menschen achten einfach vermehrt auf sowas. Ich habe es auch gemerkt da 1 von 3 Logos nicht identisch ist

Vielleicht um Plagiate enttarnen zu können? :D

Was möchtest Du wissen?