Wieso gibt es sieben Himmel? das überrascht mich...

...komplette Frage anzeigen Erdschichten - (Religion, Wissenschaft, Erdkunde)

6 Antworten

Ich habe vergangene Woche vier neue Himmel eingerichtet. Jetzt gibt es elf Himmel, weil das meine persönliche Glückszahl ist. Andernorts und zu anderer Zeit haben Völker die Zahl der Himmel an die besonders heilige Zahl sieben angepasst. Ihre Jahrtausende alte spirituelle Karriere könnte die Zahl sieben vielleicht einigen mathematischen Eigentümlichkeiten verdanken.

Genau genommen gibt es 7 Stufen in den Himmel; diese sind für sich aber auch eine Art "Himmel". Es sind die die 7 feinstofflichen Energiezentren (Chakren), durch die die erweckte Kundalini aufsteigt , um amScheitel als kühler Hauch auszutreten und den Menschen mit dem "Höchsten Absoluten" zu verbinden, damit das höchste, das göttliche Bewusstsein in das menschliche Wesen einfließen kann. Das Ereignis, das dies möglich macht, hat Jesus als "2. Geburt", die "durch den Geist" genannt. Es ist das ursprüngliche Ziel aller bedeutenden Religionen.

Wie du am einfachsten dieses Ziel erreichen kannst, erfährst du von "Sahaja-Yogis", die ihr großes Wissen und darüber und ihre Erfahrungen damit gerne und kostenlos weitergeben. Hier kannst du herausfinden, wo es Yogis gibt, die dir weiter helfen können: www.sahajayoga.de

BigBene 11.06.2011, 16:34

Das ist Indische Mythologie und hat nichts mit den sieben Himmeln der europäischen Philosophie zu tun. Diese hat das Christentum (und spüäter der Islam) von den Griechen übernommen (Aristotelisches Weltbild).

0
gottesanbeterin 12.06.2011, 11:25
@BigBene

Und woher haben denn die Griechen ihre "Weisheit" bekommen?

Jesus ist keineswegs leiblich "in den Himmel aufgefahren"; er ist mit seiner Mutter nach seiner Auferstehung nach Indien gegangen.

0

Da muss man unterscheiden. Was wir als Himmel sehen ist die Luftschicht um die Erde rum. Der Begriff 7 Himmel kommt aus den alten Astronomie als man noch annahm dass jeder Planet auf einer Kristallschale befestigt war die sich mit ihm um die Erdscheibe drehte. Diese Vorstellung hatte dann auch ihre Entsprechung in den Religionen die aus dieser Zeit stammen. (Christentum, Islam)Von diesen Vorstellungen hat man sich heute geloest, bis auf die religioesen Fundamentalisten, die religioese Schriften woertlich nehmen.

eihoh 11.06.2011, 11:26
  • Mond
  • Sonne
  • Merkur
  • Venus
  • Mars
  • Jupiter
  • Saturn

= die 7 Himmelssphären

und noch was:

http://de.wikipedia.org/wiki/Wolke_Sieben

0
marty55 11.06.2011, 13:04
@eihoh

Genau, besser haette ich es auch nicht sagen koennen. Der Mond und die Sonne galten frueher auch als Planeten, Heute zaehlen wir sie nicht mehr dazu. Planeten sind heute Himmelskoerper die um die Sonne kreisen. Der Mond kreist um die Erde, die Erde um die Sonne und nicht umgekehrt. (Musste jetzt mal gesagt werden)

0

das kommt aus dem christentum -- die zahl 7 bedeutet göttlich vollkommenheit

an 7 tagen die welt erschaffen -- 7. himmel -- er schwebt auf wolke 7

HektorPedo 10.06.2011, 10:31

Sorry, Jospe - aber da scheint es Dir an religionswissenschaftlichen Hintergrundwissen zu fehlen ... diese Zahlensymbolik ist ursprünglich uralte hebräische Zahlenmystik ... prominentes Beispiel ist der siebenarmige Leuchter im Tempel, die Menora.

0
kwon56 10.06.2011, 13:39

Bei Christen gibt es nur einen Himmel.

0

Sieben ist die Zahl der Tage der Schöpfung --- in den abrahamitischen Religionen als Symbol der Vollständigkeit und Vollkommenheit verbreitet.

alexxxy 10.06.2011, 03:49

Danke, das wüsste ich eben nicht..

0
alexxxy 12.06.2011, 21:03

ah, ich habe was anders gefunden, hier, Sure 7: al-Araf (Die Höhen) vers 54,

"Gewiß, euer Herr ist Allah, Der die Himmel und die Erde in sechs Tagen erschuf und Sich hierauf über den Thron erhob. Er läßt die Nacht den Tag überdecken, wobei sie ihn eilig einzuholen sucht. Und (Er schuf auch) die Sonne, den Mond und die Sterne, durch Seinen Befehl dienstbar gemacht. Sicherlich, Sein ist die Schöpfung und der Befehl. Segensreich ist Allah, der Herr der Weltenbewohner".

Wie kann man das somit erklären? 6 oder 7 Tage??

0

Weil es nur eine Hölle gibt. :-)

BigBene 11.06.2011, 16:38

Es gibt neun Höllen (Höllenkreise).

0

Was möchtest Du wissen?