Wieso gehen Kinder im Kindergarten nicht barfuß?

20 Antworten

Das gibt es in Stuttgart.

http://kolping-kita.de/kita-sophienstrasse/

"Verbunden mit der ausdrücklichen Erlaubnis die Welt in der Kita barfuß zu erkunden, sowohl drinnen als auch draußen, bieten wir vielfältige Möglichkeiten den natürlichen Bewegungsdrang zu entwickeln."

ja, du hast völlig recht, aber es gibt vielleicht auch Kindergärten in denen die kinder, zumindest im Sommer bei bestimmten Gelegenheiten barfuss laufen. Ein großes Problem werden sicher auch die meisten Eltern sein, die aus Angst vor Gefahren lieber wollren, dass ihre Kinder Schuhe tragen.Die mneisten machen sich ja über die Entwicklung gesunder Fße kaum Gedanken, da dominiert das Sicherheitsdenken.

in unserem Waldkindergarten dürfen die Kinder bei passender Witterung auch barfuß laufen. Für den "Alltag" dort ist es aber nicht wirklich machbar....Über "normale" Kindergärten habe ich diesbezüglich noch keine Meinung wegen mangelnder Erfahrung. Aber unter anderem wegen solcher Erfahrungen haben wir uns ja für dieses KiGa Modell entschieden.

Kinder barfuß

Temperatur: 18 ° draußen d.h. der Sand auf dem Spielplatz in Schatten ist schon etwas kalt.. aber trotzdem habe ich die Kinder (5J.) Barfuß spielen lassen, da es gesund ist ohne Schuhe zu laugfen. Nur ich selbst habe immer Schuhe an..

Ist es für die Kinder denn kalt gewesen.. Die Füße hinterher waren etwas kalt bei ihnen, aber sie sagten nicht, dass ihnen kalt ist, da sie wahrscheinich gewusst hätten, dass sie die schuhe hätten wieder anziehen müssen..

Selbst wenn es an den Füßen kalt war, ist es jetzt sehr schlimm??

...zur Frage

Erzieherin-welche Berufe? (ich weiß, ist ein Beruf)

Was für Arbeiten kann man alles als Erzieherin ausüben? Ich möchte nähmlich eine Ausbildung zur Erzieherin machen, habe schon ein Praktikum im Kindergarten und der Krippe gemacht. Ich weiß aber nicht genau, ob dieses Alter der Kinder meinen Berufsvorstellungen wirklich entspricht. Also welche Berufe, bzw wo kann man arbeiten, wenn man mit älteren Kindern-Jugendlichen arbeiten will? Und wie ist die Arbeit mit diesen?

LG, Amy21

...zur Frage

Welches Tier interessiert die Kinder im Alter von 4-6 Jahren am meisten?

Ich muss im Kindergarten ein Sachgespräch halten, da wird meine Lehrerin kommen und mich benoten, doch ich kann mich nicht wirklich für ein Tier entscheiden. Welches Tier interessiert die Kinder im Alter von 4-6 Jahren am meisten? Ein Dankeschön im Voraus :-)

...zur Frage

Wieso werde ich in der Schule als Barfußläufer doof angeguckt?

Hi, ich gehe ganz normal in die 9te klasse und hab eben manchmal keine lust schuhe anzuziehen,weil ich barfußlaufen allgemein viel bequemer finde. Aber wenn ich dann so durch die schulflure tapse gucken mich alle doff an und frage wieso ich barfuß laufe. Aber wieso ist das so ungewöhnlich? ich meine es ist ja kein gesetz dass man überall schuhe tragem muss

...zur Frage

Mit Barfuß durch den Schnee.

Heey,ist es gesund mit Barfuß durch den Schnee zu laufen? Weil ja die Durchblutung dadurch angeregt wird? Oder wird man eher davon krank? Oder könnte man eine Blasenentzündung bekommen? Denn ich liebe es mit Barfuß durch den Schnee zu laufen.Das ist einfach Hamma,bin auch schon dran gewöhnt.Ich habe irgendwo mal gelesen,dass das Immunsystem durch Barfußlaufen gestärkt wird.Und das ist jetzt keine Trollfrage oder sonst was.

Jenny

...zur Frage

Kindergarten ständig unterbesetzt Kinder werden nach Hause geschickt wann ist ein Kind krank das ist nicht mehr in den Kindergarten darf?

Ich habe meine tochter 4.5 Jahre alt wird auf Wunsch der Kindergärtnerin vorzeitig aus der Kita abgeholt. Sie hatte angerufen und meinte, sie würde krank sein.

Es sind 80 Kinder im Kindergarten offene Gruppen und leider wenig Erzieherinnen. Selbst die Kindergartenleitung hat mir in einem persönlichen Gespräch mitgeteilt dass sie im Moment total unterbesetzt sind sowie überfordert wären.

Nun ist es so - ich liebe mein Kind und ich will natürlich nicht, dass sie krank in der Kita sein muss, aber es ist jetzt das dritte Mal im letzten Monat das genau das passiert. Das Schönste daran: Sie ist nicht krank. Jedes Mal hat sie beim Messen zu Hause kein Fieber und sie ist auch insgesamt froh und munter, spielt und lacht und verhält sich ganz normal. Wir waren heute auch fürsorglich beim Arzt und auch der meinte es ist nichts ansteckendes ihr Kind ist nicht krank. Man kann eine Rotznase haben und Husten ohne das man andere ansteckt.

Auch allgemein ist es doch normal, dass Kinder in diesem Alter mal etwas müde oder vielleicht nicht so gut drauf sind - das ist doch nicht besorgniserregend. Irgendwie finde ich, dass das Betreuungspersonal in der Kita da doch wohl mit umgehen können muss...

Bitte versteht mich nicht falsch, ich verbringe sehr gerne Zeit mit meinem Kind. Aber ich kann ja auch nicht alle zwei Wochen einen halben Arbeitstag verpassen, weil die Kindergärtnerin keine Lust hat, mein Kind zu beetreuen. Sie ist auch allgemein ein sehr fröhliches und nach Aussagen der Betreuer pflegeleichtes Kind (natürlich im normalen Rahmen für ein kind). Und wie gesagt - sie ist einfach nicht krank, hat kein Fieber, Durchfall, Ausschlag oder sonst irgendetwas, und verhält sich meiner Meinung nach ganz normal.

Die haben einen Anschlag an die Tür gemacht Kinder die Nase läuft oder Husten haben dürfen nicht in die Kita kommen. Wann ist ein Kind krank dass es nicht in die Einrichtung gehen darf?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?