Wieso bekomme ich nur Mädchen?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Es gibt da einen wissenschaftlich belegten Umstand: männliche Spermien sind schneller und gelangen etwas schneller zum Ei. Weibliche Spermien sind zwar langsamer, aber langlebiger. Wenn die Frau beim Eisprung GV hat, ist die Wahrscheinlichkeit höher, männliche Nachkommen zu bekommen. Findet der GV einen Tag vor dem Eisprung statt, ist es wahrscheinlicher, ein Mädchen zu bekommen. Aber ein heftiger Orgasmus kann einen vorzeitigen Eisprung verursachen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, das kann man nicht steuern. Ist halt eine 50:50 Chance, dass es ein Mädchen oder ein Junge wird. Bei meiner Mum sind es drei Jungs geworden. Bei nem Bekannten ist erst nach dem fünften Versuch ein Junge rausgekommen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, es liegt am Mann:

Du hast das X-Chromosom und Dein Mann steuert entweder das 2. X (= Mädchen) oder ein Y (= Junge) bei!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Obwohl schon viele vor mir geantwortet haben, vermisse ich noch zwei Gedanken zum Thema, nämlich:

Erstens:
Es gibt die (unbewiesene und unwiderlegte) Theorie, dass im linken
Eierstock gereifte Eizellen nur xx-Spermien "hereinlassen", so dass nur
Mädchen entstehen. Im rechten Eierstock gereifte Eizellen lassen nur
xy-Spermien herein, so dass nur Jungen entstehen. Angeblich reift immer
abwechselnd in einem Monat rechts, in einem Monat links eine
befruchtungsfähige Eizelle heran. Frauen, die nur einen funktionsfähigen
Eierstock oder nur einen funktionsfähigen Eileiter haben, bekämen dann
demnach immer nur Kinder des einen Geschlechts. - Du kannst Deinen
Gynäkologen fragen, ob er am Ultraschall sehen kann, von welchem
Eierstock aus Du schwanger geworden bist, vielleicht sagt er ja:
"Eindeutig der linke!" (Meine Frauenärztin sagte mir das immer, und bei
mir war´s bei Schwangerschaften von rechts tatsächlich immer ein Junge,
und von links immer ein Mädchen.)

Zweitens: Nur weil Du bereits
zwei Mädchen hast und nun wieder ein Mädchen erwartest, heißt das sogar,
wenn Du danach kein weiteres Kind mehr bekommen solltest, noch lange
nicht, dass Du niemals einen Sohn haben wirst - es könnte nämlich sein,
dass sich bei einem Deiner Kinder mit der Zeit herausstellt, dass es in
Wirklichkeit ein Trans*Junge ist...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist zufall. Spermien tragen entweder ein X chromosom oder ein Y chromosom. Wenn ein X chromosom die Eizelle befruchtet,wird es ein mädchen und wenn ein Y chromosom dann ein junge. Das kann man nicht beeinflussen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt Männer, die tatsächlich nur Mädchen zeugen können, wie ich mal gehört habe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn junge gewünscht: kurz nach oder am Tag des eisprungs sex haben, denn männliche Spermien sind schneller.
Wenn der Mann einige Tage Enthaltsamkeit ist wird auch der Anteil von m Samen im ejakulat eröht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil es SO in den Genen vorbestimmt ist - und sich die Chromosomen deines Freundes nicht durchsetzen. Frauen XX    Männer XY

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dieMasterin
13.04.2016, 16:55

das stimmt so nicht. die spermien bestimmen ob es ein junge oder ein mädchen wird

0

Dafür gibts keine Gründe - das ist eben so.

Und zum Glück kann man das nicht "steuern".

Und ehrlich: Egal, was es ist - Hauptsache ist doch, dass es gesund ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kim17072011
13.04.2016, 17:10

Ich bin auch glücklich, dass alle gesund sind, aber ich bin voll neidisch auf alle anderen Frauen mit Söhnen :D

0

Erstens: ist doch schön!

Zweitens: ist doch praktisch, kannst alle intakten Klamotten weiterreichen.

Drittens: Nicht Du bist "Schuld" sondern die Veranlagung des Mannes.

Und merke: Männer zeugen Jungs, Väter zeugen Mädchen.

Natürlich nur ein Spruch, aber ich finde ihn gut :-)

Grüße an das "Dreimädelhaus"

PoisonArrow

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kim17072011
13.04.2016, 17:06

Ich bin auch glücklich mit meinen (bald)3 Mädchen, aber ich werde immer so neidisch, wenn ich andere Mütter mit ihren Söhnen sehe :D 

1

Was möchtest Du wissen?