Falsches Geschlecht 22 SSW?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 1 Abstimmungen

Junge geoutet - Junge bekommen 100%
Mädchen geoutet - Junge bekommen 0%
Mädchen geoutet - Mädchen bekommen 0%
Junge geoutet - Mädchen bekommen 0%

3 Antworten

Hallo an alle

Mit 21 Wochen beginnt die zweite Hälfte der Schwangerschaft. die Frau fühlt schon Regungen des Kindes. man muss die Durchführung der Studie der für diesen Zeitpunkt den Zustand der Organe zu untersuchen.

vllt, manchmal US ist falsch. Und dies hat aus mehreren Gründen geschieht.Ein Kind während der Studie kann eine Position hat, die seine Genitalien sehen nicht möglich.Und noch viel hängt von der Erfahrung und Professionalität des Arztes.Der beste Zeitraum für die Bestimmung des Geschlechts - vom 23. bis 25. Woche der Schwangerschaft.Auch auf die Genauigkeit der Bestimmung des Geschlechts des Kleinkind wirkt das Gewicht der Mutter. bei Frauen mit übergewicht, Fehler die Bestimmung des Geschlechts passiert durch Ultraschall in der 22 Woche öfter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Junge geoutet - Junge bekommen

Wenn der Arzt beim B-Bild nicht ganz sicher ist, dann sagt er das Geschlecht des Kindes nicht. Dass Fehler auftreten, könnte ich mir aber schon denken. Freut Euch auf Euren kleinen Jungen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"outing" ist etwas völlig anderes. Damit meint man, wenn z.B. ein Mann/Junge öffentlich macht, daß er schwul ist.

Im 6. Monat steht das Geschlecht schon ziemlich sicher fest. Unser Doc war im 3. Monat noch unsicher.

"Geräte" (Du meinst den Ultraschall) können so hochauflösend sein, wie sie wollen. Wenn sich das Kind immer wegdreht, kann man auch auf dem Ultraschall nix erkennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Directions
19.11.2016, 02:08

Nein das Wort Outen bzw Outing benutzt man auch bei der Schwangerschaft. Informier dich, bevor du Bull**** schreibst

0

Was möchtest Du wissen?