Wie wirkt Essig bei Unkraut zwischen Plattenfugen?

5 Antworten

Vergiss Essig als Unkrautvernichter.

Essig ist nicht nur sehr aufwendig in der Anwendung, sondern auch nur ähnlich effektiv als wie die 'Unkräuter abzureisen.

Normaler Essig ist eher ineffektiv. Du brauchst demnach Essigessenz mit einem hohen Maaß an Essigsäure. Das heißt man braucht Schutzhandschuhe und Schutzbrille und Atemmaske, um Eigenverletzung zu verhindern. Insebesondere beim sprühen gefährdet man die Augen und die Luftröhre, denn auch Essig ist eine Säure.

Um es auf das Blatt aufzutragen solltest du einen Spritzer Pril zumengen. Pril soll dabei unterstützen, dass die Essigessenz vom Blatt zu früh abtropft. Ferner nur dann ausbringen wenn es tagelang sonnig ist.

So wirkt die Essigessenz: Die Essigessenz schwächt das Blatt, sodass sich dieses gegen die Sonne nicht mehr si gut zu wehr setzen kann. Scheint nach dem einpinseln die Sonne mindestens Stunden besser tagelang direkt auf das Blatt verbrennt das Blatt. Auf die Wurzel hat dieser effektiv aber nur einen geringen bis gar keinen Einfluss. Damit ist das Mittel so effektiv wie die Blätter einfach abzureißen.

Nebenwirkungen:

Tatsächlich kann - mehrfach angewendet - die Essigsäure Unkraut längere Zeit (nicht dauerhaft) unterbinden. Grund ist dass der PH Wert in der Erde abgesenkt wird und ein ungutes Klima geschaffen wird. Dieses hat jedoch Einfluss auf alle Pflanzen - nicht nur auf das Unkraut. Zumeist kommt aber Unkraut mit dem niedrigeren PH Wert noch besser zurecht als Nutzpflanzen und so kommt es immer wieder.

Derweil wird die Essenz durch Regen ausgewaschen und wandert durch euren Garten und zerstört noch anderes bis es im Grundwasser seine vernichtende Wirkung hat.

Tipp: Kochendes Wasser hat die selbe Wirkung und wirkt auch eher auf die Wurzel. Auch wenn das bei Einmalanwendung nicht effektiv ist.

Abbrennen mit Gas ist etwas effektiver oder noch besser jäten jäten jäten.

Ja Essig und Salz wirkt meist bis in die Wurzeln.
Nur darauf achten nicht zu Nah an Gebäude
gehen, besonders Salz kann  Gebäudeschaden
verursachen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Schütte besser kochendes Wasser auf die Fugen - das wirkt besser. Es killt die meisten Samen im Erdreich ab. Wenn doch was wächst einfach wiederholen.

Nachhaltig wird’s nicht sein. Nach dem nächsten Niederschlag ises weg.

An die Wurzeln oder auf die Blätter?

0

Was möchtest Du wissen?