Bringt man Essig bei Unkraut flüßig an die Wurzeln oder auf die Blätter auf?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Essig und Salz sind verboten für solche Zwecke. Umweltschutz.Das dauert viel zu lang bis das wieder abgebaut ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Traumatanz,

es ist Mythos, dass Essig gut gegen Unkraut hilft. Essig und Salz werden oft als Hausmittel empfohlen, allerdings schädigen diese Hausmittel auf lange Zeit den Boden – machen so im Endeffekt mehr kaputt, als das sie nutzen.

Du solltest die Pflanze mitsamt der Wurzel entfernen. Anschließend könntest du Unkrautvlies auslegen und darauf Rindenmulch – da kommt kein Unkraut mehr durch. Mehr zum Thema Unkraut entfernen kannst du hier nachlesen: http://www.selbst.de/garten-balkon-artikel/rasenpflege-pflanzenpflege/pflanzenschutz/unkrautbekaempfung-von-bis-z-154221.html

Das Team von selbst.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?