Wie wichtig ist Schlaf vor einer Prüfung?

5 Antworten

Als junger Mensch solltest du die Sache mit dem Schlaf nicht überbewerten. Was Stress macht ist, wenn du die ganze Zeit Sorgen hast, nicht genug schlafen zu können. Das hindert dich erst recht am Einschlafen und hinterlässt zudem ein unschönes Gefühl von Stress und Versagensangst.

Meine Tochter wurde während meines Studiums geboren und hinderte mich über Monate am Ein- und Durchschlafen. Die besten Klausuren meines Lebens habe ich nach völlig durchwachten Nächten geschrieben. Der Adrenalinspiegel war ausreichend hoch, mich in voller Konzentration arbeiten zu lassen, obwohl ich wirklichen Schlafmangel hatte.

Heißt: Geh' es gelassen an. Wenn du nicht schlafen kannst, denke an angenehme Dinge oder auch an deinen Lernstoff, wenn dir das besser tut. Selbst wenn du in dieser Nacht kaum schläfst, wird das nicht schaden. Du wirst morgens vielleicht ein bisschen müde sein, aber spätestens in der Klausur wach genug, um das hinzukriegen.

vor so wichtigen klausuren wuerde ich halt nur einmal weggehen und am samstag nicht zu lange wegbleiben, damit ich ausgeruht bin am montag.

Früher ins Bett gehen und vielleicht ne warme Milch zum einschalfen trinken. Wenig schlaf führt zu unkonzentriertheit.

Wie werde ich wieder richtig wach, wenn ich müde bin?

Hallo, Ich schreibe morgen eine Klausur und muss noch dafür lernen, Problem, ich bin ziemlich müde und unkonzentriert, sodass ich mir nichts merken kann. Wie könnte ich, wenigstens für 2 Stunden wieder richtig wach werden? Danke für eure Hilfe!

...zur Frage

Führerschein Theorieprüfung zu spät gelernt?

Hallo,
Ich habe mich für Montag für die Theorieprüfung angemeldet und habe folgendes Problem:
Ich weiß nicht ob ich den Stoff so schnell lernen kann, aber ich habe mich bereits für nächste Woche Montag angemeldet und muss Montag morgens da sein. Was würde passieren wenn ich nicht erscheinen würde ? Müsste ich dann dennoch die Theoriegebühr bezahlen ?

...zur Frage

Wie kann ich mir die Vokabel desperate, deter, reliable, und deviate merken?

Guten Morgen,

ich lerne täglich ein paar Englisch Vokabeln und wiederhole, die die ich nicht konnte..

Ich hab immer Probleme mit:

  1. deviate Auf Deutsch: abweichen, ablenken

  2. desperate Auf Deutsch: verzweifelt, dringend

  3. reliable    Auf Deutsch: zuverlässig
  4. deter     Auf Deutsch:abhalten, abschrecken

Vielleicht fällt euch irgendetwas ein womit man die Vokabel mit der Bedeutung verknüpfen kann, also eine Eselsbrücke oder eine Merkhilfe?

Kreativität ist gefragt!

...zur Frage

Pille am 8. Tag zu spät genommen und vorher (2 Tage) ungeschützten Geschlechtsverkehr gehabt. Schwanger?

Hallo zusammen, ich habe letzte Woche Montag angefangen meine Pille wieder zu nehmen (Madinette). Am darauffolgenden Sonntag hatte ich ungeschützten GV. 2 Tage später (Dienstag) habe ich vergessen meine Pille innerhalb der 12 Stunden zu nehmen. Allerdings habe ich sie am Mittwoch, nur 30 min zu spät, eingenommen. Besteht die Gefahr schwanger zu werden?! Danke für jede Hilfe

...zur Frage

Ich will so viel wissen und bin an vielem interessiert aber so faul - was kann ich dagegen tun?

Hallo
Ich interessiere mich für viele Dinge, vor allem Psychologie.
Ich liebe diese Wissenschaft und würde gerne so viel wie möglich darüber wissen!
Aber ich bin so faul!! Oder weiß nicht ob es Faulheit ist aber dann ist da z.B ein ewig langer Text und ich denke mir schon oh man das wird ja ewig dauern bis ich da durch bin..obwohl mich die Inhalte ja interessieren. Ich denke dann trotzdem daran wann ich dann endlich fertig bin damit und wann ich dann das Buch durch habe.
Aber es sind ja die Inhalte die Spaß machen sollen beim durcharbeiten.
Stattdessen hol ich dann ständig mein Handy raus und scrolle durch Social Media.

Wie könnte ich meinen Ansatz daran denn ändern? Weil es nervt mich extrem!!!

...zur Frage

Englischen Wortschatz erweitern?

Hallo! Ich habe neulich eine "Mediation-task" bei meinem Lehrer abgegeben, der, nachdem er sich diese durchgelesen hat, sagte, dass mein Test eigentlich gut ist, mir aber oft Wörter fehlen und ich vieles wiederhole (say, think...), da mein Wortschatz sehr klein ist. Meine Frage lautet also: Wie kann ich meinen Wortschatz auf ein Englisch erweitern, das in Analysen gebraucht wird? D.h. Formulierungen lernen, Synonyme kennen usw. Mein Vokabelgedächtnis ist leider nicht das beste, da mir Vokabeln kontextlos und unlogisch erscheinen. Und nein, ich möchte keine englischen Bücher lesen, auch keine englischen Serien oder Youtube schauen oder englische Nachrichten lesen. Die Menge an unbekannten Vokabeln ist hier zu groß und ich werde schnell unmotiviert,außerdem kann ich mich nicht in die Geschichte einfinden, da ich die englische Sprache einfach so gar nicht mag. Habt ihr vielleicht Tipps? Danke im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?