Wie wichtig findet ihr Umweltschutz, und warum?

6 Antworten

Ich finde wir sollten mehr Wert auf das Wohlergehen der Natur legen als auf das der Menschen schon allein weil wir nicht ohne sie können aber auch weil unser Wohlstand kein Grund ist einen ganzen Planeten zu "töten", nicht das man einen Planeten tatsächlich töten könnte, wir könnten gut ohne jegliche Technologie auskommen die der Umwelt schaden, aber das wäre ja zu anstrengend.
Meiner Meinung nach gehen Umweltschutzorganistationen einfach nicht weit genug weil sie sich an Gesetze halten müssen die allein zum Menschlichen Wohlergehen geschaffen sind.
Als einzelner kleiner Teil eines viel größeren Ganzen müssten wir unsere Bedürfnisse aber hinter die des ganzen Systems stellen.

Ich werde zum Beispiel in absehbarer Zeit aus meiner wohnung ausziehen und mit einem Zelt zu draußen leben und umher ziehen, meiner Meinung nach die einzige Methode wie eine so zerstörerische Spezies wie Menschen der Natur nicht die Luft abdrücken, und leben von dem was ich finde.
Hab mich informiert muss noch ein bisschen was klären ein paar Sachen zukaufen, jmd der bisher gut zh gelebt hat kann natürlich nich ohne "Starterkit" draußen leben ich will ja das es funktioniert, aber dann will ich es so machen wie ich es für richtig halte.
Im Moment heuchele meinen Idealen nämlich leider nur was vor. x.x

Naja wenn ihr mal meine Fragen durchgeht werdet ihr sehen das ich eig was anderes will aber das ist numal nich so einfach also Zelt und zu Fuß als Liteversion ;)

Ziemlich Wichtig, weil das ist was wir sind. Unser System und unser Gesellschaft ist aber leider sehr primitiv und nicht gut für die Natur, es geht den meisten um Profit, daher ist alles Anders egal. Es werden Produkte hergestellt, die nach ein paar Jahren nicht mehr im Trand  oder Aktuell sind und wir werfen das weg. Ich finde es Schade das wir immer noch dumm geblieben sind trotz viele Technologische  Fortschritten. Am besten schau dir was Jacque Fresco (mit seinem The Venus Project) sagt, dann verstehst du was ich meine. 

Das ist schon ziemlich wichtig. auch für Menschen. In Regionen in denen Wasser usw stark verschmutzt und belastet ist sind Menschen oft krank. Mikroplastik und Plastik an sich sind ist auch ein Problem. Teilweise nehmen wir Mikroplastik mit der Nahrung auch was sich auf Dauer negativ auswirkt.  Man sollte zb auf Kosmetik mir Mikroplastik verzichten und auch auf Plastiktüten und sie wenn mehrmals verwenden. Wenn kann man sich beim Nabu engagieren. Oft bieten sie auch Attraktionen für Kinder an. Auch auf Produkte mit Palmöl sollte man verzichten. Für den Anbau werden Regenwälder vernichtet und Bauern und Einheimische von ihrem eigenen Land vertrieben. Oder man kann Reiniger kaufen die besser biologisch abbaubar sind zb von Frosch.

Was möchtest Du wissen?