Wie wachsen Haare schneller?

83 Antworten

Du musst die Haare jeden tag masieren so 10 minuten z.B bei der Arbeit oder in der Schule :) ich hoffe ich kontte dir helfen :) l.g SchookiMaus :**

Licht, also natürliches Sonnenlicht oder Solarium UVlicht.

Gesundes Haar wächst schneller, Vitamin-E fördert schöne Haut, Nägel und schönes Haar.

Nicht Glätten und nicht Föhonen, KEINE Stylingprodukte.

Die Kopfhaut massieren oder kämmen - regt die Durchblutung an.

Koffein haltige Produkte sollen auch helfen, oser z.b. Beautiful Age von Nivea - ich benutze auch die komplette Pflegeserie (Shampoo, Spülung & Kopfhaut Spray) obwohl ich erst 20Jahre alt bin.

Das Haar so wenig waschen wie möglich, ich wasche meine 1x pro Woche. Das kann man antrainieren.

Einmal pro Woche eine Kuar machen, einfach ein Eigelb mit etwas Olivenöl mischen und auf die KOPFHAUT einmassieren. Solange wie möglich einwirken lassen, mindestens 1std, wenn möglich länger.

ich glaube es stimmt weil ich wasche meine haare nicht so oft und sie wachsen schneller alss meine freunde

0

Meine Haare werden nach 1-2 Tagen wieder total fettig wie kann man da denn auf einmal die woche haare waschen beschränken???

0
@nici1995

wenn eure haare schnell fettig werden dann wäscht sie Kalt! also nicht mit eis wasser oder so einfach lau..ja nicht warm! und MEIDET das einmassieren des shampoos! denn wie mehr man am kopfhaut einmassiert desto mehr reizt man die fettdrüsen im kopf =) hoffe konnte helfen

1

einmal die Woche? das kann nicht jeder, meine werden auch nach 1-2 tagen fettig

0
@penelope50

Wie gesagt das kann man antrainiren. verlänger einfach langsam die zeit zwischen den wäschen, es wird seine zeit dauern bis man auf eine woche kommt aber es geht.

0
@bienemayo

Hab dieses antrainieren probiert und mit Kalt waschen und nicht massieren hab ich auch versucht nur es fettet einfach total schnell bei mir! Gibt es mittel die gegen fettige Haare sind den Shampoos helfen kaum bis gar nicht! Ich wasche meine Haare JEDEN TAG, manchmal hin und wieder wen ich dann keine lust habe weil ich sie gestern gewaschen habe und morgens kaum lust habe in die Dusche zu gehen dann benutzte ich Babypuder, dann sind die Haare trocken wie die Wüste aber hält nicht lange, nur bis zum Abend. :s

0
@teenieinlove

Jap, ist bei mir auch so x: Ich hasse das! Aber es liegt bei mir sehr an de Pubertät, denn als ich so um die 11 war, musste ich nur meine Haare 3x in der Woche waschen, jetzt jeden Tag :c

0

Nach dem einwirken:auswaschen?!..und/oder danach shampoo benutzen?!

0

Das hier viele hingeschrieben haben das Spitzen schneiden nichts dazu beiträgt ist falsch! Denn wenn die Haarspitzen kaputt sind und nicht geschnitten werden, brechen die Haare die wachsen immer wieder an dieser Stelle ab und das Ergebnis ist dann immernoch die selbe Haarlänge. Ich selber benutze das Alpecin Coffein Shampoo und bin damit sehr zufrieden. Meine Haare wachsen wesentlich schneller als vorher. Das mit dem glätten lass ich auch sein u. die Haare zu föhnen schadet auch nur. Die Haare gut pflegen, Hitze vermeiden und 1mal die Woche eine Kur draufmachen und schon werden sie gesünder und wachsen somit auch schneller :) lg

Hallo zusammen,

also ich glaube das kommt irgendwie ganz auf den Menschen an desto mehr das Haar strapaziert wird desto schlechter kann es auch wachsen, bricht ab und hat garnicht die Möglichkeit zu wachsen.

Ich habe jetzt ca ein Jahr meine Haare nur zu besonderen Anlässen strapaziert Haarspray rein gemacht ect. Ich hab sie schon 2 mal schneiden müssen weil sie einfach wachsen wie verrückt.

Also einfach waschen pflegen und schonen.

1.Die "heilige Pflanze" Henna hilft ueberragend gut! Wer keinen richtigen Henna in den Haaren mag, nimmt am besten Produkte, die mit dieser Pflanze angereichert sind. Sie macht die Haare glaenzend, stark, laenger und gesuender.2.Ernaehrung, Kieselerde, Massagen, Sonnenlicht ca. 15 min pro Tag (nicht lange, da sie austrocknen koennen) und Feuchtigkeit spielen eine grosse und wichtige Rolle. 3.Oele in den Haarspitzen und etwas auf die Kopfhaut (einmal pro Woche ueber Nacht) vermeidet das herauswachsen der Naehrstoffe mit der Laenge des Haares (am besten ins angefeuchtete Haar). Natuerlich hierbei kein Bratoel benutzen, es muss schon seinen Zweck erfuellen. Olivenoel, Mandeloel, Rizinus Oel etc. sind sehr hilfreich (auch auf Wimpern). Ich selbst habe Haare, die bis zu meinem Po reichen, jedoch verlor ich durch einen Unfall ca. die Haelfte an Haarvolumen (durch abrasieren der zu naehnden Stelle) traurig aber notwendig. Viel Glueck und gutes Gelingen ;) Eure Nadja

Schmeiss Henna weg - zuviel an Gerbsäure - Gerbsäure macht das Haar sehr hart, und kann vom Säureschutzmantel der Haut nicht neutralisiert werden - von daher nachteilig auch für die Kopfhaut - Allerfiegefahr, da die Wirkstoffe zu lange auf der Haut verbleiben

2

Was möchtest Du wissen?