Wie von Kaspersky zu freeware avira wechseln?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Servus,

ja du musst zuerst Kaspersky deinstallieren. Wenn unterschiedliche Antivirusprogramme gleichzeitig installiert sind führt dies oft zu Schwierigkeiten, also sie kommen sich gegenseitig in die quere

bleibe bei Kaspersky, es ist viel besser 

Bevor du einen anderen Virenscanner wie z.B. Bitdefender installierst, musst Du den Alten deinstallieren & den PC neu starten

Wäre hilfreich es erst zu deinstallieren, 2 Antivirenprogramme wollen sich sonst nur gegenseitig bekämpfen

@ROSAROT2007,

nein, einen solchen Wechsel, wie du ihn beschreibst, habe ich noch nicht vollzogen.

Kaspersky solltest Du wirklich deinstallieren, bevor Du Avira installierst.

Bleib bei kaspersky, avira ist schlecht

ROSAROT2007 31.07.2016, 23:17

Hallo Lucha1, vielen Dank für deine Rückmeldung - aber warum ist Avira schlecht? Ich bin seit über 9 Jahren mega-zufrieden und wollte die Installation eigentlich für eine Freundin machen...

0
lucha1 31.07.2016, 23:31

Weil ich Erfahrung damit habe und mit dem Schutz nicht zu frieden bin. Ich hatte es ewig in gebrauch und habe mich gewundert waeum mein PC so langsam wurde. Dann habe ich mir ein vernünftiges Antivirenepogramm als Vollerversion gekauft (Kaspersky) und siehe da es wurden etliche Viren gefunden und mein PC lief wieder sauber. Fazit: Avira Free kann man in die Tonne treten.

1

Was möchtest Du wissen?