Hallo,

erst einmal kommt es darauf an, welche "Neon" du meinst?

Rote Neon brauchen erstens sehr weiches und auch saures Wasser, wie es in Deutschland nirgendwo so einfach aus der Wasserleitung kommt. Hält man sie in unzureichenden Wasserwerten, sterben sie schnell.

Außerdem sollte man denen schon mind. ein 80 cm AQ gönnen.

Neonsalmler sind anspruchsloser, müssen aber in einer Gruppe von mind. 10 Tieren gehalten werden, damit sie sich sicher und wohl fühlen und keinen Stress haben (Stress macht Fische ganz schnell krank).

Dann musst du bedenken, dass in ein AQ ja immer nur rechnerisch so und so viel Liter Wasser passen. Durch die Scheibendicke, den Bodengrund, Technik und Deko und weil man ein AQ ja nicht randvoll befüllen kann, muss man mind. 15 % - 20 % Volumen abziehen. Dann blieben in deinem AQ noch ca. 50 l Wasser übrig.

Nun gibt es zwei "Faustformeln", an denen sich Anfänger gut orientieren können:

- ein Fisch darf niemals größer als 10 % der Kantenlänge des AQ werden (und man muss die ausgewachsene Größe beachten)

- pro Zentimeter Fisch (auch wieder die ausgewachsene Größe beachten) braucht man 1 - 2 l Wasser.

In dein AQ würde also eine "Gesamtfischlänge" von 50 cm passen - diese ist mit 10 Neonsalmlern schon ziemlich erreicht.

Viel Platz für noch weitere Fische bleibt da nicht - allerhöchstens noch ein paar sehr kleine Bodenbewohner.

Und denke daran: ein Überbesatz (auch wenn dir dein AQ noch so leer vorkommt!) ist IMMER die Wurzel aller aquaristischen Übel.

Gutes Gelingen

Daniela

Rechne für 1cm Fisch 2 Liter Wasser. Bei ca. 3cm / Neon wären es ca. 10.

das ist keine gute Regel

0

das würde bedeuten Man kann auch einen 30cm Fisch in das Becken lassen

0

Ja, das ist keine gute Regel. Sie soll nur die ungefähre "Fischmenge" angeben.

0

Die Regel ist gut m, wenn man sie wirklich kennt !! 1L Wasser für 1cm Fisch bis zu einer Gesamtlänge von 5cm
Ab !! 5cm biss 12 cm !! 2L Wasser , 12- 20 cm = 3-4 L Wasser und so weiter .. Außerdem sollte man bei Revier bildenden Fischen nochmal 2 L Wasser pro cm dazuzählen.

0

Neons sind schwarmfische die mindestens zu zehnt sein sollten. Viel mehr passt dann auch nicht mehr rein..

Was möchtest Du wissen?